Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von guthschrift
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Exemp. i.sehr gut.Zust. Geringste Lager-o.Altersspuren b.genauster Betr., mögl. Innen wie neu. Sauberes und frisches Exemplar. Lesens- und Nachschlagenswert. 1., Aufl. Jahr:2006
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Steinbachs Grosser Tier- & Pflanzenführer Gebundene Ausgabe – 30. Januar 2006

4.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90 EUR 4,10
6 neu ab EUR 14,90 3 gebraucht ab EUR 4,10

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

gebunden


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 10. Februar 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn man das Buch in die Hand nimmt ist schon der erste optische Eindruck sehr gut. Nicht nur die Fotoqualität der Bestimmungshilfe ist bestechend, auch die leichte Handhabbarkeit des Registers fällt sofort ins Auge. Sortiert nach Tierstämmen bzw. Blütenfarben erleichtern die farbigen Ränder das Auffinden enorm. Zusätzlich gibt es am Ende des Buches ein Namensregister aller Tiere/Pflanzen (sowie Pilze), das auch das gezielte Suchen ermöglicht.
Zu jedem Tier gibt es mindestens ein Foto als Bestimmungshilfe (bzw. Zeichnung bei den Fischen), den deutschen und lateinischen Artnamen, den Familiennamen, sowie die wichtigsten Merkmale, Vorkommen/Verbreitung und Wissenswertes.
Bei den Pflanzen gibt es neben mindestens einem großen Foto in der Regel noch eine Zeichnung oder ein kleineres Foto zur Illustration wichtiger Details. Auch hier erfährt man mehr über deutsche und lateinische Artnamen, Familiennamen, Merkmale, Standort, Verbreitung und Wissenswertes.
Besonders letzte Kategorie beeindruckt auch den Fachmann durch informative Detailinformationen.
Vor dem Bestimmungsteil stehen wichtige Informationen zu Tieren und Pflanzen (Anatomie, Verhalten, Überblick über die Stämme, Fachbegriffregister, Blüten- und Blattformen)die dem Laien als Einstieg, den Fachleuten als Auffrischung nützlich sind.
Mit anderen Worten: die heimische Tier- und Pflanzenwelt für Laien und Fachleute lohnenswert und kompakt in einem Bestimmungsbuch zusammengefasst.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Hier wird ein rundum kompletter und handlicher Naturführer geboten, der nicht nur durch seine brillanten Bilder und die gute Verarbeitung besticht, sondern vor allem durch seine Vollständigkeit. Ein ausgeklügeltes Farbleitsystem sorgt für das schnelle Auffinden von Pflanzen (sortiert nach Blütenfarbe) oder Tieren (sortiert nach Tierstämmen). Das umfangreiche Register am Ende des Buches ermöglicht das gezielte Suchen nach speziellen Arten. Zahllose hervorragende Farbfotos ermöglichen eine leichte Bestimmung und Zuordnung von mehr als 850 Tierarten und über 880 Pflanzen- und Pilzarten. Sie werden ergänzt von mehr als 600 sehr guten Zeichnungen, welche auf kryptische Bestimmungsmerkmale hinweisen oder fotografisch schwer dokumentierbare Details beschreiben.
Dem Naturfreund wird eine Fülle von Informationen geboten, die längst nicht bei Foto und Beschreibung halt macht. Neben deutschen und lateinischen Artnamen, Stamm- und Familiennamen, erfährt der Leser viel über Merkmale, Standort, und Verbreitung sowie viel Wissenswertes über mehr als 1700 Arten. Vor allem die letzte Kategorie beeindruckt auch den Kenner durch aufschlussreiche Details. Einleitende Seiten bieten unentbehrliche Informationen zu Anatomie, Blüten- und Blattformen, Verhalten von zu Tieren und Pflanzen.
Die Autoren bieten mit einem komplett neu überarbeiteten und aktualisierten Naturführer ein umfangreiches Bestimmungsbuch für die heimische Flora und Fauna, das in keinem Bücherregal fehlen darf. Neben Säugetieren, Vögeln, Amphibien und Reptilien umfasst der Führer Fische, Schnecken und Muscheln, Stachelhäuter, Krebse, Spinnen, Tausendfüßer, Insekten und viele Schmetterlinge, Hohltiere und Schwämme, Wildblumen, Sträucher und Bäume, Gräser, Farne, Moose und Pilze.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Hier bleibt kaum eine Frage offen, was da kreucht, fleucht, schwimmt und wächst. Dieser Naturführer ist sowohl in den Bergen als auch am Meer zu gebrauchen. Zu jeder Spezies sind viele Informationen kompakt zusammengefasst. Durch die zahlreichen Details, gerade im Teil über Tiere, kann dieses Buch auch einfach als Schmökerlektüre verwendet werden, das wird nie langweilig. Aber auch zum Bestimmen ist es durch die Übersichtlichkeit hervorragend geeignet.
Für die Bäume und Sträucher ist Grundwissen sehr hilfreich, da diese nach Familien sortiert sind, die Wildblumen sind auch für Anfänger schnell zu identifizieren, da sie nach Blütenfarbe zusammengestellt sind.
Dieses Buch ist eine gute Anregung, sich mit offenen Sinnen staunend durch die Natur zu bewegen und viel mehr wahrzunehmen als gewohnt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der Sammelband vermittelt Naturfreunden viel spannendes Wissen über die hiesige Flora und Fauna. Laien wie Fortgeschrittene dürfen sich über eine umfangreiche Zusammenstellung von über 850 Tier- und mehr als 880 Pflanzen- und Pilzarten freuen. Eine übersichtliche Anordnung, prägnante Texte sowie mehr als 2.600 aussagekräftige Farbfotos und farbige Detailzeichnungen machen das Bestimmen zu einem Kinderspiel. Die "Abhandlungen und Berichte für Naturkunde" halten das Buch für ein schönes, wenn auch vom Gewicht her etwas unhandliches Buch, mit dem man mehr als 850 Wildblumen-, Strauch- und Baumarten in Garten, Park oder in der "freien Natur" bestimmen kann. Insgesamt sei es ein Buch zum Schmökern, vor allem draußen vor Ort.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist klar strukturiert. Man findet schnell was man sucht. Wunderbar ausgedacht: die Blühpflanzen nach Farben zu ordnen. Wir konnten wirklich auf die Wiese gehen und die Pflanzen zuordnen. Dazu sind die Beschreibungen kurz, knapp und sachlich. Auf das Wesentliche beschränkt. Danke für so ein tolles Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen