Facebook Twitter Pinterest
Steba SV 1 Precise "Sous-... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 119,99
+ EUR 4,99 Versandkosten
Verkauft von: S-4-YOU
In den Einkaufswagen
EUR 129,95
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: elektrostore24+
In den Einkaufswagen
EUR 128,90
+ EUR 6,90 Versandkosten
Verkauft von: Reznikov Elektronik Versand - Preise inkl. MwSt
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Steba SV 1 Precise "Sous-Vide Garer" Profi-Garmethode mit Vakuumierbeutel im Wasserbad

4.3 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen
| 12 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 149,99
Preis: EUR 129,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 20,00 (13%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 119,99
  • Herausnehmbarer antihaftbeschichteter Innentopf
  • Ermöglicht punktgenaues Garen (max. 1C Abweichung)
  • Exakte elektronische Temperaturregelung (40 - 99°C)
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät, was sich darin befindet. Soll dieser Artikel eine Überraschung werden, wählen Sie Dies ist ein Geschenk auf dem Weg zur Kasse.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSteba
Modellnummer05.04.00
FarbeMetallic
Artikelgewicht3,6 Kg
Produktabmessungen37,5 x 29 x 23 cm
Fassungsvermögen6 Liter
Leistung500 Watt
Spannung230 Volt
Automatische AbschaltungNein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00AQ8ZZQU
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.3 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 62.634 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung4,9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit19. Dezember 2012
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Sous-Vide

Sous-Vide bedeutet ins Deutsche übersetzt: „Unter Vakuum“. Hierbei werden Speisen im Vakuumbeutel bei konstant niedriger Temperatur im Wasserbad erhitzt. Das Gargut wird so, bis ins Innere homogen „auf den Punkt“ gegart. Nährstoffe, Vitamine, Konsistenz und Farbe bleiben bestmöglich erhalten. Kein anderes Garverfahren sorgt so zuverlässig für vergleichbar perfekte Ergebnisse. Dieses Garverfahren wurde vor über 30 Jahren in Frankreich entwickelt und etablierte sich schnell in der Spitzengastronomie. Moderne STEBA-Technik ermöglicht den einfachen und sicheren Einsatz dieses einzigartigen Profiverfahrens im Privathaushalt.

Produktmerkmale:
  • Sous-Vide Garer
  • Edelstahl-Gehäuse
  • Herausnehmbarer antihaftbeschichteter Innentopf
  • 6 Liter Volumen
  • Vielseitig einsetzbar:
  • Sous-Vide Garen (Profi-Garmethode mit Vakkuumierbeutel im Wasserbad)
  • - Niedrigtemperatur-Garen
  • - Kochen
  • - Wärmen
  • - Warmhalten
  • Ermöglicht punktgenaues Garen (max. 1°C Abweichung)
  • Ein „Verkochen“ ist praktisch ausgeschlossen
  • Eigengeschmack, Vitamine und Mineralstoffe bleiben bestmöglich erhalten
  • Timer
  • Exakte elektronische Temperaturregelung (40 – 99°C)
  • Leichte Reinigung durch spülmaschinengeeignete Teile
  • Rezeptheft


Produktbeschreibung des Herstellers



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

... dann lohnt es sich nachzumessen. Dem Pro- und Contra der anderen Rezensionen kann ich im Prinzip zustimmen, aber da ich es bei "Sous Vide" genau nehme, habe ich nachgemessen:

1) Das Erreichen der Zieltemperatur dauert recht lange. Bei kompletter Wasserfüllung schaffte mein Gerät etwas 40 Grad pro Stunde. D.h. wenn man unpassender Weise 20 Grad kaltes Wasser einfüllt, braucht man ungefähr eine Stunde, bis eine Zieltemperatur von 60 Grad schliesslich erreicht wird. Der Wasserbehälter steht relativ locker in der geheizten Mulde, so dass eine flächige Wärmeübertragung kaum stattfinden kann. Kombiniert mit geringer Heizleistung mag das gewissermassen zum Regelungskonzept passen, denn die Regelung ist insgesamt recht gut (s.u.).

2) Die absolute Genauigkeit der Zieltemperatur: Mein Gerät liegt hier ein Grad zu hoch. Nachgemessen habe ich mit einem Thermapen, der selbst eine Genauigkeit von besser als +/- 0,4 Grad hat. Da mein Thermapen bei Eisswasser auf exakt 0.0 Grad kommt, gehe ich davon aus, dass er sehr gut kalibriert ist. (Zwei andere, billiger Thermometer hatten bei meinem Steba sogar zwei Grad zuviel angezeigt, aber diesen habe ich nicht getraut). Diese Abweichung scheint systematisch, d.h. wenn ich bei der Eingabe des Sollwerts einfach ein Grad abziehe, macht das Gerät eine Punktlandung.

3) Schwankung der Zieltemperatur (nach Einpendeln): Das Gerät ist hinreichend isoliert und Schwankungen waren bei mir nicht messbar, d.h. hat sich die Temperatur schliesslich eingependelt, bleibt das Thermometer ziemlich genau auf der Stelle stehen...

4) ... ausser man ist wegen des mangelnden Stellbereichs des Timers (24h) gezwungen, die Zeit neu einzustellen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 109 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Bisher habe ich im Bereich Sous-Vide nur Selbstbau Lösungen benutzt, und auch damit schon gute Ergebnisse hinbekommen.

Für den Alltag wollte ich ein kompaktes Gerät, dass meine Anforderungen erfüllt:
- gute Verarbeitung
- optisch ansprechend
- einfache Handhabung
- ausreichende(!?) Temperaturregelung

Das Gerät erfüllt (fast) diese Anforderungen.

Pro:
- niedriger Preis
- sehr gute Verarbeitung und Optik
- einfache Reinigung
- reicht für die meisten Anwendungen

Contra:
- braucht lange bis zur Zieltemperatur
- Bedienung für Zieltemperatur und Timer verbesserungswürdig
- keine Anzeige der IST-Temperatur bzw. Bereitschaft
- für Langzeit Anwendungen (24/48h etc.) ungeeignet

Fazit:
Als Einsteigergerät und für den Alltag sehr gut. Wer sich ernster mit dem Thema Sous Vide beschäftigen möchte, sollte sich ein anderes (deutlich teureres Gerät) anschaffen.

Das Gerät kann auch hervorragend zum aufwärmen und warmhalten von Speisen eingesetzt werden. Sollte mal irgendwann ein wirklich hochwertiges Sous-Vide Gerät angeschafft werden, bleibt dieses aus jeden Fall als Zweitgerät im Einsatz.

- Preis/Leistung voll erfüllt!
- 4/5 Sterne, weil mir die Bedienung mit Temperatur/Zeit nicht gefällt. Wenn das besser gelöst wäre: 5 Sterne

Tipps:
- vorgeheiztes Wasser einfüllen für schnellere Betriebsbereitschaft
- zur exakten Temperaturüberwachung ein gutes Braten/Back-Thermometer verwenden
- Umwälzung im Wasser erzeugen (z.B.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ersten: Brauch man's?
Ich habe mich schon eine ganze Weile mit der optimalen Methode zur Steak-Zubereitung beschäftigt. Niedrigtemperatur im Ofen etc. Das Schöne an Sous Vide ist, dass man eigentlich nichts falsch machen kann. Ob das Fleisch länger drinnen bleibt macht keinen Unterschied, da man ja auf Kern-Zieltemperatur „kocht“. Nur zu kurz darf es nicht im Wasserbad sein. Ich hatte zunächst mit den bekannten Hausmitteln Sous Vide versucht. Grundsätzlich geht es, aber das Ergebnis ist nicht optimal. Wer ein optimales Ergebnis haben möchte, braucht einen halbwegs guten Vakuum-Gerät und ein Sous Vide Gerät, das stabil die gewünschte Temperatur halten kann.

Zweitens: Steba SV1:
Nach zweimal probieren habe ich die für mich persönlich perfekte Zieltemperatur von 58° C für ein Rumpsteak gefunden. Das Fleisch wird dann für meine Wünsche Perfekt. Das Gerät hält die Temperatur stabil, nachmessen hat bei mir 58,3° bei eingestellten 58° ergeben, was absolut im Messtoleranzbereich liegt. Das Aufheizen dauert recht lange, aber ich fülle einfach heißes Wasser ein, dann ist das Wasser bei mir innerhalb 15 Minuten auf Soll-Temperatur.
Es passen ca. 5 Rumpsteaks in den Wasserbehälter.
Alles in allem erhält man ein ordentliches Gerät für das Geld. Teurere Geräte sind sicher schneller, genauer und größer, aber als Einsteiger ist das Steba nach meiner Erfahrung eine gute Wahl.
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen