Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
A State of Trance 2007 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

A State of Trance 2007 Doppel-CD

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 24,39 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 15. Juni 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 24,39
EUR 5,76 EUR 5,45
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
27 neu ab EUR 5,76 6 gebraucht ab EUR 5,45

Hinweise und Aktionen


Armin Van Buuren-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • A State of Trance 2007
  • +
  • A State of Trance 2006
  • +
  • A State of Trance 2004
Gesamtpreis: EUR 71,77
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (15. Juni 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Armada (Nova MD)
  • ASIN: B000RJVSS2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 205.457 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Light The Skies (Retrobyte's Classic Electrobounce Mix) - Cerf, Mitiska & Jaren
  2. Carry Me Away - Chris Lake Feat. Emma Hewitt
  3. together we rise - Sultan & Ned
  4. Who Will Find Me - Dj Shah Feat. Adrina Thorpe
  5. reasons to forgive - Kirsty Hawkshaw Meets Tenishia
  6. The Distance - Rio Addicts
  7. wouldnt change a thing - Jose Amnesia Feat. Jennifer Rene
  8. In And Out (DJ Shah Rework) - Sunlounger
  9. Touch The Sun (Rank1 Remix) - Alex Bartlett
  10. Kalopsia - The Blizzard
  11. always a fool - Kyau & Albert
  12. Tremble - Global Illumination

Disk: 2

  1. Miserere
  2. Rush Hour
  3. Walk Away (Terry Ferminal Mix)
  4. Formentera What (Gareth Emery Remix)
  5. Ascent
  6. Perspective
  7. The Space We Are (A capella)
  8. i am
  9. Evergreen
  10. firefly
  11. What You Need (Hard Dub)
  12. Anthem
  13. whatever (aly and fila remix)
  14. Why? (Aly & Fila Remix)
  15. day seven
  16. One More Night Out

Produktbeschreibungen

2XCD Comp, Mixed Track 1: A1/01 / Track 2: A2/02 / Track 3: A3/03 / Track 4: B1/04 / Track 5: B2/05 / Track 6: B3/06


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
"ASOT 2007" ist neben "Anjunabeats Vol. 5" die wohl am sehnlichsten erwartete Trance-Compilation des Jahres. Entsprechend hoch sind die Erwartungen - Armin van Buuren wurde für seinen letztjährigen Mix "ASOT 2006" mit positiven Reviews und Preisen überhäuft - so dass ich persönlich die neue ASOT mit großer Spannung erwartet habe. Ein Blick auf die Titelliste von CD1 lässt hingegen Erstaunen aufkommen: Nur 12 Tracks...davon einer über 9 Minuten ("Who will find me"), der Rest größtenteils über 6 Minuten und meist aus dem Progressive House Bereich. Soll heißen: Sanft pochende Bassdrums, pluckernde Bollerbeats mit 70s/80s Reminiszenzen, dazu hauchende Girlie-Stimmen, Pink Floyd-mäßige Ambient-Gitarren, kristallin glitzernde Synthi-Melodien und jede Menge Wohlfühlsound. Kann das gutgehen? Es geht gut, auch wenn dies wohl die "housigste" CD ist, die Armin je gemixt hat: Gerne lässt man sich von den melodiösen Soundwellen der Vocal Tracks wegtragen, geht bei den verschachtelten Strukturen von "The Distance" / "Kalopsia" / "Tremble" auf Entdeckungsreise und stimmt in den Refrain von "Always a Fool" mit ein. Im Vergleich zur "ASOT 2006", die relativ langsam in die Puschen kam, ist der neue Mix jedenfalls spannender und mitreißender gelungen, wenngleich die housige Ausrichtung natürlich eher Geschmackssache ist.

CD2 - traditionellerweise der "trancigere" der beiden Silberlinge, überrascht mit einem ganzen Arsenal an experimentellen Arrangements...es gibt sakrale Gesänge, Klaviere, Oboen und Streichinstrumente zu hören.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Armin van Buuren ist mit 'A State of Trance 2007' ein Masterpiece gelungen.

Diese zwei Scheiben übertreffen alle Trance-Sampler der letzten Jahre (DJ Tiesto und Paul van Dyk mitberücksichtigt).

Wenn man den Werdegang von Armin van Buuren verfolgt hat, erkennt man die kontinuierliche Steigerung der Mix- und Musikqualität.

CD 1 besticht durch eine hervorragende Trackwahl, wobei der Start (drei wunderbar sanfte, melodiösen Stücke), sowie die letzten drei Stücke zu den Höhepunkten zählen.

Mit CD 2 geht dann die Post richtig ab: nach einem sanften Beginn, steigert sich der Rhythmus kontinuierlich und je länger sie dauert, umso mehr kann man ,abspacen'!
Aus den vielen exzellenten Tracks kann ich Track 6/7 (Mix) und 9/10 (jeweils die Mittelsequenz) zum Reinhören empfehlen.

Ich werde jedoch meine Erwartungen in zukünftige Armin van Buuren Compilations drosseln: Trance-Compilations solcher Qualität sind (leider) nicht jedes Jahr möglich.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Eigentlich wollte ich ja nicht, aber Amazon blieb mit der Empfehlung hartnäckig. Dann hab ich reingehört und zwei Minuten später bestellt.
Heute dann es erstemal gehört und ich kann sagen, einfach nur superschön. Das ist Trance wie ich ihn mag (leider gehen ja mittlerweile viele DJ in den Pop Bereicht), diese CD macht süchtig!!!
Das wir nicht die letzte von Amin van Buuren sein!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Vorzügliche Doppel CD.......hoffendlich dauerts nich so lange bis zur nächsten Scheibe.Armin ist wirklich eine Granate,mit diesem Doppelalbum
hat er ganz bestimmt seine Fangemeinde ungemein vergrößert !!!
Vorzüglich gemixt,klasse Vocals,abwechslungsreich,.....KLASSE !!!
Armin, lass uns nich so lange auf ne neue Kreation dieser Sorte von Dir warten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wieder ein Meilenstein von Armin van Buuren. Er versteht es wie kein anderer die Leichtigkeit der Ersten CD "On the beach" mit melodischen Sounds in der zweiten CD "In the Club" durch tanzbare progressivere Tracks noch zu toppen. Mein Favorit: Rush hour auf CD 2. Weiter so und mehr davon!

Realkulio
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren