Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
57
4,8 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,79 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. August 2013
Ganz anderer Musikstil als man von Selena gewohnt ist.
Die Songs machen alle gute Laune und sind perfekt für den Sommer.
Ein absolutes MUSS für alles Selena Gomez Fans.
Selena hat sich echt selbst übertroffen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2013
Stars Dance ist wirklich mit Abstand Selenas bisher bestes Album!
Schnelle Beats fordern einen im wahrsten Sinne auf zu tanzen und dennoch ist jeder etwas ganz eigenes und besonderes. Man durchlebt die perfekte Partynacht von ihrem Anfang bis zu ihrem Schluss. Und so sind auch die Songs arrangiert und optimal gewählt.

1. Birthday – ist gleich zu Beginn der Platte die Überraschung schlecht hin. Frech und selbstbewusst kommt der Opener daher und ist ein Mix verschiedener Styles, womit er die kommende Nacht perfekt einleitet
4/5
2. Slow Down – ist der bereits im Voraus veröffentlichte Promo-Track und ist ein richtiger Dance-Kracher und einer meiner persönlichen Favoriten
4,5/5
3. Stars Dance – ist vom Tempo her einer der wenigen, eher langsamen Songs, was ihm jedoch keineswegs einen Abbruch tut. Hypnotisch jedoch mit coolen Beates versehen, fühlt man sich beim zuhören tatsächlich als würde man unter den Sternen-gleichen Lichtern stehen und seinen Traumpartner erblicken
5/5
4. Like a Champion – hat etwas sommerliches was einem einfach das Adrenalin durch den Körper jagt und einem das Gefühl gibt alles zu können, ganz wie ein Champion. Diese Nacht kann man alles schaffen
4/4
5. Come & Get It – die erste Single-Auskopplung, ist ein wahrer ohrwurm! Mit seinen orientalischen Vibes und dem eingängigen und lauten Refrain zurecht ein Hit und eine klare Aufforderung an den anderen
4,5/5
6. Forget Forever – ist für mich der erste eher schwache Song der Platte, welcher zwar auch mit einigen Dancebeats aufwarten kann, mich jedoch nicht richtig packt, diese Songs gibt es jedoch auf jeder Party und tun dieser letztendlich keinen Abbruch
3/5
7. Save the Day – ist mein nächstes Top-Highlight, mystisch wie er ist zwingt er einen einfach dazu zu tanzen und sich einfach der Musik in Ekstase hinzugeben. Man will das dieses Gefühl und die Nacht für immer anhalten
5/5
8. B.E.A.T. - ist nach dem vorangegangenen Kracher eher ernüchternd und für mich mit Abstand der schwächste Track! Weder schnell noch langsam und mit kaum nennenswerten Höhepunkten. An der stelle geht man sich am besten frisch machen oder nen Drink holen
2/5
9. Write Your Name – ist hingegen wieder Top! Er startet langsam mit einer ins Mikro hauchenden Selena, welcher zum Refrain hin jedoch ordentlich an Tempo gewinnt und ein zuckersüßer Leckerbissen ist, der einfach perfekt zu Selina passt. Man ist in den Namen des anderen einfach vernarrt!
4/5
10. Undercover – ist der dritte Super-Knaller des Albums und einfach ein verführerisches, sexy Dance-Bonbon! Weitere Anspielungen darauf was an der stelle passiert sind wohl nicht nötig...
5/5
11. Love will Remember – ist der letzte Song auf dem Album und der einzige den man als Ballade bezeichnen könnte, ist jedoch schön genug für 100 Balladen und einfach berührend. Von wem er handeln mag sei erst einmal dahin gestellt, unbestreitbar jedoch ist das man ihm und Selena anmerkt wie persönlich er wohl ist. Er ist einfach der Perfeckte Abschluss, sowohl für das Album als auch für die Tolle Nacht die die platte darstellen soll und tut. Gänsehaut!
5/5

Alles in Allem ist Stars Dance ein tolles Album das man zu unzähligen Gelegenheiten hören kann, am besten jedoch für die ultimative Party-Nacht geeignet ist!!!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2013
Eigentlich gehört Selena Gomez nicht zu den was ich üblicherweise höre.
Da mir aber die beiden Singles Come & Get It und Slow Down gefielen habe ich einfach mal zugegriffen.
Star Dance ist meiner Meinung nach ein schnell eingängliches Dance Pop Album.
Mein persönlicher Favorit ist Undercover.
In Zeiten von David Guetta & Co. sollte es den meisten gefallen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2013
Achtung! Sehr eigenwilliger und ganz anderer Musikstil als man
es von SELENA gewohnt ist.
Soviel nur als Hinweis. Denn Musik und Filme beurteile ich grundsätzlich
nicht näher, da es reine Geschmacksache ist. Es bringt ja jemand
anderen nichts wenn mir die Musik gefällt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 27. Dezember 2013
Ich besitzte alle Alben von Selena Gomez, aber mit diesem Album hat sie sich wirklich selbst übertroffen, da es ihr wohl bisher bestes Album von allen ist und ich echt mal gespannt bin wie sie das noch übertreffen will.
Es ist ein gute Laune Album, was für alle Selena Gomez Fans ein absolutes muss ist und in keinem CD Regal fehlen sollte, denn alle Songs laden einen zum Mittanzen ein!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
Was für ein wunderbares Album!
Wer Selena Gomez noch als trällerndes Disney-Mädchen im Kopf hat, sollte sich unbedingt die neuen Songs anhören. Bin durch Zufall darüber gestolpert und war sofort begeistert. Tolle, tanzbare Stücke, die man nicht mehr aus dem Kopf kriegt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Selena Gomez ist zurück und diesmal ohne The Scene.

Auch wenn die Band hinter der Popikone nicht mehr dabei ist macht sich das nicht auf die Qualität der Songs auf.

Das Album ist meiner Meinung nach ihr bestes und bietet eine tolle Nummer nach der anderen. Lediglich die zei Bonustracks "Lover In Me" und "I Like It That Way" stechen negativ heraus.

Insgesamt eines der besten Popalben des Jahres!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2015
Es ist eindeutig mein Lieblingsalbum von Selena. 11 Songs sind auf diesem Album vorhanden und alle sind ideal zum Mittanzen. Ich mag alle Songs, die auf diesem Album sind. Am liebsten würde ich "Stars Dance" 20 Sterne geben, weil es einfach toll geworden ist. Ich finde, besser bekommt Selena das nicht hin!!! Bitte mach so weiter, Selena!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2013
Ich muss sagen das Selena sich selbst übertroffen hatt, die Lieder die sie produziert hatt sind wirklich sehr gut gelungen. Die Lieder haben eine sehr gute Qualität und sind einfach emfehlenswert, auch für die, die sich vielleicht am Anfang nicht sehr mit Selena begeistern konnten rate ich sie trotzdem mal zu kaufen. Ihre Stimme klingt keinesfalls künstlich auf irgendwelchen Lieder obwohl ja manche behaupten sie hätte Audio Tuning benutzt. Auf jeden fall emfehle ich die CD auch an alle Fans ihr werdet nicht enttäuscht sein!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2014
Ich habe mir ehrlich gesagt dieses Album nur gekauft, weil ich schon die Vorgänger "Kiss & Tell", "A Year without Rain" und "When the Sun goes Down" gekauft hatte und mir diese gut geflielen.
Erst konnte ich mir gar nicht so gut mit dem Album anfreunden, inzwischen frage ich mich allerdings, wieso das um alles in der Welt so war. Zunächst kannte ich nur die Songs "Slow Down", "Come & Get it" und nur als Coverversion "Forget Forever". Aber obwohl sich die Musik in den Jahren ein wenig verändert hat, ist sich Selena Gomez treu geblieben. Was mich jedoch ein wenig irritiert hat, ist die große Ähnlichkeit des Songs "B.E.A.T", der in den Strophen mit dem Song "Bass Down Low" von Dev sehr leicht verwechselt werden kann.
Am besten sind die Songs: "Slow Down", Forget Forever", "Save the Day", "B.E.A.T", "Write your Name", "Undercover" und "Music Feels Better".
Fazit: Es ist Selena Gomez gelungem ein souveränes Album zu produzieren, welches sich von ihren vorherigen abhebt, aber nicht schlecht aber auch nicht bedeutend besser ist. Wer ihre Musik bis jetzt mochte, sollte auch dieses Album auf gar keinen Fall verpassen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,09 €
9,39 €
8,99 €
10,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken