Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 9,97
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Stark Naked and Absolutely Live

4.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Stark Naked and absolutely live
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 23. Juni 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 6,97
Erhältlich bei diesen Anbietern.
8 gebraucht ab EUR 6,97

Hinweise und Aktionen


Alphaville-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (23. Juni 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Navigator Music Ltd. (SPV)
  • ASIN: B00004TYMP
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 97.822 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
6:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
6:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
5:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
14:50
Nur Album

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wer hätte das gedacht? Alphaville, Deutschlands erfolgreichste Elektro-Pop-Band der Achtzigerjahre meldet sich nach Jahren mit ihrem ersten und elektrisierenden Live-Album Stark Naked And Absolutely Live zurück. Cover und Albumtitel erinnern nicht von ungefähr an die Doors. Was Sänger Marian Gold mit der bestens eingespielten Konzertband bietet, ist hervorragendes, aufregendes Rocktheater. Die Live-Mitschnitte, in allen Herren Ländern entstanden, sind weit entfernt von den glattpolierten Studio-Versionen ihrer größten Hits wie "Sounds Like A Melody", "Big in Japan" oder "Forever Young". Gold spielt mit allen Facetten seiner Stimme, fröhlich, böse, basstief und opernhaft bis zum Tenor. "Sounds Like A Melody" verwandelt er in eine fast siebenminütige Gesangsimprovisation, bricht aus dem Popkonzept aus, führt die Band samt Synthi-Samples zu gewagten Soli. Ob das markige "A Victory Of Love", das hymnische "Jerusalem" oder romantisch-sakrale "Flame" -- der Sänger beherrscht mit dramatischem Gespür die Szene und fegt alle Vorurteile über eine selbstverliebte Studioband von der Bühne. Nach dem Publikumschor am Schluss von "Forever Young" nicht abschalten! Denn es folgt noch die versteckte Piano-Ballade "Apollo". Ein echtes, rundum gelungenes Überraschungsei. --Ingeborg Schober

Rezension

Hoppla, Alphaville. Ein Lebenszeichen der mittlerweile Wahl-Londoner auf ihrem eigenen Label: in Form eines (des ersten) Alphaville-Live-Albums. Die Band, die schon zu aktiven Zeiten immer Probleme darin sah, ihre E-Pop-Herrlichkeit in ein Bühnenkonzept zu bringen, bestätigt hiermit nur, daß ihre schönsten Momente tatsächlich artifizieller Natur waren, also aus dem Studio stammten. “Stark Naked And Absolutely Live” offeriert auffallend wenig geschönten Live-Sound und eine Band, die ihre kühlen Melodien dem angestrengten Gestus von “jetzt geht’s ab” zum Fraße vorwirft. Die Nähe zu Acts wie Scooter adelt sicher diese, zieht Marian Gold und Co. aber ordentlich runter. Eher etwas für Sammler und Freunde von Indifferenz, aber in jedem Fall mit Hits wie “Sounds Like A Melody”, “Big In Japan”, “Jerusalem” oder “Guardian Angel”.

Linus Volkmann / Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich kann mich in meiner Meinung den anderen Bewertungen eigentlich nur anschließen, denn dieses Livealbum ist unglaublich abwechslungsreich und man kann es einfach immer wieder hören!
Ich höre fast nur Musik der 80er, aber wohl keine Band kommt an die Live-Qualitäten von Aphaville ran und sowohl die alten und bekannten Hits wie auch die neueren und (leider) weniger bekannten Stücke können vollends überzeugen!
Ich hatte bereits das große Glück, Alphaville live zu erleben und jeder, der dieses Glück noch nicht hatte und (vielleicht auch nur ein einziges Lied von) Alphavile gut findet, der sollte hier zuschlagen!
Viel Spaß dabei!!!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Alphaville, da erinnern sich die meisten wohl nur noch an Big in Japan und Forever Young. Das diese Band weit aus mehr zu bieten hat als die beiden Smash Hits zeigt diese Live - Album mehr als deutlich, aber das ist nur die eine Seite. Denn hinzu kommt, daß jeder, der die Scheibe gehört hat, zu dem Schluss kommen wird, daß die Band "live" einfach eine Klasse für sich ist. Was Marian Gold und Co. an Emotion und Power rüberbringen, hat man selten so gehört. Mit einem Satz: Fancy, Bad Boys Blue und Konsorten sollten mal schön zu Hause bleiben und uns nicht mit peinlichen Playback-Auftritten belästigen, sondern vielleicht selber mal zu einem Alphaville-Konzert gehen........das ist Live !!!!!!!!!!!!!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 17. Mai 2001
Format: Audio CD
Nachdem es auf der Dreamscapes #4 schon einmal versucht wurde, jetzt ein Live-Album von Alphaville. Da ich das Glück hatte die Band schon vorher live zu erleben, wusste ich, dass es eigentlich nicht schlecht sein konnte. Denn was Alphaville live liefert, lässt mich überlegen, warum sie erst jetzt mit Live-Konzerten beginnen.
Einfach nur super....
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Erstes offizielles Live-Album der deutschen Synthie-Kult-Band aufgenommen im Zeitraum 06/1998-07/1999 in Paris, Moskau, Stockholm, Kiev, Singapore und Salt Lake City bei ihren Live-Shows und veröffentlicht auf ihrem eigenen Label. Die Band, die schon in den Achtzigern immer Probleme darin sah, ihre Synthie-Pop-Herrlichkeit in ein Bühnenkonzept zu zwängen, wagt sich nun tatsächlich über ein Live-Album, weit entfernt von den perfekten und glattpolierten Studio-Versionen ihrer größten Hits wie "Sounds like a melody", "Forever young", "Big in japan" und "A victory of love", allesamt von ihrem grandiosen Debut-Album. Frontman Marian Gold beherrscht mit dramatischen Gespür und aussergewöhnlicher Stimme die Szene, und fegt damit alle Gerüchte der selbstverliebten Studio-Band von der Bühne. Gut Ding braucht nun mal seine Weile, und anno 2000 war die Zeit reif für eine Live-Veröffentlichung, leider größteils unter Ausschluss der Öffentlichkeit, da der letzte Hit der Band "Dance with me" aus 1986 stammt. Der Kreis schliesst sich auch mit diesem Song, der in einer akustischen Version als versteckter "Hidden-Track" brilliert und das ambitionierte Album abschließt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es ist traurig, daß Alphaville in Deutschland nicht mehr die Popularität genießt, wie sie es eigentlich verdient hätten. Mit diesem Album kann sich das hoffentlich schnell ändern, denn was die Band dort rüberbringt ist einfach atemberaubend. Alle Titel werden nicht einfach runtergespielt, sie werden durchlebt, gefühlt und neu interpretiert. Das Ganze bleibt höchst anspruchsvoll, so wie sich Alphaville immer gesehen hat. Kein billiger Abklatsch, sondern eine eigene Welt. Diese möchte man, hat man sie einmal betreten, nicht wieder verlassen! Wahnsinn...!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Unglaublich was diese Band live auf die Beine stellt. Ein klasse Sound, der die einzelnen Lieder effektvoll unterstreicht, sie aber nicht verfremdet. Im Gegenteil, manche Lieder, zum Beispiel "Apollo" oder "Wishfull thinking", klingen im "live-Style" um Längen besser, als die Studio-Versionen und Marians Stimme ist immer noch wie man sie kennt - ausdrucksstark und einfach nur einmalig schön! Auch die Titelauswahl ist gut gelungen, für jeden Geschmack etwas dabei. Sowohl Bekanntes, als auch unbekanntes, dass sich aber zum Kennenlernen lohnt.
Ich habe die CD erst seit kurzem, doch sie läuft jeden Tag! Ein absoluter Hörgenuss, bei dem man sich wünscht live dabei gewesen zu sein.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es ist schon ein Wahnsinn was man von Alphaville im Laufe der Jahrzehnte geboten bekommt: Erst fing es mit Synthesizer-Only Musik an, dann wurde auf Afternoons in Utopia (meinem absoluten Lieblingsalbum!) Naturklänge entdeckt und nun LIVE eine Synthiepop-Band im Rocksound. Wer Alphaville nie live erlebt hat, wird mit diesem Album zumindest erahnen können, mit wieviel Herz die Live-Band dabei ist. Marian Gold verausgabt sich vor jedem begeisterten Publikum.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 2. April 2002
Format: Audio CD
ich bin total begeistert! ich bin durch Zufall an die CD geraten und höre sie doch sehr, sehr häufig, besonders " Sounds like a Melody" gehört zu den Stücken, die mich begeistern! Früher habe ich Alphaville sehr selten gehört, im Ohr ist mir eigentlich nur "Forever Young", hat mich aber nie sonderlich interessiert,vielleicht war ich einfach noch zu jung ?? Ich hoffe nur, dass die Musik jetzt nicht pausenlos im Radio zu hören sein wird und sie dann schnell langweilig wird, so geht es mir jedenfalls mit vielen Stücken, die andauernd zu hören sind!!! Diese CD soll individuell bleiben!!!!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren