Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Stark - The Dark Half ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Stark - The Dark Half Taschenbuch – 3. August 2009

4.2 von 5 Sternen 95 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 2,37
59 neu ab EUR 9,95 13 gebraucht ab EUR 2,37 1 Sammlerstück ab EUR 18,00

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Stark - The Dark Half
  • +
  • Cujo
  • +
  • Dead Zone
Gesamtpreis: EUR 29,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Stephen King ist unschlagbar." (Daily Mirror)

Klappentext

"Stephen King ist unschlagbar." Daily Mirror

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
George Stark (Thad Beaumont) war, so steht's auf seinem Grabstein zu lesen, "not a very nice guy". Genau das bekommt Schriftsteller Thad Beaumont (George Stark) jetzt zu spüren: Totgesagte leben bekanntlich länger. Was in diesem Fall umso bemerkenswerter ist, als Stark eigentlich nie wirklich gelebt haben dürfte.

Thaddeus "Thad" Beaumont ist George Stark. Das allerdings wissen lange Zeit nur seine Agentin und der Verlag, bei dem er unter Pseudonym Romane veröffentlicht. In denen treibt ein Bösewicht namens Alexis Machine sein Unwesen, und zu Thads Leidwesen sind die Stark-Romane so erfolgreich, wie es die unter seinem eigenen Namen veröffentlichten Werke nicht sind - die Verkäufe der "Alexis Machine"-Bücher bringen Thad ein Sechsfaches dessen ein, was der Vater von Zwillingen durch seine hauptberufliche Tätigkeit als Literaturdozent nach Hause bringt. Immerhin ermöglicht Thads schriftstellerische Nebentätigkeit der vierköpfigen Familie, im Lesern des Werks von Stephen King wohlbekannten fiktiven Örtchen Ludlow, Maine, ein Leben in bescheidenem Wohlstand zu führen.

Dann aber fallen einem aufmerksamen Leser, in dessen Bücherregal sowohl Beaumonts als auch Starks Bücher stehen, Parallelen auf. Statt auf einen Erpressungsversuch einzugehen, tritt der erzürnte Autor lieber die Flucht nach vorn an und lüftet selbst das Inkognito. Für die Presse wird George Stark symbolisch zu Grabe getragen, das einschlägige Foto mit der ungewöhnlichen Grabsteininschrift erscheint im landesweit vertriebenen Magazin "People". Der verhinderte Erpresser schreibt einen eingeschnappten letzten Brief. Klappe zu, Affe tot?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
die Kindle-Version des Buchs ist offenbar eingescannt. Es strotzt regelrecht vor Erkennungfehlern.
eineüge Zwillinge (ii wird als ü gescannt) und ständige kk statt ck sind nur wenige Beispiele. Daher wurde von mir ein weiterer Stern von den vier Sternen abgezogen, die es für die eher mittelmäßige Story gab.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
The Dark Half is one the best books King has ever written. Reviving the story of Jekyll and Hyde, he plays with the dark part that everybody (?...) seems to have inside. Thad Beaumont, a nice person, has to fight somebody who has come out of his inner self - somebody who actually is not very nice person. George Stark impersonates the dark half of Beaumont just perfectly: He is aggressive, brutal and mean. And again there is this typical surprising King-element: sparrows will turn out as ... But read for yourself, it's worth it. Just an afterthought: As Thad Beaumont is a successful writer, I asked myself, whether King has written something out of his own feelings or experience.... Not that Pennywise has come to live and is killing children, just something - a dark half - that King himself might have inside. That would at least explain his genius in writing the most perfect horror I've ever read.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
This one kept me on the edge of my seat. Please, forget the horrible movie that was later made from this work, like many of Kings work it was butchered on screen. The book itself is wonderful example of why millions find his work so entralling. I think Stark is without a doubt one of Kings best villians. (rumor had it he had contemplated writing a book under the stark name...pity it never surfaced I can only imagine the severity of the violence that it would have held.) Just remember...the sparrows are flying again.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dies ist das mit Abstand beste Buch das ich jeh gelesen habe. Ich finde es übertrifft ES um Längen und ist mit nichts anderem zu vergleichen. Hat man erstmal angefangen das buch zu lesen, kann man es nicht mehr aus der Hand legen. Im Gegensatz zu vielen anderen King Büchern ist dieses schon ab der ersten Seite spannend und fesselt den Leser. Bleibt nur noch zu sagen, ich habs nicht nur einmal gelesen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
I would honestly say, "The Dalf Half" is the best book I ever read." Right from the start it was full of great plot twist and turns, it keep me reading for about 450 pages and I'm an A.D.D. thirteen year old. The book itself is about an author who dumps his pen-name to dodge blackmail and framed and terrorized by someone/thing that he has know all his life.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich werde nicht viel zur Story schreiben, da ich mich selbst darüber geärgert hatte, durch Rezensionen und Rückblenden in Needful Things schon zu viel gewusst zu haben. Deshalb hier nur Anmerkungen, die nichts zur eigentlichen Story sagen:
+ Der Einstieg ist sehr schnell, actionreich und spannend
+ Wechselnde Erzählperspektiven halten die Geschichte sehr lebendig und geben verschiedene Einsichten in die Charaktere
+ Die Grundidee ist sehr interessant und gut durchdacht
+ Wer wie ich die Bücher in der "falschen" Reihenfolge liest, wird sich über mehr Hintergrund zu Alan Pangborn freuen
- Mir persönlich blieben die Hauptpersonen zu flach, es fehlten die Hintergrundgeschichten und Rückblenden zu früheren Erlebnissen, die Kings Protagonisten normalerweise eine lebensnahe Tiefe verleihen
- wohl aus eben diesem Grund konnte ich bis zum Ende nicht richtig mit den Charakteren mitfiebern, obwohl ich die Story bis zum Ende recht interessant fand. Am Ende war es mir ziemlich egal, was mit den einzelnen Personen passiert, wer lebt oder stirbt, so lange ich nur wüsste, wie es ausgeht ;)
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der bereits einige Bücher von King gelesen hat und nach neuem Lesestoff sucht. Wer mit King noch nicht so vertraut ist, sollte vielleicht lieber zu einem seiner meiner Meinung nach besseren, aber natürlich auch längeren Werke greifen (die Klassiker, z.B. Shining, The Stand).

Zur Kindle-Ausgabe:
Wer die Wahl hat, d.h. nicht so wie ich gerade auf Reisen ist, sollte sich noch mal überlegen, ob er die Kindle-Ausgabe wirklich kaufen möchte, denn sie ist wirklich sehr schlecht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden