Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Staring at the Sun ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 12,99

Staring at the Sun Import

2.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,94 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 5. April 1993
EUR 14,94
EUR 10,00 EUR 0,01
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch westworld- und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 10,00 42 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück(e) ab EUR 9,54

Hinweise und Aktionen


Level 42-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Staring at the Sun
  • +
  • Standing in the Light (Expanded Version)
  • +
  • True Colours (Expanded Version)
Gesamtpreis: EUR 40,63
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. April 1993)
  • Erscheinungsdatum: 24. Juni 1994
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Polydor (UMIS - Universal Import)
  • ASIN: B000008HP4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 236.584 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

.Label: Polydor.Published: 1988/'Recorded at Miraval, France..Mastered at The Townhouse..'[discogs]

Rezension

Da ist Musike drin. Level 42 spielen wunderschön lockeren Rock in transpa- rentem Sound. Klare Melodien, zurückhaltende Gitarrensoli, die treibende Baß/Schlagzeugkombination von Mark King und Gary Husband und ein abwechs- lungsreicher Background sorgen für eine Scheibe ohne Schwachstellen.

© Audio -- Audio

Donnerdaumen Mark King machte Level 42 zur einzigen Topband Englands, in der ein Baß die erste Geige spielt. Dazu brauchte das Quartett keine Hit- Ohrwürmer und keine spektakuläre Show - nur eine kräftig anfeuernde Rhythmus-Maschine mit Funk-Antrieb und atmosphärische Songpanoramen im feingezimmerten instrumentalen Rahmen. Auf dem Album "World Machine" er- reichte die Band den Gipfel ihres Könnens - mit traumhaften Melodien und satten, Baß-lastigen Arrangements. Seither beginnt sich der Erfolg gegen Level 42 zu kehren. Der Hang zum Stromlinienförmigen, der schon 1987 auf dem Hit-Album "Running In The Family" unüberhörbar war, durchzieht "Staring At The Sun" wie ein roter Faden. Das wiegt um so schwerer, als Mark King & Co. diesmal kein kapitaler Hit wie "Lessons In Love" einfiel. Die flotte Gangart der Single "Heaven In My Hands" ist da nur einschwacher Trost. Sicher sind Level 42 auch mit dem neuen Album hundertmal besser als jede Durchschnitts-Rockband, und ihr Sound bleibt nach wie vor unerreicht und unkopiert. Auch wächst so manches Stück bei mehrfachem Anhören, und an reizvollen instrumentalen Schnörkeln, vor allem von Baß und Schlagzeug, herrscht kein Mangel. Doch es bleibt der Eindruck, daß hier eine der originellsten Bands der Gegenwart eher an der Untergrenze ihrer Möglichkeiten herumgebosselt hat. Die CD enthält als Bonus das Instrumen- tal "Gresham Blues". ** Interpret.: 6-7

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Es ist immer schwierig, kommerziell erfolgreich zu sein, ohne sich selbst und den ursprünglichen Stil zu verlieren. Das fiel Level 42 nicht immer leicht, aber dieses Album hier war und ist für mich noch immer eine Freude. Kommerziell zugegeben, aber mit genügend Originalität. Ich finde gerade "Tracie" einen richtigen Gassenhauer, und bis auf "Over there" haben sämtliche Titel für mich Ohrwurmpotential, ohne in absolute Banalität zu versinken. Im Gegensatz zu "Lessons in love" (Album "Running in the family"), das zwar fetzig, aber extrem simpel daherkam, begeistert mich diese Level 42-CD durchwegs. "Forever now" bot dann 1994 noch etwas mehr alte Level 42-Qualität, aber für dieses Werk muss sich die Band definitiv nicht schämen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Panigale am 26. August 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
als ewiger Hörer diesesr Combo und Sammler ist sie ein Muss. Und vorallem der Hammer preis. Da kann man nicht nein sagen.
Ist mir aber dann schon zu kommerziell für das was die können.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Diese Platte ist lächerlich, gelinde gesagt. Nachdem Phil Gould die Band verlassen hatte, musste für den Kinger als ganz schnell gehen. Und so klingt die Platte auch: Lieblose Produktion, lausige Songs. Der Gipfel des Schwachsinns ist "I Don't Know Why". Aber auch "Tracie" ist eine musikalische Fäkalie. Kurzum, SATS ist s******.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren