Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,42
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SOFORTVERSAND aus Deutschland +++ Ideal zum Verschenken, sehr guter Zustand +++ Unverzügliche Lieferung via DHL oder Deutscher Post
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Stargate Atlantis - Season 5 [5 DVDs]

4.4 von 5 Sternen 109 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 5,42
Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Carey Lowell, Robert Davi
  • Regisseur(e): John Glen
  • Komponist: Michael Kamen
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 2. Dezember 2009
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 840 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 109 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002OLC646
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.229 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Col. John Sheppard und sein Team wurden auf einem Planeten der Pegasus-Galaxie durch eine Sprengfalle verschüttet. Um das Leben der Freunde zu retten, ist Dr. Samantha Carter, die mit der Daedalus im Orbit kreist, bereit, alles aufs Spiel zu setzen. Doch auch der Antiker-Stadt Atlantis, unter neuer Leitung des bürokratischen Richard Woolsey, stehen schwere Zeiten bevor. Selbst wenn es gelänge, mit Hilfe der Athosianerin Teyla die mächtigen Wraith zu einer wagemutigen Kooperation zu bewegen, bleibt noch immer die Bedrohung durch den abtrünnigen Wraith Michael. Dessen grausame Gen-Experimente, mit denen er heimtückische Viren oder die furchterregenden Iratus-Menschhybriden entwickelt, werden immer mehr zur tödlichen Gefahr für die gesamte Allianz.
Zu allem Überfluss tauchen mysteriöse Aliens aus den Tiefen des Alls auf, die sich sehr für die hoch entwickelte Antiker-Technologie interessieren. Als schließlich ein Basisschiff der Wraith Angriffskurs auf die Erde nimmt, scheint das Schicksal der Menschheit besiegelt.

Stargate Atlantis

Zusatzmaterial

  • 16 Audiokommentare
  • Featurettes
  • Showdown Roman gegen Tyre
  • Technische Tricks: Das Sternentor wird versenkt
  • Joe Flanigan: Eine Unterhaltung mit dem Colonel
  • Entfallene Szenen

VideoMarkt

Durch das im Eis der Antarktis gefundene Tor tritt ein neues Team um Dr. Elizabeth Weir und Major John Sheppard in die Pegasus-Galaxie ein. Dort entdecken sie die sagenumwobene Stadt Atlantis. Auch hier treffen die Menschen freundliche und feindliche Völker, von denen vor allem die Wraith ernst zu nehmende Gegner sind.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
In der fünften Staffel der Erfolgsserie "Stargate Atlantis" wird die eingeführte Thematik der vierten Staffel fortgesetzt. Auch eine kleine Änderung der Besetzung hat stattgefunden. So übernimmt die Expeditionsleitung - wie bereits angekündigt - Richard Woolsey (Robert Picardo), welcher bereits aus "Stargate Kommando SG-1" und einigen Folgen aus "Stargate Atlantis" dem Zuschauer bekannt ist. Im Verlauf der Staffel werden auch ein paar alte Gesichter auftauchen. So hat Dr. Beckett (Paul McGillion) ein paar Gastauftritte, aber auch Dr. Daniel Jackson (Micheal Shanks) wird zu sehen sein.
Die Produzenten schließen auch endlich mit der Geschichte der ehemaligen Leiterin Dr. Elizabeth Weir (Torri Higginson) ab.

Die Story der fünften Staffel lehnt sich stark an den vorigen an. So sind die Wraith weiterhin die Stützsäule der Handlung. Jedoch wird die Kooperation zwischen Atlantis und den Wraith (Todd) ausgebaut. Gleichzeitig wird eine neue Spezies eingeführt (Episode 8 "Erster Kontakt").
Zudem wird an den persönlichen Motiven zwischen den Helden gefeilt, besonders an der Beziehung zwischen Dr. Rodney McKay (David Hewlett), Ronon Dex (Jason Momoa) und Dr. Jennifer Keller (Jewel Staite).

Die gesamte Staffel zeigt ein hohes Niveau und gut durchdachten Episoden, welche dazu einlädt sich am liebsten die Staffel zweimal anzusehen. Die Geschichten sind spannend und es wird immer darauf geachtet, dass Stargate SciFi ist und bleibt. Auch der Galgenhumor - insbesondere von McKay - kommt wieder sehr gelungen zum Ausdruck.

Fazit
Natürlich bin ich sehr parteiisch, wenn es um Stargate geht, denn ich bin mit der Serie buchstäblich groß geworden.
Lesen Sie weiter... ›
17 Kommentare 82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Mit großer Wehmut habe ich die einzelnen Episoden der 5. und leider auch letzten Stargate Atlantis Staffel geschaut.
Es ist wirklich schade, dass die Serie schon nach so wenig Staffeln beendet wird, obwohl sie noch viel Potential hatte.
Auch wenn die 5. Staffel nicht die Beste ist, so bietet sie große Unterhaltung und einige wirkliche Highlights.
Hier sind nun die einzelnen Folgen mit meiner eigenen Bewertung aufgelistet.
Die Bewertung geht von ein Stern bis 5 Sterne
Ein Stern bedeutet schlecht und 5 bedeutet großartig.

5.01:Such- und Rettungsaktion ****
5.02:Der Keim **
5.03:Gelöste Fesseln ***
5.04:Die Daedalus-Variationen ****
5.05:Geist in der Maschine ***
5.06:Der Schrein *****
5.07:Geflüster ***
5.08:Die Königin *****
5.09:Fährtensucher ***
5.10:Erster Kontakt *****
5.11:Der Verlorene Stamm ****
5.12:Außenseiter ***
5.13:Inquisition **
5.14:Mutterliebe *****
5.15:Überreste ****
5.16:Eiszeit ****
5.17:Infektion ***
5.18:Identität ***
5.19:Vegas ****
5.20:Feind in Sicht ****

Nun zur Technik und Ausstattung:
Das Bild hat für eine Serien-DVD eine äußerst gute Qualität nur manchmal und vor allem in dunklen Momenten macht sich leichtes Rauschen bemerkbar.

Der Sound ist sehr dynamisch, die Stimmen sind sehr deutlich und auch in Actionszenen weiß der Sound zu überzeugen.Nur manchmal ist der Sound etwas schlecht abgemischt was sich an zu lauter Hintergrundmusik bermerkbar macht.

Das Bounusmaterial ist recht üppig.So befinden sich auf den 5 DVD's verteilt 16 Audiokommentare, diverse Featurettes, entfallene Szenen u.v.m.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
In der finalen Staffel scheinen die Macher der Serie noch mal so richtig Gas gegeben zu haben. Es gibt neue (b.z.w. altbekannte) Gesichter auf Atlantis, neue Technologien und auch Überraschungen bei vermeintlichen Feinden. Dazu kommen wieder tolle Weltraum schlachten und Gefechte auf den Planeten. Wie von der Serie gewohnt glänzt auch die Finale Staffel mit spannenden Abenteuern, tollen Schauspielern und guten Effekten.
Das DVD Paket zeichnet sich durch die selben Stärken und Schwächen aus, wie zuvor. Gut gemachtes Menü, aber relativ einfache DVD Hülle mit schönem Cover. Zur Serie selbst muss ich abschließend mal folgendes kritisieren: Die Verherrlichung der USA ist das einzige was mich an der Serie etwas stört. Hier hat man zwar im Vergleich zu Stargate SG1 einige Fortschritte gemacht aber es könnte durchaus etwas internationaler zugehen. Klar, die Serie ist eine Produktion aus den USA und Kanada, doch man kann es auch übertreiben. Fast alle Militärs, die Führung und die Medizinische Leiterin sind alles Amerikaner. Und auch die Raumschiffe der Erde stehen bis auf zwei, alle unter dem Kommando der USA. Die zwei anderen (ein Russisches und ein Chinesisches) werden dann in der Schlacht natürlich zerstört oder sind verschollen.
Ich fände es schöner wenn es hier mehr Gleichberechtigung zwischen den Nationen gäbe. Wieso gibt es kein Raumschiff unter Deutschem Kommando, oder einen Deutschen Offizier auf Atlantis? Oder einen Französischen...
Und natürlich muss ich auch kritisieren, das es bis jetzt keine Fortsetzung von dieser tollen Serie gibt.
Insgesamt kann ich aber auch der 5. Staffel eine glasklare Kaufempfehlung aussprechen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 11 Diskussionen ansehen...