Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 18,91 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 vorrätig – bestellen Sie bald. Verkauft von music-land
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Videomusiconline
In den Einkaufswagen
EUR 19,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Medienvertrieb & Verlag
In den Einkaufswagen
EUR 20,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RatziFatzi
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,19

Starfish

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,91
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 17 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Starfish
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 2. Januar 1990
EUR 18,91
EUR 18,91 EUR 1,64
Nur noch 1 vorrätig – bestellen Sie bald.
Verkauf und Versand durch music-land. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
8 neu ab EUR 18,91 23 gebraucht ab EUR 1,64 1 Sammlerstück(e) ab EUR 19,99

Hinweise und Aktionen


The Church-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Starfish
  • +
  • Gold Afternoon Fix
Gesamtpreis: EUR 28,41
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. Januar 1990)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Arista Usa (Sony Music)
  • ASIN: B000026D2B
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 211.858 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
5:52
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
5:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Rezension

Nach einem halben Dutzend Gigs waren wir so pleite wie nie zuvor", erin- nert sich Sänger und Baßist Steve Kilbey an den mühsamen Einstieg seiner Band ins musikalische Profi-Lager. Das ist längst Schnee von gestern. Nach Konzerten muß bei The Church heute niemand mehr ängstlich im Portemonnaie stöbern. Vor allem die erste Single-Auskopplung aus dem aktuellen Album des australischen Rockquartetts ließ die Kassen kräftig klingeln: "Under The Milky Way." Es sei den vier Musikern herzlich gegönnt. Wer so ge- schickt und beherzt füllige Gitarren-Akkorde, kehlige Gesänge und sorg- fältig gezimmerte Texte mischt, wer so lässig und charmant eingängige Me- lodien über pulsierende Rhythmen spannt, darf die Charts nicht verfehlen. Zumal diese Australier jahrelang arg vom Musiker-Schicksal gebeutelt wur- den. 1980 zum Beispiel ging ihr hoffnungsvolles Single-Debüt sang- und klanglos im vorweihnachtlichen Starrummel unter. Und in den Jahren danach litten ihre Verkaufszahlen darunter, daß sie sich in einem unaufmerksamen Augenblick das Etikett "Kultband" (zu deutsch: unverkäuflich) aufhalsen ließen. Damit hat es nun wohl ein Ende.

© Audio -- Audio

Wie ein ruhender Pol in der quirligen Pop-Landschaft beackern die austra- lischen Church seit Jahren das Feld eines melodiösen Gitarrenrock in der Tradition der Byrds. "Starfish", von den kalifornischen Studioprofis Greg Ladanyi und Waddy Wachtel co-produziert, gehört zu ihren bisher besten Würfen. Die CD nimmt die Grauschleier von der dezenten, natürlichen Auf- nahme. LP-Kritik: stereoplay 4/88

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von no-one am 19. November 2003
Format: Audio CD
„Starfish" ist auch nach über 15 Jahren noch immer eines meiner Lieblingsalben. Der melancholische, leicht psychedelisch angehauchte Gitarrenrock der „The church" seinerzeit mit „Under the milky way" ihren einzigen Hit bescherte, klingt auch heute noch unverbraucht.
Fans von „Starsailor", „Radiohead" oder auch „Wilco" sollten ruhig mal ein Ohr riskieren.
Alleine schon der Titel „Antenna" mit dem Gastauftritt von David Lindley an der Mandoline ist den Kauf dieses Albums wert. Weitere Highlights sind, neben dem bereits erwähnten „Milky way", das dynamische„Destination" und „Hotel womb", der Schlussakt des Albums. Als Produzenten standen „The church" damals die Westcoast-Größen Greg Ladanyi und Waddy Wachtel zur Seite, die dem Album einen transparenten und vielschichtigen Sound verliehen.
Fazit: Wer dieses Werk nicht in seiner Sammlung hat, hat eine Lücke beim Buchstaben „C"; Fünf Punkte.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Every song is great, and it has their best production too. I recommend getting this on vinyl, as it has a 3-dimensional sound not found on the CD (though the CD is good too).
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 4.3 von 5 Sternen 102 Rezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen timeless sound 10. Januar 2015
Von zenmaestro - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
classic album. even today, this album is still relevant and still a very enjoyable listen. i just bought vinyl again and i listened to it numerous times and enjoy it every time. excellent album. timeless sound. i think that this record will still sound great in 40 years. get it.
5.0 von 5 Sternen A Fish Out of Water 29. Juli 2013
Von Gerard - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
After the realease of Starfish down the road,they released another master of Starfish,I believe in 2009, which actually contains another disc of music.I am only reviewing the original album.The liner notes are incredible on these digipack re issues, with Marty Wilson Piper writing the best and most interesting and intricate of notes,just like his guitar ruminations.I have purchased all that The Church have released so far,because first you get a better mix,and a whole bunch of extra material.The sound production and subtlety and guitar interplay are wonderful.But Steve also came into his own with that"awful ache "in his voice.It rocks a lot with great solo guitars and is easy to hear the lyrics.No one buries anyone in the mix.It went on to sell 750,000 copies and went GOLD.It is their most successful album sales wise in the USA.The songs were not long and lacked extra frills.Each song is concise.What was certain was that they had this very unique sound and could have conquered the world,but artists such as The Church would not just try to perform this way on purpose.At the time of its' release,there simply wasn't anything as smooth as this on the radio.Ever hypnotic......"Under the Milky Way" on the radio...........this was the antidote for boring American top twenty.It was like an underground new wave band in the eighties,with a little glam,ferocious guitar stylizing,and seductive vocals had suddenly climbed out of the hole.But knowing The Church and a new contract with Arista Records for four discs, I somehow thought it would change.And of course, it did.True artists can not compose formulated music ,even if they tried.They tried to get a hit with Metropolis,which was on the next album,Gold Afternoon Fix.But the album never topped the commercial success of Starfish.It will be ever etched in the American pyche.The problem with Americans likes and dislikes for music,at least as it developed out of the Eighties,people's tastes in America do not want complex songs which The Church would prove to record.The notion that they would have top ten albums every year was completely not in my mind, as an American musicologist.....So lift that manhole cover.....time to go back underground......and with each album after Starfish,they slowly did just that.But the album is still brilliant on its own merits.It is a great album for American Rock audiences.I would even go on to say that that is how they recorded it.But I heard the recording stations were frought with tension.The producer was Greg Ladanyi and from what I heard he clashed with the vision for the album.He molded the sound to fit his idea of a top selling album in the States.What is interesting if the producer was fired...the mix might have been complex and trippy and it might have never been the disc it was.As I look back,Heyday, the album which preceeded Starfish, was probably a better album and more indicative of what The Church wanted to achieve.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Horrible Remaster 27. Mai 2012
Von Amazon Customer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
5 stars for the music, 1 for the remaster. Over the years, Starfish has become one of my favorite records. It's not high on innovation or style, but the songwriting and performances are terrific, with no bad song on the album (I think that the weakest song is actually "Milky Way," which is nice but a bit dull compared to hook-filled power-poppers like "Spark," "North South East & West," "Reptile," and even Peter Koppes' overlooked "New Season"). I bought this 2CD remastered edition for the bonus tracks. Some of them are really great, especially "Musk," "Frozen and Distant," and "Warm Spell." But the sound on this remaster--both for the album and the bonus tracks--is really bad. Harsh, compressed, and way too loud. The original Starfish CD sounds a bit murky, but it scales nicely as you turn up the volume. This remaster explodes into white noise when you turn it up. So you might want to buy this one for the bonus tracks, but beware that you will have to listen to them at a very moderate volume! (This review also applies to the remastered 2CD version of Gold Afternoon Fix. Lots of good songs; poor remastering).
5.0 von 5 Sternen Excellent Vinyl Sound and Quality 20. Oktober 2016
Von Amazonshopper0702 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
I don't feel the need to review this album because if you are looking into buying the vinyl you already know it is an incredible album. Been one of my absolute favorites since the mid 90's when I first bought it on Compact Disc. The vinyl is of excellent quality and is a translucent green. It is a heavier LP (180 gram most likely but nothing stating this for sure). Sound is excellent. Definitely worth buying to add to your "the church" vinyl collection.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bought the Plain Records green vinyl version and returned it the vinyl quality was so poor. This vinyl is clean 3. Juli 2016
Von Wesley D. Headley - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
This is just for the vinyl quality. This pressing rocks. Bought the Plain Records green vinyl version and returned it the vinyl quality was so poor. This vinyl is clean, quiet, and the overall audio quality is the best I have ever heard this album sound. This version-- Music On Vinyl -- was done right!
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.