Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,67
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Star Trek - Voyager: Season 7.2 [4 DVDs]

4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 3,67

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kate Mulgrew, Robert Beltran, Roxann Dawson-Biggs, Robert Duncan McNeill, Ethan Phillips
  • Regisseur(e): Winrich Kolbe
  • Künstler: Rick Berman, Michael Piller, Jeri Taylor
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Niederländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount (Universal Pictures)
  • Erscheinungstermin: 9. April 2009
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 615 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0012IP7HA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 66.554 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Episoden:
Disc 4:
13 "Reue: Sternzeit unbekannt"
Janeway findet heraus, dass die aus einem beschädigten Schiff geretteten Gefangenen auf dem Weg zur Exekution sind.

14 "Die Prophezeiung: 54518.2"
Die Besatzung eines antiquierten klingonischen Schiffes hält Torres ungeborenes Kind für einen Propheten.

15 "Die Leere: 54553.4"
Die Voyager wird in einen komplett schwarzen Teil des Weltraumes gezogen, aus dem noch nie ein Schiff entkommen ist.

16" Die Arbeiterschaft, Teil I: 54584.3"
Die Crew entdeckt neues Leben auf einem Planeten, hat aber keine Erinnerung an ihre Zeit auf der Voyager.


Disc 5:
17 "Die Arbeiterschaft, Teil II: 54622.4"
Chakotay geht in den Untergrund, um seine ungläubigen Mannschaftskameraden aus ihrer neuen Existenz zu befreien.

18 "Menschlicher Fehler: Sternzeit unbekannt"
Seven ist immer mehr besessen von ihrem imaginären Leben und ihrem neuen Partner, einem holographischen Chakotay.

19 "Q2: 54704.5"
Q erscheint wieder auf der Voyager und bittet Janeway, ihm bei dem Versuch zu helfen, seinen extrem mächtigen jugendlichen Sohn - Q2 - zu erziehen.

20 "Die Veröffentlichung: 54732.3"
Der Holoroman des Doktors, "Photonen brauchen Freiheit", stellt die Besatzung in übertriebener und nicht sehr schmeichelhafter Weise dar.


Disc 6:
21 "Friendship One: 54775.4"
Das Außenteam wird von erkrankten Bewohnern der Region angegriffen, die glauben, dass die Voyager an ihrem Leiden schuld ist.

22 "Ein natürliches Gesetz: 54827.7"
Um zwei Besatzungsmitglieder zu retten, muss Janeway eine Barriere beseitigen, welche eine einheimische Gruppe von der Weiterentwicklung abhält.

23 "Eine Heimstätte: 54868.6"
Neelix überlegt, ob er die Voyager für immer verlassen soll, um bei einer Gruppe Talaxianer zu leben.

24 "Renaissance Mensch: 54890.7"
Der Doktor wird dazu gezwungen, seine Kameraden hinters Licht zu führen und als Captain abzutreten.


Disc 7:
25 "Endspiel Teil I & II: 54973.4"
Zehn Jahre nach der triumphalen Rückkehr der Voyager zur Erde heckt Janeway einen Plan aus, um in die Vergangenheit zurückzukehren und den Verlauf der Zeit zu verändern.

VideoMarkt

Während ihrer ersten Mission wird das Föderationsraumschiff "Voyager" unter Leitung von Captain Janeway von dem "Fürsorger" in den Deltaquadranten verschlagen. Eine jahrelange, gefährliche Odyssee nach Hause nimmt ihren Anfang, bei der sich die verschiedenen Gruppen an Bord als Einheit bewähren müssen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Es ist soweit, die Heimreise der Voyager geht wie geplant im Jahr Sieben zuende. Dabei sah es während der Produktion im Jahr 2001 kurzfristig sogar danach aus, dass eine achte TV-Staffel wirklich Realität werden könnte. Außerdem hielten sich diverse Gerüchte über eine Heimkehr zur Hälfte der letzten Season und über die Zerstörung der Voyager hartnäckig im Internet. Aber es kam letztendlich wie man es erwarten konnte: Die Heimreise am Ende der Serie - Happy End inklusive !

SEASON 7 - TEIL 2: DIE EPISODEN 13 BIS 26

Los geht es mit REUE, einer vorhersehbaren 08/15-Story, in welcher es um einen außerirdischen Gefangenentransport an Bord der Voyager geht. In DIE PROPHEZEIUNG trifft die Voyager auf einen klingonischen Kreuzer der D7-Klasse, dessen Besatzung seit Jahrhunderten ihren Messias sucht und diesen dann schlussendlich auch im Kind von Tom und B'Ellana zu finden scheint.

Als Highlight entpuppt sich DIE LEERE, in welche die Voyager gezogen wird. Dort versuchen andere gestrandete Schiffe die Neuankömmlinge zu plündern. Janeway will sich aber dieser Lebensart nicht anschließen und versucht der Falle zu entkommen. Ihr Plan: eine Allianz im Stil der Föderation zu gründen, um so mit vereinten Kräften zurück in den normalen Raum zu gelangen. Eine wahrhaft würdige STAR TREK-Episode, die moralische Fragen aufwirft und vielschichtige, parallel laufende Handlungsstränge vorweisen kann.

Die beste Episode der Season ist der sich anschließende Doppelteil: ARBEITERSCHAFT. Ohne das Wissen von ihrem vorherigen Leben an Bord der Voyager arbeiten Janeway und ihre Crew in den Industrieanlagen einer fremden Welt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die zweite Hälfte der 7 Staffel ist eine der besten DVD Boxen von Raumschiff Voyager. Die Serie mag ja vielleicht nicht ganz so stark angefangen haben, aber dafür endet sie sehr gut. Gerade die letzte Folge der Serie ist einfach super. Die 4 Disc mag ja nicht ganz so gut anfangen, dennoch schafft die Serie, die letzten paar Folgen richtig gut zu machen. Man kann sich die Folgen so oft angucken und man bekammt einfach nicht genug.
Folgende Episoden sind auf dieser DVD enthalten:
Disc 4
Reue (**)
Die Prophezeiung (***)
Die Leere (***)
Die Arbeiterschaft teil 1 (****)
Disc 5
Die Arbeiterschaft teil 2 (****)
Menschliche Fehler (***)
Q2 (*****)
Die Veröffentlichung (***)
Disc 6
Friendship One (****)
Ein natürliches Gesetz (****)
Eine Heimatstätte (***)
Renaissance Mensch (***)
Disc 7
Endspiel 1 und 2 (*****)
Fazit:
Mit dieser DVD ist diese Serie gut abgeschlossen und jeder der Raumschiff Voyager mag sollte sich diese DVD nicht entgehen lassen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Berlin am 23. September 2010
Hallo Leute !

Das diese Serie KLASSE war / ist, brauche ich wohl nicht zu schreiben und ich werde mich jetzt auch nicht zu den DVDs / Boxen etc. äußern, das haben bereits viele Andere bereits gemacht !

Aber ich gebe jetzt mal eine Rezension zum Teil wieder, die meine Meinung / Gefühle zu der Serie STAR TREK Voyager voll und ganz wiederspiegelt:

"....nach dem Anschauen der gesamten Staffel wuchsen mir die Charaktere und die Geschichte sehr ans Herz und es schmerzte doch sehr, dass nun nach der 7. Staffel SCHLUSS ist....ist einfach SCHADE" !!!

Wer ein FAN von STAR TREK wird sicherlich genauso denken und es ist doch leider immer so, dass danach eine Weile nichts kommens wird ! LEERE !

Wir können uns nun wohl auf den Kinofilm STAR TREK 12 Ende 2011 / Anfang 2012 freuen und bis dahin : Lebe lang und in Frieden".
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wer wirklicher "'Trekki" ist, der muss diese Staffel einfach haben. Alle anderen wird es wohl nicht interessieren. Nun, ich bin "Trekki" mit Leib und Seele und finde alle Staffeln toll. Angefangen von Raumschiff Enterprise mit Kirk über Enterprise mit Piccard bis hin zu Raumschiff Voyager.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich bin ein großer Fan von Star Trek seit Beginn der Serie. Auch wenn ich Kirk und Picard die besseren Captains finde, so war doch Voyager auch eine ganz tolle Serie mit vielen Highlights, vielen emotionalen Momenten und - ja es stimmt - die Crew ist einem wirklich ans Herz gewachsen.
Dennoch empfand ich die letzte Staffel etwas "gequält". Als würden den Produzenten die Ideen ausgehen. Ein Captain Janeway, die - fast - immer Recht hat und mit dem Hushpuppy Blick gestandene Männer - und Frauen - der Reihe nach ins Nachdenken und dann ins Einlenken lenkt, das ist gegen Ende schon etwas...Und o.k. Tom Paris verändert sich auch nicht mehr, seine Vaterschaft zieht sich elendiglich in die Länge und der gute alte Doc ersetzt nun mal nicht den guten alten Pille. Trotz Oper, Gesang und nun der Versuch, Schriftsteller zu werden. Und die gute Seven of Nine wird immer menschlicher und menschlicher und...
Um es kurz zu machen: da wäre mehr drin gewesen. Die letzte Staffel mit Picard z.B. war noch einmal ein richtiger Genuss. Und - klar, ich bleibe der Serie treu, auch Voyager. Verzeihen sie bitte, Captain Janeway.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren