Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch maximus2014. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 36,36 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ___THE_BEST_ON_DVD___
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 199,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: fallo8
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Star Trek - Voyager Season 4 (Box Set, 7 DVDs)

4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 36,36
EUR 36,36 EUR 21,58
Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen
Verkauf und Versand durch maximus2014. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Star Trek - Voyager Season 4 (Box Set, 7 DVDs)
  • +
  • Star Trek: Voyager - Season 3 (Slimline Edition) [UK Import]
Gesamtpreis: EUR 54,19
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Kate Mulgrew, Robert Beltran, Roxann Dawson-Biggs, Robert Duncan McNeill, Ethan Phillips
  • Regisseur(e): Winrich Kolbe
  • Künstler: Rick Berman, Michael Piller, Jeri Taylor
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Spanisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 7
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: CIC Video/Paramount Home Ent.
  • Erscheinungstermin: 1. November 2004
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 1200 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0001LD0M8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 90.996 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

- Laufzeit ca. 1144 Min.
- 7 DVDs mit insgesamt 26 Episoden
- inklusive 12-seitigem Booklet

Wir schreiben das Jahr 2374.
Es wird ein erinnerungswrdiges Jahr für die U.S.S. Voyager. Zunächst entgeht Captain Janeway der Assimilation durch einen riskanten Handel mit den Borg. Sie hilft ihnen, mit Species 8472 fertig zu werden. Dabei bekommt die Voyager ein neues Mannschaftsmitglied, eine ehemals menschliche Borgdrohne, die vor Jahren als sechsjähriges Mädchen assimiliert wurde.
Während Janeway Seven of Nine hilft, ihre Menschlichkeit wieder zu entdecken und sich in die Mannschaft einzufügen muss sie sich von einem anderen Mannschaftsmitglied verabschieden. Kes entwickelt erstaunliche Kräfte, die sie zwingen, das Schiff zu verlassen.
Nach einer Begegnung mit dem Tode hinterfragt Neelix seinen Glauben, B'Elanna Torres wird für ihre gewalttatigen Gedanken verhaftet und ein mordlustiges Hologramm treibt an Bord sein Unwesen. Der Captain bittet derweil ein anderes Hologramm um Rat, und zwar Leonardo da Vinci.
Die Voyager wird schwer beschädigt, als sie von einem obsessiven Krenim-Commander mit Temporalwaffen angegriffen wird. Janeway wird gezwungen, ihr Schiff zu evakuieren und es dann zu zerstören, indem sie es auf Kollisionskurs mit dem Krenimschiff bringt.
Ende des Jahres 2374 trifft die Voyager auf die Hirogen, ein gefährliches Jägervolk. Ihre Trophäen sind die Körperteile der Species, die sie fangen. In diesem Fall wollen sie Seven und Tuvok zur Stecke bringen. Als dann auch noch ein einzelnes Mitglied der Species 8472 auf der Voyager Zuflucht sucht, dauert es nicht mehr lange, bis das Schiff von Hirogen eingenommen wird. Die Holodecks der Voyager bieten ihnen eine besondere Faszination: Unendliche Jagdgründe, in denen Janeways Crew wieder und wieder gejagt und zur Strecke gebracht werden kann.

Disc 1:
SKORPION, Teil 1
Zur Erleichterung der Kommunikation kommt die Borgdrohne "Seven Of Nine" auf die Voyager. Als Janeway bei einem Angriff verletzt wird gipfelt Chakotays Unkooperativität mit der Borgstrategie in eunem Übernahmeversuch der Drohnen.

DIE GABE
Als entdeckt wird, dass Seven versucht das Borg-Kollektiv zu kontaktieren wird sie unter Arrest gestellt. Janeway ist entschlossen, die Menschlichkeit der Drohne wiederherzustellen. Derweil entdeckt Kes merkwürdige neue Kräfte.

TAG DER EHRE
Bei ihrem jährlichen Ritual der Selbstbewertung kommt Torres zu dem Resultat, dass in ihrem Leben alles schiefgeht. Eines ihrer Projekte endet mit dem Abwurf des Warpkerns und Torres selbst treibt hilflos im All.

NEMESIS
Bei einer Beobachtungsmission gerät Chakotay zwischen die Fronten eines gewalttätigen Krieges. Als er sich für eine Seite entscheidet, wird er in immer gefärhlichere Situationen verstrickt.

Disc 2:
DER ISOMORPH
Der Doktor bekommt den Auftrag, einem Hologramm auf einem fremden Schiff zu helfen, dessen Besatzung unter myiseriösen Umständen ums Leben kam. Der Doktor ist überrascht, als er feststellt, dass seinem außerirdischen Kollegen eine bösartige Einstellung zu Nicht-Hologrammen innewohnt.

DER SCHWARZE VOGEL
Nach einer Reihe beunruhigender Deja-Vu's entert Seven Of Nine ein Shuttle und verlässt die Voyager. Ein Versuch von Tuvok und Paris sie zurück zu holen schlägt fehl, enthüllt aber interesante Details aus Sevens Vergangenheit.

VERWERFLICHE EXPERIMENTE
Bei der Voyager treten eine Vielzahl merkwürdiger und von einander unabhängiger Defekte auf. Der Doktor untersucht die Vorfälle und entdeckt des Rätsels Lösung: Unsichtbare Aliens haben sich auf dem Schiff eingenistet.

EIN JAHR HÖLLE, Teil 1
Nach einem Krenin-Angriff mit temporalen Waffen entwickelt Seven einen Schildmechanismus gegen die Technologie zur Veränderung der Zeit. Die Voyager gerät ins Visier eines Krenim-Commanders, der darauf brennt, die Überlegenheit seines Volkes un diesem Gebiet wieder herzustellen.

Disc 3:
EIN JAHR HÖLLE, Teil 2
Die Voyager ist schwer beschädigt, als der Krenim-Commander Annorax anbietet, ihre Zeitlinie wieder herzustellen. Im Gegenzug sollen Kim und Chakotay Informationen über ihr Schiff liefern. Janeway erkennt, dass nur noch eine Verzweiflungstat das Ruder herumreißen kann und geht auf einen Kamikazekurs...

GEWALTTÄTIGE GEDANKEN
Torres wird wegen ihrer gewalttätigen Gedanken verhaftet, die einen Telepathen dazu veranlasst haben soll, jemanden anzugreifen. Als der Vorfall weiterhin zum Tode einer jungen Frau führt, entdeckt Tuvok einen beunruhigenden Tauschhandel mit brutalem Gedankengut.

APROPOS FLIEGEN
Die Voyager wird von unbekannten Schiffen angegriffen, die ihre hochenergetischen Transporter nutzen, um Technologie zu stehlen. Als Janeway die gestohlenen Gegenstände auf einem fremden Planeten lokalisiert, bedient sie sich bei der Wiederbeschaffung der Hilfe der holografischen Leonardo da Vinci.

LEBEN NACH DEM TOD
Neelix kommt bei einer Mission ums Leben und wird mit Hilfe von Sevens Nanosonden wieder belebt. Weil er keinen Einblick in das talaxianische Leben nach dem Tod bekommen hat, beginnt er unter einer suiziden Depression zu leiden.

Disc 4:
WACHE MOMENTE
Als die Mannschaft Alpträume von ein und dem selben Alien bekommt bedient sich Chakotay derTechnik des luziden Träumens, um dem Übeltäter auf die Schliche zu kommen. Er entdeckt, dass die Voyager von einem fremden Volk angegriffen wird, deren natürliche Umgebung der Traumzustand ist.

FLASCHENPOST
Die Voyager überträgt das Signal des Doktors zu einem Schiff im Alpha-Quadranten. Als sie entdecken, dass das Schiff von Romulanern gesteuert wird arbeiten der Doktor und das ihm technisch überlegene Medizinische Notfall-Hologramm des Schiffes an einem Plan, die Eindringlinge zu vertreiben.

JÄGER
Als sie versuchen, Nachrichten aus dem Alpha-Quadranten zu bergen werden Tuvok und Seven Of Nine von einem Hirogen-Anführer gefangen genommen. Er plant, ihre Skelette als Trophäen zu behalten.

DIE BEUTE
Ein verwundeter Hirogen-Jäger verlangt die Auslieferung seiner Beute: ein Mitglied von Species 8472, das sich auf der Voyager versteckt. Janeway steht vor einer schwerwiegenden Entscheidung.

Disc 5:
IM RÜCKBLICK
Bei einer Untersuchung entdeckt der Doktor Spuren von unterdrückten Erinnerungen bei Seven Of Nine. Während der anschließenden Behandlung erinnert sich Seven an einen entharanischen Händler, der ihrem Körper Borgtechnologie entnommen hat.

DAS TÖTUNGSSPIEL, Teil 1
Die Voyager wird von den Hirogen erobert. Sie schalten die Sicherheitsprotokolle der Holodecks aus und lassen eine Simulation laufen. Dabei dient die Crew als Spieler, die dabei verletzt oder gar getötet werden.

DAS TÖTUNGSSPIEL, Teil 2
Auf dem ganzen Schiff bekämpfen sich amerikanische und Nazi-Soldaten gegenseitig. Jamneway und Seven fangen an, die Mannschaftsmitglieder in der Holodeck-Simulation zu vereinen, um die Kontrolle über das Schiff zurück zu gewinnen.

VIS A VIA
Ein Pilot eines fremden Volkes überwältigt und tauscht seinen Körper mit Tom Paris. Dieser steht im Körper und dazu auf dem Schiff des Fremden dessen Feinden gegenüber. Sie wollen, dass er für seine früheren Verbrechen bezahlt.

Disc 6:
DIE OMEGA DIREKTIVE
Als sie auf ein seltsames Raumphänomen treffen, beginnt Janeway eine streng geheime Operation auszuführen und gibt Befehle ohne weitere Erklärungen. Seven Of Nines immanente Borg-Glaubenssätze bringen sie in Konflikt mit Janeway.

UNVERGESSEN
Die Voyager nimmt eine verletzte Frau auf, die behauptet, sich bereits bei einem früheren Besuch des Schiffes in Chakotay verliebt zu haben. Unglücklicherweise erinnern sich weder Chakotay noch der Rest der Crew an sie.

DER ZEITZEUGE
700 Jahre in der Zukunft wird die Mannschaft der Voyager fälschlicherweise als Initiator eines Bürgerkrieges angeprangert. Als das MHN aktiviert wird, ist der Doktor bestrebt, die Geschichtsschreibung zu berichtigen.

DÄMON
Auf einem lebensfeindlichen Planeten der Dämon-Klasse versagen die Raumanzüge von Kim und Paris und die beiden kollabieren. Merkwürdigerweise tauchen die Beiden wieder auf und haben sich sogar an die Umgebung angepasst.

EINE
Der Doktor und Seven arbeiten weiter, während der Rest der Mannschaft sich in schützender Stasis befinden. Als die Programme des Doktors anfangen zu versagen, ist Seven auf sich allein gestellt - eine extrem beunruhigende Erfahrung für das ehemalige Mitglied des Borg-Kollektivs.

IN FURCHT UND HOFFNUNG
Ein linguistisches Genie eines fremden Volkes entschlüsselt eine fragmentarische Botschaft der Sternenflotte. Dadurch gelingt es der Voyager die U.S.S. Dauntless aufzuspüren, die mit ihrer verbesserten Technologie die Möglichkeit birgt, sie schneller nach Hause zu befördern.


SPECIAL FEATURES
- Auf ins Unbekannte: Staffel 4
- Voyager Zeitkapsel: Seven Of Nine
- Voyager Zeitkapsel: Harry Kim
- Die Geburt von Species 8472
- Roter Alarm: Tolle visuelle Effekte
- Die Kunst fremder Welten
- Voyager Release Party
- Fotogalerie
- Star Trek: Deep Space Nine DVD-Trailer
- Star Trek: The Next Generation DVD-Trailer

Amazon.de

Die vierte Staffel ist die alles überragende von Star Trek: Voyager. Und das nicht nur, weil mit Seven of Nine ein interessanter, neuer Charakter in die Serie eingeführt worden ist! Die ersten drei Staffeln haben bei vielen Trekkies zu Bauchschmerzen geführt. Einige Ideen, die die Autoren in die Rahmenhandlung etabliert haben, funktionierten nicht immer. Um der Serie einen neuen Auftrieb zu verleihen, holte Rick Berman, der Boss von Star Trek, den Autor Brannon Braga ins Produzentenboot. Braga sollte der Serie einige Impulse verleihen und auch das Publikum jenseits der Fan-Kreise wieder für Star Trek: Voyager begeistern. Wenn Einschaltquoten ein Indikator für das Gelingen und Nichtgelingen eines solchen Vorhabens sind, dann hat Braga ganze Arbeit geleistet, denn unter seiner Führung ist der Serie spürbar eine Frischzellenkur verpasst worden.

Braga, der auch den achten Spielfilm zu Star Trek geschrieben hat, gönnte der Voyager eine Art Auszeit. Die Rahmenhandlung -- der Flug nach Hause -- wurde in nur wenigen Episoden thematisiert, stattdessen erschufen die Autoren unter seiner Führung einige der witzigsten, spannendsten, atemberaubendsten Episoden der gesamten Serie. Folgen wie der Zweiteiler "Das Tötungsspiel", in dem die Voyager von fremden Kriegern gekapert und die Besatzungsmitglieder ihrer Identität beraubt werden, gehören zu den großen Highlights des gesamten televisionären Universums von Star Trek. Daher sollte man nicht über die Staffel sprechen, sondern sie sich anschauen! Sie ist aufregend, witzig, spannend, von den Schauspielern hervorragend getragen, überraschend, geistreich, schlicht phänomenal. So müsste Fernsehen immer sein! --Christian Lukas

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Wie bei jeder vorangegangenen STAR TREK-Serie stand auch bei VOYAGER nach der 3.Season das Aus vor der Tür. Also setzte man auf Altbewährtes und krempelte das Konzept um. Während bei DEEP SPACE NINE damals die Klingonen auf den Plan traten und aus der vor sich hin torkelnden Raumstation eine Action-Serie wurde, nutzte man bei VOYAGER einen Feind, der schon der NEXT GENERATION zu mehr Aufmerksamkeit verhalf : Die Borg !
Was mit der spektakulären Episode „Skorpion" (Teil 1) am Ende der 3.Season begann, wird konsequent fortgesetzt. In „Skorpion II" kämpft die VOYAGER vereint mit den Borg gegen Species 8472 und erlebt ihr bis dato bestes Action-Abenteuer in astreiner Kinoqualität. Hinzu gesellt sich Seven of Nine (gespielt von Jeri Ryan), eine Drohne der Borg, welche mit der VOYAGER eigene Pläne verfolgt.
Der Feind wird geschlagen, die Borg scheitern bei ihrer letztendlich geplanten Assimilation der Voyager. Seven of Nine wird von Kollektiv getrennt und bleibt dauerhaft (!) an Bord. Sie wird in die Crew integriert. Leider verlässt Schiffseelchen Kes (Jennifer Lien) dafür das Ensemble. Die Schauspielerin steigt bereits in der zweiten Episode „Die Gabe" aus.
Von nun an steht Seven of Nine im Mittelpunkt. Sie bildet mit ihren Mentoren Janeway und dem Doktor das neue Triumvirat der Serie. Leider verkommen die anderen Hauptdarsteller dadurch mehr und mehr zu Statisten. Insbesondere Chakotay, Kim, Neelix und sogar Tuvok agieren des öfteren als Stichwortgeber. Dennoch ging der Plan der Produzenten auf : Eine eigensinnige Borg-Sex-Bombe, die versucht ihre Menschlichkeit wiederzufinden verhalf der angeschlagenen Serie zu besseren Einschaltquoten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Mit der 4. Staffel sollte der Serie ein neues und vorallem actionbetonteres Gesicht verpasst werden, was man schon in der ersten Folge erkennen kann und obwohl Action in dieser Stafel wirklich eine große Rolle spielt, versinkt die Serie nicht in banalen Kampszenarien, sondern die richtige Dosis zwischen spannender, interessanter und gelassener Erzählung wird immernoch gefunden.
Mit der Einführung des - zugegeben etwas großbusig geratenen (wiederum zugegeben, wen stört das?) - Charakters Seven of Nine ging man ganz nach der Masche 'sex sells' und die Fans befürchteten Voyager würde an Qualität einbüßen - doch wie nicht anders von der Serie gewohnt überraschte sie auch in der 4. Staffel auf ganzer Linie.
Mit Jeri Ryan alias Seven of Nine wurde eine der talentiertesten Darstellerinnen gefunden, die ich je gesehen habe. Sie beherrscht die Rolle ihres doch schwer darzustellenden Charkters so perfekt, dass man ihr die Figur der kindlichen und ängstlichen Seven, welche wieder zu einem Menschen werden muss, sofort abnimmt.
Nicht zu vergessen sind natürlich die anderen Figuren der Serie, die auch in dieser Staffel alle ihre Momente haben vermischt mit einfallsreichen und intelligent gestaltelten Geschichten, in denen es um Aliens, Weltraumphänomene und die essentiellen Dinge des Menschendaseins geht, die sich nur in der Welt der Voyager erzählen lassen.
Somit geht die Reise der Voyager in ihre 4. und bis dato temporeichste und tiefgründigste Runde und man begleitet die Crew im 4. Jahr ihrer Reise, die man dank der DVD's nun immer wieder und natürlich gerne antreten kann.
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
7 of 9 kommt an Bord und Kes verlaesst die Serie, was ich persoenlich schade finde. Nicht, dass 7 of 9 nun Teil der Crew ist, aber ich fand Kes als Charakter symphatisch, wenn auch nicht super aufregend.
In Staffel 4 gibt es kaum schwache Folgen. Im Mittelpunkt steht die "Menschwerdung" von 7 of 9. Wer ein Fan von ihr ist, sollte sich Staffel 4 also unbedingt zulegen. Ein Paar kommt zusammen, es gibt 2 Doppelfolgen ("Ein Jahr Hoelle" und "Das Toetungsspiel"), die Voyager nimmt ersten Kontakt zur Sternenflotte auf ("Flaschenpost"), die Hirogen werden eingeführt (erstmals kurz in "Flaschenpost" und dann richtig in "Jaeger").
Die Kazon sind zum Glück Geschichte, da man ihren Raum verlassen hat und die Geschichten konzentrieren sich vor allem auf 7 of 9 und beleuchten viele Aspekte ihrer Persoenlichkeit und ihrer Entwicklung. Außerdem geht es weiter um die Heimreise, allerdings nicht mehr so sehr darum, wie und wo man an wichtige Gueter kommt. Es gibt auch weiterhin Einzelepisoden, in denen es um Verwicklungen mit Aliens oder anderes geht, das mit dem allgemeinen Handlungsstrang nicht direkt etwas zu tun hat, was ich aber immer erfrischend finde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren