Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 8,93
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Star Trek - Raumschiff Enterprise: Season 3.2, Remastered [3 DVDs]

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Steelbook
EUR 65,00 EUR 8,48
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät was sich darin befindet und kann nicht verdeckt werden.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.



Produktinformation

  • Darsteller: William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley, Nichelle Nichols, George Takei
  • Komponist: Alexander Courage
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Italienisch (Mono), Deutsch (Mono), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Mono), Spanisch (Mono)
  • Untertitel: Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount (Universal Pictures)
  • Erscheinungstermin: 4. Juni 2009
  • Produktionsjahr: 1969
  • Spieldauer: 523 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001Y3S04A
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 91.887 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Weltraum - unendliche Weiten. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise, das mit seiner 400 Mann starken Besatzung fünf Jahre lang unterwegs ist, um neue Welten zu entdecken, neue Lebensformen und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt dringt die Enterprise dabei in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat...

Wir schreiben das Jahr 2264.

201 Jahre nachdem die Menschen mit Überlichtgeschwindigkeit reisen können und 113 Jahre nach dem Start der Enterprise NX-01 gehen Captain James T. Kirk und seine Crew an Bord des Constitution-Class Raumschiffs U.S.S. Enterprise.
In den nächsten drei Jahren wird die Mannschaft der Enterprise auf Formwandler, Betrüger, Mörder und Verrückte treffen. Auf Wesen, die so mächtig sind, dass sie die Gedanken ganzer Gesellschaften kontrollieren können oder solche, die zu schwach sind, ihre eigenen mentalen Fähigkeiten im Zaum zu halten.
Mannschaftsmitglieder werden geliebt, bedroht, beeinflußt, getötet, umworben, vom Tode zurückgeholt und rückwärts durch die Zeit katapultiert. Sie werden gezwungen, um ihr Leben und das ihrer Familie zu kämpfen. Durch diese Abenteuer entsteht ein Bund zwischen drei ungleichen Freunden: dem wagemutigen und charismatischen Captain, dem reizbaren Doktor und dem emotionslosen Vulkanier.

Die Reise beginnt...

Episoden:
Disc 5:
"Gefährliche Planeten-Girls"
Die Enterprise untersucht einen Planeten, der in weniger als 10.000 Jahren eine lebensfreundliche Atmosphäre entwickelt hat. Sie werde dort von einer Frau angegriffen, die Menschen durch bloße Berührung töten kann und Raumschiffe fast 1.000 Lichtjahre weit weg schleudern kann...

"Strahlen greifen an"
Memory Alpha ist dazu bestimmt, eine Bibliothek zu werden, die die Kulturgeschichte und die gesammelten wissenschaftlichen Kenntnisse der Föderationswelten enthält. Dann wird der Planetoid von einem merkwürdigen Lichtsturm angegriffen, der alles Leben auslöscht und dann die Enterprise ins Visier nimmt.

"Planet der Unsterblichen"
Auf der Suche nach einem Heilmittel für das rigellianische Fieber treffen Kirk und die Crew auf einen als unbewohnt geltenden Planeten Flint und die ihm anvertraute Rayna. Flint bietet widerwillig das Gegenmittel an und ist über die aufkeimende Beziehung zwischen Kirk und Rayna alles andere als erfreut.

"Reise nach Eden"
Die Enterprise verfolgt ein gestohlenes Raumschiff, bis es explodiert. Die Besatzung des fremden Schiffes wird an Bord gebeamt. Es handelt sich um eine Gruppe von Weltraumhippies, die von einem Wahnsinnigen mit einer ansteckenden Krankheit angeführt werden. Während der Anführer eingesperrt wird, verursachen seine Jünger nur Ärger.


Disc 6:
"Die Wolkenstadt"
Auf dem Planeten Ardana bauen die Troglyten Zienite ab und dienen der herrschenden Klasse der Hauptstadt Stratos City. Als McCoy entdeckt, dass die Stadtbewohner und die Troglyten die gleichen Wesen sind, letztere nur durch den Kontakt mit Zienite degeneriert sind, beschließt Kirk etwas zu unternehmen.

"Seit es Menschen gibt"
Als sie einen scheinbar leblosen Planeten untersuchen, werden ein erstaunter Kirk und Spock von Abraham Lincoln eingeladen. Er stellt sie einigen berühmten und berüchtigten Figuren der Geschichte vor - ein Vorwand, der auf dem auf dem Planeten lebenden Steinwesen, um die Sternenflotten-Offiziere in Kampfhandlungen zu verwickeln.

"Portal in die Vergangenheit"
Als sie versuchen das Volk des Planeten Sarpeidon zu retten, bevor deren Sonne zur Nova wird, finden sie den Planeten verwaist vor. Alle bis auf einen Bewohner sind durch ein Zeitportal in die Vergangenheit entkommen. Ohne die Funktionsweise richtig zu verstehen, geht Kirk durch das Portal - gefolgt von Spock und McCoy.

"Gefährlicher Tausch"
Dr. Janice Lester wurde mit Celebrium-Strahlung kontaminiert und ist schwer krank. Kirk wird dazu genötigt, seinen Körper mit dem seiner einstigen Flamme zu tauschen, die ihm nicht mehr freundlich gesonnen ist: Eine perfekte Möglichkeit, Kirk in Janice Körper zu entsorgen...


Disc 7:
"Der Käfig"
Captain Christopher Pike untersucht einen altertümlichen Notruf von Talos IV. Er wird von einem mächtigen Volk gefangen genommen, das Zuchtmaterial zur Wiederbevölkerung des kargen Planeten benötigt. Diese Episode wird in zwei Versionen gezeigt: mit schwarz/weiss-Material und ebenso mit dem für verloren oder sogar zerstört gehaltenen Filmmaterial aus dem ursprünglichen Pilotfilm

VideoMarkt

Im 23. Jahrhundert unternimmt das Sternenflotten-Raumschiff "Enterprise" unter dem Kommando von James T. Kirk eine mehrjährige Reise zu bislang unerforschten Planeten und Kulturen. Trotz der vornehmlich friedlichen Absichten bleiben Konflikte mit anderen Zivilisationen und Lebewesen nicht aus, und mehr als einmal ist das ganze diplomatische Geschick von Captain Kirk und seinem Ersten Offizier Mr. Spock gefragt, um die Konfrontationen einvernehmlich zu lösen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Also ein Zettel mit den Titeln auf den einzelnen DVDs wäre doch echt nicht zuviel verlangt.
Ansonsten wie die beiden ersten Staffeln bildtechnisch super, so kräftig waren die Farben nicht mal im Orginal. Leider hat man bei den eingefügten Szenen, die nicht fürs ZDF synchronisiert worden waren, nicht wenigstens auf die von SAT.1 synchroniserten zurückgegriffen, sondern nochmal neue Stimmen genommen, die schon sehr störend vom dt. Orginal abweichen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Diese Rezension gilt eigentlich für alle 6 Staffeln (1.1, 1.2, 2.1, 2.2, 3.1 und 3.2). Die Serie wurde optisch aufgebessert, was viele Fans der alten Originalserie vielleicht stören mag, aber ich denke, jeder muss sich sein eigenes Urteil verschaffen. Ich selbst bin sowohl von der Farbenpracht der neu von den Originalbändern gezogenen Fassung, als auch von den digitalen Effekten überzeugt. Diese nämlich sind so geschickt gemacht, dass man es kaum merkt, dass man es mit Computeranimationen zu tun hat.

Die Geschichten der einzelnen Folgen sind manchmal gut, manchmal fragwürdig. Interessant sind sie allemal und für jeden Star Trek Fan ein wirkliches Muss.

Eines ist klar: Diese restaurierte Fassung passt nochmal so gut zu den anderen Serien, als die Originalfassung!

Empfehlenswert!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Logischer wäre es gewesen, den Film mit Jeffrey Hunter als Episode Eins in Season 1.1 zu positionieren. Da jedoch in allen 6 Steelbooks die Episoden völlig unsinnig vermischt wurden, ist es akzeptabel, den Pilotfilm wenigstens in Extras verpackt zu bekommen. Interessant ist auch die Extended Version, obwohl man Diese aus Qualitätsgründen sicherlich weniger sehen wird. Beste Folge ist hier 'Planet der Unsterblichen'.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren