Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch RS-Warenhaus. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Menge:1
EUR 129,00 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Star Trek: The Next Generation - Season 4 (Steelbook, exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Collector's Edition] [Limited Edition]

4.3 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Steelbook - Limited Collector's Edition
EUR 129,00
EUR 109,99 EUR 108,99
Verkauf und Versand durch RS-Warenhaus. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

DVDs und Blu-rays exklusiv bei Amazon.de
DVDs und Blu-rays Exklusiv bei Amazon.de
Entdecken Sie hier weitere exklusive Produkte aus dem Bereich Filme und Serien: Komplettboxen, Limitierte Editionen, Steelbooks und mehr. Zur Übersicht

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Star Trek: The Next Generation - Season 4 (Steelbook, exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Collector's Edition] [Limited Edition]
  • +
  • Star Trek - Next Generation/Season 5 [Blu-ray]
  • +
  • Star Trek: The Next Generation - Season 6 (Steelbook, exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Collector's Edition] [Limited Edition]
Gesamtpreis: EUR 188,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Format: Limited Collector's Edition
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount
  • Erscheinungstermin: 19. September 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00EI8IRFU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.636 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Star Trek Pin Collection - Exklusiv nur in der Collectors Edition von Star Trek: The Next Generation auf Blu-Ray™. Jedes Steelbook der Collectors Edition enthält einen exklusiven Star Trek Pin in der Größe von ca. 5cm sowie einen Sammelcode. Geben Sie jeden Code aus allen 7 Staffeln einfach auf der Webseite des Herstellers www.startrek.de/tng ein und Sie erhalten am Ende die ultimative Pin Sammelbox.

Jeder Pin ist exklusiv neu erstelllt und nur über die Collectors Ediition von Star Trek: The Next Generation auf Blu-ray erhältlich.

Star Trek Pin

Amazon.de

Die vierte Staffel von Star Trek: The Next Generation ist möglicherweise der Höhepunkt der Serie. Aus dem Korsett alter Vorgaben gelöst, gibt es kaum eine Episode, die nicht zu überzeugen weiß.

Schon der Einstieg in die vierte Season ist ein Hammer: "Angriffsziel Erde". Der in einen Borg verwandelte Picard führt den Feind bis ins Zentrum der Föderation, wo die kybernetischen Lebewesen nur ein Trick davon abhalten kann, die gesamte Föderation in den Untergang zu führen.

Was für ein Staffelauftakt! Wenn die Produzenten nun einen Gang zurückgeschaltet hätten, wäre ihnen niemand böse gewesen. Aber die Macher haben im Gegenteil noch nachgelegt, wie zum Beispiel in der Episode "Das Experiment". Mehr und mehr Besatzungsmitglieder der Enterprise verschwinden spurlos. Doch außer Dr. Crusher scheint sich niemand an die verschwundenen Personen erinnern zu können. Oder "Datas Tag", eine Episode, die ausschließlich aus der Perspektive des Androiden erzählt wird (und nicht mit Selbstironie geizt). Überhaupt Humor: "Gefangen in der Vergangenheit" beweist beispielsweise, dass Humor in der Welt von Star Trek keine unbekannte Größe darstellt. In einer von Q erschaffenen Vergangenheit findet sich Captain Picard plötzlich als Robin Hood wieder. Allein Worf im Grünrock zu sehen, macht diese Episode zu einem Erlebnis!

Für den Autor dieser Kritik stellt jedoch die von Jonathan Frakes brillant und dabei doch unaufdringlich inszenierte Episode "Das Standgericht" den Höhepunkt der Staffel dar: Als an Bord der Enterprise ein Spion entdeckt wird, wird eine Kommission unter Vorsitz von Admiral Satie (Jean Simmons) eingerichtet. Diese ist davon überzeugt, dass der Spion einen Helfer gehabt haben muss, und so gerät der junge Techniker Tarsis ins Visier der Ermittlerin. Als sich herausstellt, dass Tarsis zu einem Viertel Romulaner ist, steht seine Verurteilung fest. Picard jedoch setzt sich für den jungen Mann ein -- und findet sich plötzlich selbst als Verdächtiger vor der Kommission wieder!

Die Föderation ist kein Hort der Heiligen. Sie ist in sich widersprüchlich -- und nicht unbedingt tolerant, wenn es um ihre Feinde geht. Selbst wenn diese Feinde gar keine sind. Welche eine Episode! Und eine klasse Staffel dazu! --Christian Lukas -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Zur Bildqualität in Sachen Auflösung und Farbwiedergabe ist ja schon einiges gesagt worden. Das ist wirklich Top. Hinzuzufügen hab ich in dieser Hinsicht eigentlich nur, dass einige Einstellungen in Mitteltonbereichen (mittlere Schatten)doch sehr grainy sind. Ob das auf den Scan des abgetasteten Filmaterials zurückzuführen ist oder der Grain auf dem Filmaterial selber vorliegt als Filmgrain (unter Umständen durch nicht optimale Einstellungend der Kamera) kann man natürlich nicht beurteilen.

Was jedoch auffällt ist der Umstand, dass doch insbesondere am Set und an der Ausstattung deutlich erkennbar wird, dass die Serie nie für eine hochauflösende Auflage gedacht war. Wenn man mal genauer auf die Sets im Hintergdund achtet fällt so Einiges auf. Da sieht man zuweilen überstrichene Verspachtelungen, Farbnasen, Holzmaserungen durchschimmern und, und, und. Besonders negativ ist mir immer wieder der Turbolift aufgefallen, der einfach nicht sauber genug ausgearbeitet ist.

Ein weiterer Punkt sind die Uniformen. Jahrzehnte lang haben wir gedacht, die Uniformen seien glatte und feingenähnte Anzügen. Die HD Bilder offenbaren nun jedoch, dass die Oberflächenbeschaffenheit der Uniformen doch recht grob ist und zuweilen so Fuselig daherkommt, wie ein Pullover nach längerem tragen.

Deutlich sichtbar werden jetzt auch einige Schnitzer in der Kamerarbeit. So sind Naheinstellungen auf das Gesicht zuweilen unscharf aber nicht wegen der Bildqualität, sondern weil der Schärfepunkt vom Kamerassistenten bei den Drehrabeiten damals falsch gesetzt wurde oder nicht korrekt nachgezogen wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Spätestens hier - in der vierten der sieben Seasons ist die Serie Star Trek - The Next Generation bei ihrem legendären Status angelangt. In vielerlei Hinsicht sind Serie, Stories, Drehbücher und Darsteller in ihren Rollen anno 1990/91 endgültig ausgereift. Die Serie entfaltet mit dieser Charakter-orientierten Staffel ihr volles Potential und baut vor allem die menschliche Dimension der Charakter aus. So führt bereits die zweite Folge der Season, FAMILY (FAMILIENBEGEGNUNG), Captain Picard auf die Erde zur Familie seines Bruders. Währenddessen erhält Worf Besuch von seinen menschlichen Adoptiveltern, und Wesley Crusher erhält ein für ihn von seinem verstorbenen Vater aufgenommenes Hologramm. BROTHERS (DIE UNGLEICHEN BRÜDER) bringt auch für Data eine Familienbegegnung. Für ihn gibt es ein Wiedersehen mit seinem böswilligen Zwillingsbruder Lore. Die beiden begegnen ihrem totgeglaubten Erschaffer Sr. Soong - Brent Spiner in einer brillanten Dreifachrolle. Weitere sehr emotionale Episoden drehen sich um das Thema Liebe und Beziehungen. In THE HOST (ODAN, DER SONDERBOTSCHAFTER) geht es um Dr. Crushers scheinbar glückliche Liebe; und sogar der Androide Data versucht in IN THEORY (DATAS ERSTE LIEBE) die Facetten einer Romanze zu ergründen.
Season vier beginnt jedoch gleich mit dem zweiten Teil der legendären Doppelfolge THE BEST OF BOTH WORLDS (IN DEN HÄNDEN DER BORG/ ANGRIFFSZIEL ERDE), dem Vorreiter aller cineastischen Star Trek- Doppelfolgen und an monumentaler Spannung und tiefgehender Dramatik nicht zu überbieten -oftmals versucht, niemals übertroffen. FINAL MISSION (DIE LETZTE MISSION) verabschiedet Wesley Crusher, der die Enterprise in Richtung Sternenflottenakademie verlässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Zuvordererst sei mitgeteilt, das die Version welche ich über den Marketplace seitens Amazon erworben habe, eine Import-Bluray gewesen ist, welche - aber auch den Deutschen Ton wie zugleich die passende Subtitel (Untertitel) - mit enthält. Kaufte sie zwar gebraucht, erhielt aber freundlicherweise gar eine verschweißte Verpackung. Nicht schlecht solch ein Service. Doch so toll ja zudem die Möglichkeit erscheint (und ja auch definitiv eine solche ist), Bluray Importe zu einem wesentlich günstigeren Preis zu erhalten, so werden einem Amazon und deren angeschlossenen Studios dieses ganze 'Gebaren' aus deren Perspektive heraus, wohl als - nicht allzu sehr wünschenswert betrachten. Bedenkt man doch die wirklich unglaublichen Preisunterschiede. Für diese vierte Staffel hätte ich satte - sage und schreibe 65€ neu ausgeben müssen -, und dies ist ganz eindeutig viel zu viel Geld dafür, obgleich es zwar Remasterd ist; auf gar keinen Fall ist damit ein solcher Preis gerechtfertigt. Jetzt wird bestimmt gemurrt, das jene vorherigen (und wirklich grausamen DVD`s von der Qualität her), ja gleichfalls extrem überteuert gewesen sind, doch sei hierbei nur kurz noch einmal an die - jedenfalls meiner bescheidenen Meinung nach - gut gemachten dicken Boxsets erinnert. - Hätte Paramount solche Boxen wiederum auf den Markt als Neuveröffentlichung als Bluray herausgebracht, wäre der Preis, also die konkreten 65€ nicht allzu verkehrt - weil dann jederlei weiß, was Er oder Sie erhält.Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 4 Diskussionen ansehen...