Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von blomkvist1
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand in der Regel innerhalb von zwei Werktagen im Luftpolsterumschlag mit Rechnung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,96
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: SchwanHM
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Star Trek 1 - Der Film [Blu-ray]

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 Blu-rays für 20 EUR.

4.2 von 5 Sternen 118 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 7,96
EUR 7,30 EUR 2,00
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote 3 Blu-rays für 20 EUR 2 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Star Trek 1 - Der Film [Blu-ray]
  • +
  • Star Trek 3 - Auf der Suche nach Mr. Spock [Blu-ray]
  • +
  • Star Trek 4 - Zurück in die Gegenwart [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 24,42
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley, James Doohan, George Takei
  • Regisseur(e): Robert Wise
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 2.1), Englisch (DTS-HD 7.1), Französisch (Dolby Digital 2.1), Spanisch (Dolby Digital 2.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Kroatisch, Arabisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount (Universal Pictures)
  • Erscheinungstermin: 2. Mai 2013
  • Produktionsjahr: 1979
  • Spieldauer: 132 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 118 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00BRC6R2U
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.788 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als ein nicht identifizierter Fremder aus dem Weltall drei mächtige Klingonen-Raumschiffe zerstört, übernimmt Captain James T. Kirk erneut das Kommando über das U.S.S. Raumschiff "Enterprise".Die Besatzung der "Enterprise" mobilisiert sofort alle Kräfte, um den fremden Eindringling aus dem Weltall daran zu hindern, die Erde zu vernichten.

Amazon.de

Als im Dezember 1979 Star Trek 1 - Der Film in die Kinos kam, steckte das Star Trek-Franchise noch in den Kinderschuhen. Es bestand aus der TV-Serie, einer Zeichentrick-Serie und einer gerade entstehenden globalen Fangemeinde. Der Erfinder der Serie, Gene Roddenberry, hatte gerade eine zweite TV-Staffel entwickelt, aber nach dem Erfolg von Star Wars wurde das Projekt zu Star Trek 1 - Der Film ausgeweitet. Der Film vereinigte die Originalbesatzung der Serie mit einer neu ausgestatteten U.S.S. Enterprise. Regie führte Robert Wise, der unter anderem für West Side Story verantwortlich zeichnete. Star Trek 1 - Der Film war natürlich ein großer Erfolg, wurde von den Fans aber mit gemischten Gefühlen aufgenommen und heftig diskutiert.

Captain Kirk (William Shatner) führt seine Mannschaft in die gigantischen Aufbauten um V'Ger, einem allmächtigen Wesen, das sich auf einem zerstörerischen Kurs Richtung Erde befindet. Mit seinem neuen Ersten Offizier (Stephen Collins), Lieutenant Ilia (gespielt von der verstorbenen Persis Khambatta) und seiner alten Mannschaft, muss Kirk das Geheimnis um V'Gers wirkliche Absicht lüften und die Sicherheit der Galaxie wieder herstellen.

In Relation zur Länge des Films gibt es etwa gleich viele Sequenzen mit und ohne Dialog. Dadurch hat der Film einige Längen. Allerdings sind Douglas Trumbulls visuelle Effekte herausragend und die Filmmusik von Jerry Goldsmith wird als eine seiner besten Arbeiten angesehen. Das Thema wurde später für die Fernsehserie Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert verwendet. Glücklicherweise (für Star Trek-Fans) gibt es eine Version von Star Trek 1 - Der Film, die 143 Minuten dauert und im Vergleich zur Kinoversion allgemein als besser empfunden wird. --Jeff Shannon -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
bin absolut begeistert von der Qualität des Filmes das Bild ist einfach sehr gut.!!!!!!
nur mit der deutschen Tonspur bin ist sowas von unzufrieden warum hat Paramount hatte einen sehr schlechten Ton dazu gegeben in Deutsch, beim deutschen Ton wird immer wieder gespart.
Der englische Originalton ist der Hammer
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der erste Teil der Reihe ist nicht der beste.Aber in dieser Edition doch ganz gut gelungen.
Bild in 16:9 Widescreen Ton in DD 5.1 Laufzeit ohne Abspann 2.07.05.min. und mit 2.10.51.min.FSK 12
Es gibt jede Menge Features,u.a.11 entfernte Szenen aus der TV Version von 83,
5 zusätzliche Szenen aus der Kino Version von 79 , Trailer,Interviews mit den Darstellern,
Wer auf Bonus steht kommt hier auf seine Kosten
Ach so eins noch:
Es gibt noch eine besondere Langfassung auf VHS aus den 90ern Remastered dieser läuft ohne Abspann 2.15.14.min.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als ich diesen Film vor 13 Jahren das erste Mal in recht schlechter Qualität im Fernsehen sah war ich enttäuscht. Im Vergleich zur Serie und zu den anderen Kinofilmen erschien mir der Film langweilig. Inzwischen habe ich alle Star Trek - Filme gut zehn mal gesehen und der Film hat sich dabei zu meinem Geheimfavoriten entwickelt.

Wenn man sich die Zeit nimmt die imposanten Bilder und den besten Trek-Soundtrack aller Sternzeiten auf sich wirken zu lassen, dann ist dieser Film gerade wegen seiner vorgeblichen Langatmigkeit ein Genuss und eine sehr willkommene Abwechslung zum schnelllebigen Actionkino unserer Zeit. Gerade im Vergleich zu den neueren Star Trek-Filmen mit der TNG-Crew nahm sich Robert Wise 1978 Zeit fürs Detail und zelebrierte geduldsam eine opernhafte Wiedergeburt Star Treks.

Inzwischen kann ich nicht mehr genug bekommen von diesem Film, der wie kein anderer die Faszination der unendlichen Weiten des Alls einfängt und die alte Enterprise von ihren schönsten Seiten zeigt. Als Antwort auf den Star Wars-Erfolg konzipiert stellt Star Trek - Der Film eher eine Trek-Version von Stanley Kubricks "2001" dar was majestätische Ruhe und Fremdartigkeit anbelangt.

Der Film arbeitet mit einem einfachen Thema der alten TV-Serie und schuf daraus ein beeindruckendes Kunstwerk von zeitloser Schönheit. Ich würde mir wünschen wenn moderne Trek-Filme auch nur im Ansatz die Geduld und Liebe zum Detail aufbrächten die dieser Film in jeder Sekunde ausstrahlt. Ein atemberaubendes Eintauchen in die unendlichen Weiten des Alls, das mit jeder Wiederholung besser und besser wird...
Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Bis auf das Cover der DVD gibt es nix zu meckern.
9 Wörter verbleiben erforderlich - könnt ihr nicht zählen ?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wie alle Star- Trek Filme dieser Zeit sehenswert und gute Qualität. Zeitgemäß und gut gemacht. Ich bin aber nach wie vor ein Fan der Original Serie von 1967.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
ein sehr schöner film.kann ich nur empfehlen,mann muss sie alle mal gesehen haben.
captain Kirk der einzig wahre Kapitän

man muss alle gesehn haben
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Crew der Enterprise steht einem mächtigen Gegner gegenüber. Das erste Kinoabenteur des legendären Raumschiffs Enterprise.

Zum Inhalt: Als eine Energiewolke gigantischen Ausmaßes drei klingonische Raumkreuzer auslöscht und sich auf Kurs auf die Erde zubewegt, übernimmt Admiral Kirk (wie in der Serie William Shatner) wieder das Kommando über die Enterprise. Der Auftrag der Crew: Auf Abfangkurs gehen und den mysteriösen Gegner aufzuhalten. Es gelingt der Besatzung ins Innere Wolke zu fliegen, wo sie eine faszinierende Entdeckung machen..

Faszinierende Bilder,fremde Welten, immer wieder mit einem tollen Soundtrack untermalt, das ist Star Trek!!

Ein kleiner Wehrmutstropfen, der hier schon kritisiert wurde: Es handelt sich hier um die Kinoversion und NICHT um die Directors Edition. Obwohl die Directors Edition auch toll gewesen wäre, hat die Kinoversion - jedenfalls für mich - auch ihre Daseinsberechtigung. Da ich die Directors Edition auch auf DVD habe, werde ich diese behalten. Aber das bleibt jedem selbst überlassen.

Zur Blu Ray: Die Bildqualität ist von Anfang an sehr gut. Scharfe Konturen, satte kräftige Farben, in Panorama-Aufnahmen eine sehr gute Detailzeichnung. Filmkorn ist zu keiner Zeit auszumachen. Der Schwarzwert und Kontrast sind ebenfalls toll.

Zu den Tonformaten: Englisch in Dolby True HD, Deutsch, Französisch, Italienisch in Stereo und Spanisch in Mono

Im Bonusmaterial gibt es Audiokommentare, Eine lange Reise: Das Drehbuch zum Film u.v.m.

Und es gibt ein Wendecover!!!
3 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Fassdaubi HALL OF FAME REZENSENT am 14. Juli 2003
Format: DVD
Mit "Star Trek - Der Film" begann eine Erfolgsgeschichte die sich damals (1979) wahrscheinlich niemand erträumt hätte. Im hier vorliegenden Directors Cut wurden einige Schwächen des Filmes beseitigt. Die Soundeffekte und die Spezialeffekte waren in dem Film nur rudimentär vorhanden. Ein warscheinlicher Grund dafür war dass eigentlich das Filmmaterial nicht für einen Kinofilm gedacht war, sondern die Startfolge einer neuen Star Trek Serie "Phase 2". Diese Entscheidung wurde aber in den Dreharbeiten geändert, was man auch im Ur-Kinofilm an einigen Stellen sehen konnte. Durch den Neuschnitt (als Basis wurde die 1984er TV Version verwendet) wurde ein jetzt wirklich zusammenhängender Film, den man einen Grossteil seiner Schwächen genommen hat. Es wurde das Bild komplett überarbeitet, wodurch der Film eine gute Bildqualität hat, und auch der Ton hat gewonnen durch die Überarbeitung. Da für den neuen Directors Cut genügend Zeit zur Verfügung stand, wurden die Soudeffekte und die Spezialeffekt überarbeitet, bzw. neu hinzugefügt. Dabei ist diese Arbeit so gut gemacht worden, als ob diese Szenen schon immer in diesem Film waren. Es entstand dadurch eine wirklich Perle für die Star Trek Welt. Das einzige was, bedingt durch die neuen Szenen, etwas negativ ist in der deutschen Version ist, dass die hinzugefügten Filmteile nachsynchronisiert wurden, und dadurch die Stimmern andere sind. Ich habe das aber sehr schnell akzeptiert, und den Film wirklich genossen.
Die Geschichte selber ist auch sehr interessant. Nach heutigem Maßstab wahrscheinlich viel zu langatmig aber für damaliger Verhältnisse eine super Sache.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden