Facebook Twitter Pinterest

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,27
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,39
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Empor
In den Einkaufswagen
EUR 18,42
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: -uniqueplace-
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Star Ocean: Integrity and Faithlessness - [PlayStation 4]

Plattform : PlayStation 4
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
2.9 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,45 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf durch gamedealer online - Preise inkl. Mwst - Impressum und AGB finden Sie unter Verkäuferhilfe und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Standard
62 neu ab EUR 18,39 8 gebraucht ab EUR 13,49

Wird oft zusammen gekauft

  • Star Ocean: Integrity and Faithlessness - [PlayStation 4]
  • +
  • Final Fantasy VII Remake [PlayStation 4]
Gesamtpreis: EUR 88,44
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Version: Standard
  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.

  • Statt zu spielen einfach mal zurücklehnen? Ihre PS4 kann auch Filme abspielen: Zum Blu-ray-Shop


Informationen zum Spiel


Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B00ZULHL8S
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,4 x 1,3 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 1. Juli 2016
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Englisch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.961 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Version: Standard

STAR OCEAN

Integrity and Faithlessness ist das neueste Kapitel in der beliebten Sci-Fi-Rollenspielserie. Erlebe ein episches Abenteuer mit nahtlosen Übergang zwischen Gameplay und Zwischensequenzen, was eine einzigartige Tiefe und Möglichkeit zum Eintauchen in die Geschichte bietet. Das beliebte Echtzeit-Kampfsystem voriger Titel wurde mit verbesserten Gameplay-Mechaniken und Actionsequenzen überarbeitet, um eine flüssige, ununterbrochene Erzählung zu bieten.

Star Ocean: Integrity and Faithlessness, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Star Ocean: Integrity and Faithlessness, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Star Ocean: Integrity and Faithlessness, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Star Ocean: Integrity and Faithlessness, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Star Ocean: Integrity and Faithlessness, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Star Ocean: Integrity and Faithlessness, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Bis zu den Sternen… und weiter!

In STAR OCEAN: Integrity and Faithlessness bedroht eine unbekannte Macht den unterentwickelten Planeten Faykreed. Der Held Fidel Camuze, seine Kindheitsfreundin Miki Sauvester und ein mysteriöses Mädchen namens Relia, das den Schlüssel zu dieser Geschichte besitzt, werden in einen Kampf hineingezogen, der möglicherweise das Schicksal des Planeten verändern wird.

Zeitlich angelegt zwischen den Ereignissen von STAR OCEAN: The Second Story und STAR OCEAN: Till the End of Time, spielt STAR OCEAN: Integrity and Faithlessness Jahrhunderte nachdem die Menschheit die Erde in Richtung der Sterne verlassen hat, steht die pangalaktische Föderation kurz vor der Erfüllung ihrer Mission: Frieden und Ordnung in der ganzen Galaxie. Auf Faykreed, 6.000 Lichtjahre von der Erde entfernt, glühen die Funken des Konflikts jedoch erneut auf und eine neue Reise im Ozean der Sterne beginnt.

Erlebe eine Spielwelt, in der Kämpfe und Story in Echtzeit nahtlos aufeinander folgen - ohne Unterbrechungen und Ladezeiten! Selbst im Kampf geschieht der Wechsel zwischen den sieben Charakteren mühelos und dynamisch auf einen Tastendruck.

Steuere aktiv die Helden auf dem Schlachtfeld und nutze die fast grenzenlose Vielfalt an Nahkampf-Techniken und Fernkampf-Feuerwaffen. Combos lösen die Charakter-spezifischen Spezial-Attacken aus und lassen sich im Team zu noch verheerenden Angriffen aneinanderreihen.

Features:

  • Schlage riesige Schlachten mit bis zu sieben Charakteren in deiner Gruppe gleichzeitig.
  • Erlebe eine Spielwelt, in der Kämpfe und Handlung nahtlos in einander übergehen.
  • Gestalte deine Abenteuer individuell mit einem umfangreichen Kampfsystem.
  • Inklusive englischer und japanischer Sprachausgabe sowie englische und französische Bildschirmtexte.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: Standard Verifizierter Kauf
Star Ocean: Integrity and Faithlessness

hat ein verdammt spaßiges kampfsystem
die grafik is auch nicht allzu schlecht

was mich aber genervt hat sind:
Storytelling ist schlecht - sogut wie gar keine Zwischensequenzen (und wenn dann sind im Game ganze 2-4 stück)
Schwierigkeitsgrad geht so nicht zu schwer und nicht zu einfach für ungelernte (für mich war das viel zu leicht)

wer ein gutes jrpg sucht mit viel Abwechslung und anderes ist hier leider falsch
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
Ich habe mich sehr auf einen neuen Teil gefreut, da Teil 4 einfach sehr gut war. Leider wurde ich von Square Enix maßlos enttäuscht. Alles, womit die vorherigen Teile glänzten fehlt in dem Spiel. Es wirkt als habe man es nur zu Ende bringen wollen und das wars. Die Charaktere sind lieblos gestaltet, Persönlichkeit und Charakterentwicklung lässt sehr zu wünschen übrig. Die Vielfalt, die der Titel impliziert, ist nicht gegeben. Planeten erkunden, Geheimnisse aufdecken, das alles fehlt. Zumal man sich nur auf einem Planeten befindet. Mehr bietet das Spiel nicht.
In vielen Foren und auch anderen Rezensionen beschwert man sich über die fehlende deutsche Synchronisation, doch das sollte kein Problem darstellen, da die verwendeten Dialoge so primitiv gestaltet sind.
Für unter 20 € kann man es kaufen, da man es in weniger als 20 Stunden durchspielen kann.
Man merkt allerdings schon nach etwa drei Stunden, dass den Entwicklern die Mittel gekürzt wurden und das Spiel einfach nur zu Ende gebracht wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
Ich habe 3 geliebt, obwohl ich es am Ende zu abgedreht fand. Den 4ten Teil fand ich sogar noch besser, da das Kampfsystem klasse war und die Charakter bei Gesprächen interessant und würdig in Szene gesetzt wurden.

Teil 5 enttäuscht auf ganzer Linie. Man bekommt keine Vorstellung oder überhaupt einen Backround vom Helden oder Freunde oder der Welt. Es geht einfach los.
- Kampfsystem ist langweilig gestaltet. Einfach schwacher und harter Treffer und beim längeren Drücken eine Spezialattacke. Das wars. Kontern soll man auch können aber das macht überhaupt keinen Spaß.
- Skillsystem ist wie in den 90gern gestaltet. Un inspirierend Punkte verteilen oder Schriftrollen suchen. Wird das Team um SO absichtlich schlechter?!
- Kameraführung ist wohl eines der grausamsten Punkte. Es gibt keine Kamerafahrten, die ein Gespräch gut einfängt. Im Gegenteil. Es kann passieren das gerade was wichtiges passiert aber der Spieler lieber die Kamera unten den Rock der weiblichen Begleiter führt. Oder gar nicht mitbekommt, dass er selbst die Kamera einstellen muss.
- Story .... ja was soll man dazu noch sagen. Man rennt die ganze Zeit nur einem kleinen Mädchen hinterher, das immer wieder Entführt wird und sonst keinerlei Charme versprüht.
- Kämpfe sind eindimensional. Raufgehen bis er weg ist. Keine Herausforderungen. Besonders schlecht, es gibt keine Möglichkeit ein Kampf nochmal zu beginnen. Also immer wieder vom Savepunkt wieder anfangen. Besonders doof wenn vor nem Bosskampf der Speicherpunkt gesperrt wird. Frust pur.
- Die Charaktere kann man alle in die Tonne kloppen. Schlecht geschrieben, unsymphatisch und langweilig. Nur Stereotypen. Der Held, der alle beschützen will.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
Zunächst vorweg, die Tatsache das dieses Spiel keine deutsche Lokalisierung erhalten hat geht nur zu einem äußerst geringen Teil in meine Bewertung ein. Freilich mag dieser Umstand ärgerlich für all jene sein, die in der Schule nicht richtig aufgepasst haben, aber wenn man von dieser Oberflächlichkeit einmal absieht hat das Spiel so viel tiefgehendere Schwächen, dass ein Fehlen deutscher Bildschirmtitel nicht nur das kleineste Problem, sondern sogar eine Erklärung dafür ist warum sich der Publisher die Mehrkosten gespart hat.

Ohne mich in Phrasen über die Grafik zu ergehen komme ich direkt zum Kern der Sache, nämlich den essentiellen Schwächen.
Zunächst einmal hat dieses Spiel nichts mit Star Ocean zu tun. Der Titel ist so daneben wie Mortal Kombat auf einem Hello Kitty Spiel, da das gesamte Spiel auf einem einzigen Planeten stattfindet. Zwei mal befindet man sich zwischenzeitlich im All, beide Male gegen Ende des Spiel, Das erste mal ist es ein Dungeon von etwa 20-30 Minuten länge, das zweite mal der finale Dungeon, welcher bereits nach 20-22 Stunden erreicht ist.
Damit ist die perfekte Überleitung zum Umfang des Spiel gelungen, denn dieser ist eher überschaubar. Der komplette Planet besteht aus 3 Städten, einigen gebieten dazwischen die wieder und wieder durchquert werden müssen. Während die ersten gebiete noch recht hübsch gemacht sind fällt bei den späteren ein baukastenprinzip auf, mit welchem es sich die Entwickler ziemlich leicht gemacht haben.
Die Story ist sogar für ein JRPG von Stereotypen und einfallslosigkeit gekennzeichnet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Version: Standard