Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Anhören mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
The Stamping Ground ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,39

The Stamping Ground

4.8 von 5 Sternen 69 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
The Stamping Ground
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 14. Mai 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99
EUR 2,97 EUR 1,96
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
33 neu ab EUR 2,97 14 gebraucht ab EUR 1,96

Hinweise und Aktionen


Runrig-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • The Stamping Ground
  • +
  • Proterra
  • +
  • Live At Celtic Connections (Limited Edition)
Gesamtpreis: EUR 17,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Mai 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Columbia (Sony Music)
  • ASIN: B00005JIE6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 69 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.518 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:23
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:20
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
6:04
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
5:00
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
6:00
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
5:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

The Stamping Ground -- das heißt auf Deutsch so viel wie "die alten Jagdgründe", der Herkunftsort, die Heimat. Der setzen Runrig auch mit ihrem gleichnamigen zwölften Longplayer wieder ein tönendes Denkmal. In zwölf Songs mit eingebauter Hitgarantie schürfen die Schotten sehr erfolgreich nach den Wurzeln ihrer regionalen und kulturellen Abstammung.

"Das Album basiert auf den Folktraditionen der 'village dance halls' in den westlichen Highlands und den dazugehörigen Inseln", erklärt Runrig-Gründer Calum MacDonald die Traditionspflege. Mit seinem Sextett erzählt er hier -- teils in gälischer Sprache -- von den Mythen und Sagen, der Geschichte und Gegenwart seiner Landsleute. So besingt beispielsweise mit "The Summer Walkers" die Schönheiten der Natur in Glasgow und Umgebung. Der Titelsong berichtet von dem Ort "where it all began" ("wo alles anfing"), von der Landschaft und den klimatischen Eigenheiten der Highland-Heimat. "An Sabhal Aig Neill" erinnert an die eigene Kindheit auf dem Lande. Und in "Leaving Strathconon" denken Runrig an die Historie ihrer Väter und Großväter zurück, die bis zum heutigen Tage nachwirkt.

Doch nicht nur die Texte sind eine einzige Liebeserklärung an Schottland, auch die dazugehörige Musik feiert überschwänglich den Stolz auf das eigene Vaterland, den ungebrochenen Patriotismus. Runrig greifen auf die keltische Folklore ihrer Vorfahren zurück, knüpfen bei überlieferten Volksweisen an und verwenden alte Instrumente wie Dudelsack, Fiedel oder Bouzouki. Dabei bleibt die 1973 gegründete Band aber freilich nicht stehen. Wie schon bei den Albumvorgängern In Search Of Angels, Mara, Amazing Things etc. werden die Roots auch diesmal behutsam um heutige Pop- und Rockzutaten erweitert. Dezent eingesetzte Drumloops, Sampler, Synthesizer und andere elektronische Tonerzeuger sorgen dafür, dass Runrigs eingängige Musik stets zeitgemäß klingt. Die Highlander schlagen somit erneut höchst gekonnt eine Brücke von der Vergangenheit in die Moderne. Schottenrock vom Feinsten! --Harald Kepler

Rezension

Bouzouki, Dudelsack, Geige und Akkordeon, aber auch Samples und elektronische Effekte, Gesänge in Gälisch und Englisch, brachiale E-Gitarren und laute Drums: Runrig lassen auf ihrem zwölften Album nichts aus, um ihren Metaller-Folk zu polieren. Die Songs hauen dem Hörer die üblichen Highland-Mythen um die Ohren, hin und wieder von zeitgenössischen Themen unterbrochen. Zu eingängigen Melodien wie etwa im Instrumental "The Engine Room" dreschen die Jungs heftig drauf los, ein paar leisere und süße Töne fließen mit steriler Begleitung dahin. Mit solchen Sachen ist die Band auch hierzulande schon in den Charts gewesen.

© Blue Rhythm - Werner Griff -- Blue Rhythm (06/01)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Wie nicht anders zu erwarten wurde auf dem Neuen Sänger, besonders von "Hardcore-Fans" des alten, kräftig herumgehackt. Er wäre ja kein "echter" Schotte, könne kein Gälisch und überhaupt klänge er mehr nach Country als nach Folk, geschweige denn Folk-Rock. Das erste Album mit dem Neuen schien ihnen recht zu geben. Zwar hatte es seine Highlights, war aber etwas schwächer als die Vorigen, außerdem mußte man sich erst an die neue Stimme gewöhnen. Während der Grabenkampf der "Fans" noch ungebrochen tobte legte Runrig ein neues Live-Album vor und siehe da, das klang schon viel besser. Alte Songs wurden umarangiert und brachten so vel frischen Wind in die Band. Das neue Album "The stamping ground" festigt dieses neue Gefühl, das die Band ergriffen zu haben scheint. Wie weggeblasen ist die alte Müdigkeit der letzten Jahre mit Donnie. Die Magie ist wieder da und die Band ist stärker als je zuvor. Alle Sorgen sind überdies unbegründet. Der neues Sänger fügt sich wunderbar ein, klingt kein bisschen nach Country und singt bei eigen Liedern auch gälisch. Mit dem 20. Platz erzielte die neue Scheibe überdies die höchste Chartplatzierung der Band in Deutschland überhaupt und das zu recht. Dieses Album verbindet auf geniale Weise die traditionellen schottischen Klänge des Folk mit modernen Arrangements und Rythmen. Unverbesserliche Donnie-Fans, die es wohl einfach nicht verkraften können, daß ihr Idol nicht mehr groß vermisst wird unken zwar immer noch, sollten aber wohl in den Solo-Alben des Sängers eine Ersatzdroge gefunden haben, auch wenn dort bisher meist nur seichter Mainstream-Pop zu finden ist. Runrig ist da anders und dieses neue Album beweist es mit jedem Lied, denn keines der Songs wäre es wert übersprungen zu werden.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das mittlerweile 12te Album der Schotten ist so etwas wie eine "Wiedergeburt" der Gruppe. Nachdem sich die Band von ihren Wurzeln etwas entfernt hatte, markiert "THE STAMPING GROUND" eine Rückkehr zur Tradition dieser einmaligen schottischen Crossover-Mixtur.
Neben qualitativ absolut hochwertig abgemischten ruhigen Studioaufnahmen ("One Thing") finden sich rockigere Stücke in englisch und gälisch wie "An Sabhal Aig Neill" und natürlich der Titelgeber des Albums "The Stamping Ground". Aber auch in "Kneipenatmosphäre" oder auf Kleinkunstbühnen aufgenommenes wie z.B. "The Summer Walkers" - a capella vorgetragen - fügt sich wieder harmonisch in ein Gesamtwerk ein, welches einen beeindruckenden Überblick über die Schaffensbreite und das Spektrum musikalischer Qualität der Schotten liefert.
"THE STAMPING GROUND" ist nach meinem Empfinden ein gutes "Runrig-Einsteigeralbum" für Leute, die im zeitgeistgetrübten musikalischen Einheitsbrei von VIVA und MTV mal auf der Suche nach guter aber "etwas anderer" Musik sind. Kaufempfehlung !
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mit "The stamping ground" ist es den Jungs von Runrig gelungen, ein hervorragendes Rock-Album ohne Füllmaterial und mit einigen der mitreißendsten Runrig-typischen Hymnen überhaupt auf den Markt zu werfen. Die absolut professionelle Produktion setzt dabei die stets elegante Verknüpfung von traditionellen Folk-Elementen und hochmodernen elektronisch erzeugten Sounds überaus gelungen in Szene.
Schon der Opener "Book of golden stories" verbindet Synthie-Klänge und Drum-Machines mit sehr natürlich klingenden Gitarren und erstklassigen Gesangsleistung von Bruth Guthro. Diese Mischung repräsentiert die Stärke des gesamten Albums:
Die Gänsehaut erzeugenden folkigen Melodien, die Geschichten aus längst vergangenen Tagen erzählen, werden durch moderne Produktionstechnik mit dynamischen Grooves verbunden, die für ein grandioses Klangerlebnis sorgen, vor allem wenn die Platte laut gehört wird.
Neben dem bereits erwähnten herausragenden Opener brillieren die Folk-Rocker um die großartigen Komponisten McDonald/McDonald auf vielen weiteren Stücken:
"Wall of China" gehört mit seinem prägnanten E-Gitarrenriff zu den kraftvollsten Rock-Nummern der Band; "The ship" bietet Dramatik und Gänsehaut-Feeling ohne Ende; das A-capella-Stück "The summer walkers" klingt nach einer überragenden Alternative zur schottischen Nationalhymne, und mit "One thing" ist der ansonsten hauptsächlich im rockigeren Bereich überzeugenden Truppe endlich mal eine klassische Ballade gelungen, die auch den rockigeren Songs des Albums das Wasser reichen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das Album ist deutlich rockiger als der Vorgänger "In search of angels". 12 Songs sind auf der CD enthalten, alles echte Highlights. Runrig gelingt vorzüglich die Kombination von tradionellen und modernen Klängen. Teilweise ist die Rückkehr zur Musik der Recovery-Ära unüberhörbar. Songs wie "An sabhal aig neill" oder "Summer walkers" erinnern an diese Zeit. Auf der anderen Seite wird aber auch mit modernen Elementen (Dance Rhythmen, Loops, Samples etc.) gearbeitet. In Verbindung mit einer Geige entsteht so das wundervolle Lied "Running to the light". Die beiden Singles "Book of golden stories" und "Wall of China" sind weniger spektakulär, jedoch keineswegs schlechter. Außerdem schaden eine paar "radiotaugliche" Lieder auf einem Album nicht. Ich könnte endlos weiterschreiben (über "One thing", die wundervolle Ballade oder "Stamping ground", den genialen Titelsong), empfehle stattdessen einfach den Erwerb der CD. Der Spaß beim Hören ist garantiert.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden