Facebook Twitter Pinterest

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Stage Rehearsals Import

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 43,40 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import
"Bitte wiederholen"
EUR 43,40
EUR 43,40 EUR 80,35
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
1 gebraucht ab EUR 80,35

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Audio CD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Follow That Dream Records
  • ASIN: B005D84406
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 255.779 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen



Medium 1
You Don't Have To Say You Love Me
I Just Can't Help Believin'
Something
Sweet Caroline
Polk Salad Annie
You've Lost That Lovin' Feeling
I've Lost You
Bridge Over Troubled Water
Patch It Up
Can't Help Falling In Love
You Don't Have To Say You Love Me (Version 2)
You've Lost That Lovin' Feeling (Version 2)
Bonus Tracks:
Any Day Now
True Love Travels On A Gravel Road
The First Time Ever I Saw Your Face
Fever
Portrait Of My Love
I'm Leavin' It All Up To You

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Diese CD bietet dem geneigten Hörer Aufnahmen aus einer Reihe von Bühnenproben. Also Aufnahmen die mit kompletter Besetzung - inkl. Orchester und Backroundchören gemacht wurden.

Den Hauptbestandteil dieser CD bilden Aufnahmen die (wie das Coverfoto schon vermuten lässt) vom August 1970 stammen. Aufgenommen unmittelbar vor der Opening Show (sehr gelungen und nachzuhören auf der mit "One Night In Vegas" betitelten CD vom gleichen Label) und in bester Aufnahmequalität.

Warum die CD dennoch, wie ich in der Überschrift schon andeutete, den Unmut vieler Fans auf sich zog?

Elvis Plattenfirma RCA hatte nie vor diese Aufnahmen zu veröffentlichten sondern man wollte das Aufnahmegerät testen. Daher wurde bei vielen (nicht bei allen) Songs das Band nicht rechtzeitig eingeschaltet und damit der entsprechende Beginn auch nicht aufgezeichnet.
Um dennoch den Eindruck kompletter Songs herzustellen wurden die fehlenden Anfänge durch Konzertaufnahmen ersetzt.

Diese "verfälschung" (auf die im CD Innenteil auch hingewiesen wird) löste großen Unmut aus. Bei den gleichen Leuten übrigens die es meist völlig OK finden wenn unvollständige Live Aufnahmen "gesplicet" werden.

Ich empfinde es als wesentlich angenehmer mir vollständige Fassungen anzuhören, zumal die Schnitte technisch sehr gut gemacht sind.

Die restlichen Songs der CD stammen von 72 bzw. 73, sind offenbar mit einfachen Kassettenrekordern aufgenommen worden, lassen das Herz jedes Elvis Sammlers aber höher schlagen.

"Any Day Now" und "True Love Travels...
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden