Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 23,40
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von cinecitta69
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Sofortversand aus Deutschland in neuem Luftpolsterumschlag - mit Booklet -
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Stadt der Verlorenen - John Wayne Collection [Blu-ray]

4.6 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 25,99 EUR 22,99

Beste Unterhaltung mit Koch Media
Für Film- und Serien-Fans
Entdecken Sie Filme und Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: John Wayne, Sophia Loren, Rossano Brazzi
  • Regisseur(e): Henry Hathaway
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (PCM2 .0), Englisch (PCM2 .0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 2. Dezember 2011
  • Produktionsjahr: 1957
  • Spieldauer: 108 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • ASIN: B005UJFGP0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.688 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Abenteurer Joe (John Wayne) wird vom Archäologen Bonnard engagiert, ihn durch die Sahara zu führen. Sie sind auf der Suche nach
einer sagenumwobenen, versunkenen Stadt, die einen riesigen Schatz beherbergen soll. Die junge Prostituierte Dita (Sophia Loren) schließt sich den beiden an und wird für die zwei Männer zum Objekt der Begierde, für welches sie sich bis aufs Blut bekämpfen.

Video.de

Abenteuerfilm, für den der mehrfach mit John Wayne drehende Henry Hathaway ("Der Marshall") den Duke mit der aufstrebenden Sophia Loren zusammen brachte. Auch wenn die Geschichte den üblichen Lauf von der anfänglichen Abneigung zur großen Liebe nimmt, bleibt aufgrund der mangelnden Chemie zwischen den Hauptdarstellern der zündende Funke aus. Es blieb der einzige gemeinsame Leinwandauftritt von Wayne und Loren. Auf der positiven Seite gibt es eindrucksvolle Landschaftsaufnahmen der Sahara zu bewundern (Kamera: Jack Cardiff). -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Abenteuerfilm, der wenig Neues bietet. Es ist wunderbar, die Loren in ihrem jugendlichen Glanz zu sehen. Es stellt allerdings einen Regiefehler dar, sie tagelang ohne Kopfbedeckung durch die Wüste laufen zu lassen. In Wirklichkeit hätte sie das nicht überlebt. Die beiden Männer kontrastieren gut in ihren unterschiedlichen Charakteren und Temperamenten. Wayne hat sich hier noch einen Rest seiner Natürlichkeit bewahrt und sein Machogehabe hält sich in erträglichen Grenzen. Immerhin verzichtet er auch hier nicht auf sein Männlichkeitsemblem, den Coltgürtel, der ihn in all seinen Western ziert. Und ohne brutale Prügelszenen geht es auch diesmal wieder nicht ab, wobei Ditas Bratpfanne der Sache den rechten Pfiff gibt. Die Abgeschiedenheit der Drei gibt wiederholt Gelegenheit zu scheinbar tiefschürfenden Gesprächen, die letztlich die Morbidität der christlichen Moral aufdecken. Die Geschichte ist zwar Klischee und bleibt stets durchsichtig, doch bietet sie einen guten Anlass, die Reste einer altrömischen Siedlung vorteilhaft ins Bild zu bringen. Jedem Zuschauer wird dabei klar sein, dass die Ruinen nicht so sauber ausgegraben und reingefegt gewesen wären, hätten sie tatsächlich zweitausend Jahre unentdeckt in der Wüste gelegen. Wieder ein Regiefehler, den man hätte wenigstens etwas kaschieren müssen. Gute Unterhaltung mit herrlichen Landschaftsaufnahmen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der amerikanische Abenteurer Joe (John Wayne) sitzt gerade wegen einer "Lapalie" im Knast in Nordafrika, als ihm der ihm inzwischen recht gut bekannte Polizeichef die Freilassung anbietet. Der Grund: aus Frankreich ist der junge Archäologe Bonnard (Rossano Brazzi) angereist, der einen erfahrenen Führer für eine Reise in die Sahara braucht. Nach erfolgreicher Vermittlung durch den Polizeichef gehen die Reisevorbereitungen los. Bonnard verguckt sich in die ebenfalls aus Europa stammende junge Dita (Sophia Loren), die sich auch schon mal kurzzeitig mit Männern einlässt. In der Vergangenheit hatte auch Joe schon seine Erfahrungen mit ihr gemacht, die ihm durchaus nicht nur positiv in Erinnerung sind. Als Bonnard und Joe schliesslich unterwegs in die Wüste sind, hängt sich Dita ihnen an, besonders aus Interesse am Ersteren. Unterwegs konkretisiert Bonnard seine Pläne: er sucht eine versunkene Stadt in der Wüste, in der sein Vater vor Jahren einen Schatz gesucht und gefunden haben soll, aber schliesslich verschwand. Die Stimmung im Trio ist äusserst wechselhaft, doch das gemeinsame Ziel hält sie schliesslich zusammen auf dem beschwerlichen Weg. In der Ruinenstadt selbst merken sie, dass es damals einen Kampf um den Schatz gab, und die Geschichte droht sich zu wiederholen. Das würde bedeuten, dass nicht alle lebend das Abenteuer überstehen.
Wenn Hauptdarsteller John Wayne und Regisseur Henry Hathaway zusammen einen Film realisierten, war das Ergebnis oft ein Western, aber hier nicht. Obwohl in der Neuzeit angesiedelt, ist die Geschichte doch ziemlich archaisch, die Hauptfiguren sind auf sich selbst gestellt und treffen auf widrige Umstände.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
ein klassiker den mann gesehen haben muss, wer klassiker Filme mag sollte sich diesen klassiker kaufen sehr unterhalsammer film meine empfehlung für diesen film da gebe ich gerne 5 sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wenn man Fan ist von den alten Filmen, da kann ich nur sagen, die Qualität ist gut und Preis hat gepasst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Sophia Loren take place in all my life. I meet her when i was 17 y/o sence this time i am in love with her for her beauty and the way she accomplished her careere great talented Lady.She has a place in my heart until i die.in one word she is the "MOST"
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden