Facebook Twitter Pinterest
EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Stadt der Verlorenen: Rom... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Stadt der Verlorenen: Roman (Taschenbücher) Taschenbuch – 16. Januar 2015

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 1,04
66 neu ab EUR 9,99 12 gebraucht ab EUR 1,04

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Stadt der Verlorenen: Roman (Taschenbücher)
  • +
  • Tag der Vergeltung: Roman (Taschenbücher)
  • +
  • Limassol: Roman: Politthriller
Gesamtpreis: EUR 29,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein gnadenloses Buch über eine Gesellschaft unter Hochspannung."

Petra Pluwatsch, BERLINER ZEITUNG



"Die Geschichte berührt, erschreckt und punktet mit einer überraschenden Wende."

Susann Schlemmer, BILD



"Und obwohl der Roman alle Krimi-Kriterien bestens erfüllt, sieht man nach der Lektüre sowohl die strahlenden Metropole Tel Aviv als auch die weltweite Flüchtlingspolitik mit anderen Augen."

Claudia Wallendorf, GENERAL-ANZEIGER



"Ein fesselnder gesellschaftspolitischer Roman von aktueller Brisanz."

Günter Keil, VERDI PUBLIKUM

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Liad Shoham ist Schriftsteller und praktizierender Anwalt. Er studierte an der Hebräischen Universität Jerusalem sowie an der London School of Economics. Liad Shoham ist einer der führenden Thriller-Autoren Israels, alle bislang veröffentlichten Bücher wurden zu Nr. 1-Bestsellern. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Tel Aviv. Bei DuMont erschienen bislang ›Tag der Vergeltung‹ (2013) und ›Stadt der Verlorenen‹ (2015).

Ulrike Harnisch, geboren 1969, überträgt hebräische Literatur und Theaterstücke ins Deutsche, u. a. von Kobi Oz, Marina Groslerner und Asaf Schurr.


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Liad Shoham beschäftigt sich in seinem neuen Krimi mit dem aktuellen Thema der Flüchtlinge und illegal Eingewanderten in Israel. Dass diese nicht gerade mit offenen Armen empfangen werden, konnte man schon des öfteren lesen. Und auch das Bild, das uns Shoham von diesem Problem zeigt, stellt die israelische Flüchtlingspolitik und die Haltung der Bevölkerung in keinem guten Licht da. Ressentiments der Einwohner und illegale Abschiebeaktionen der Regierung scheinen an der Tagesordnung zu sein. Doch Shoham zeigt in seinem Krimi auch, dass es Menschen gibt, die sich für die Rechte der Rechtlosen einsetzen. In den Mittelpunkt stellt er die toughe Kommissarin Anat Nachmias, die sich mit der offiziellen Lösung des Mordfalls nicht zufrieden geben will und mit hartnäckigem Engagement versucht, den wahren Tätern auf die Spur zu kommen. So ist “Stadt der Verlorenen” von Liad Shoham, das im Original “Ir Miklat” (Stadt der Zuflucht) heißt, ein fesselnder Krimi mit vielen interessanten und aktuellen Bezügen zu einem der großen Krisenherde unserer Welt – den der “Postillon” nicht ohne Grund für die Weltkulturerbe-Liste nominiert hat. Mehr davon!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Roman "Stadt der Verlorenen" ist ein sehr guter sozial kritischer Roman, der die Situation der schwarzen Juden zum nachfühlen
aufzeigt.Das Thema ist in eine spannende Storry verpackt, die ein sehr rundes Bild von dem Leben in Israel vermittelt.
Ich kann den Roman deshalb empfehlen, weil er gerade für Deutsche die ja meistens keine Juden sind und oft eine verzerrte Sicht auf dieses
Land haben, Klarheit auf Land und Leute bringt, mit ihren Problemen und Sorgen.
Ein spannender Roman, eine sehr gute Geschichte und zu weglesen geschrieben.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Eben habe ich die Lektüre dieses Buches abgeschlossen und stehe noch immer etwas unter Schock, wie grausam kann man sich anderen Menschen gegenüber verhalten. Dieses Thema betrifft momentan auch uns Europäer, verhalten wir uns besser?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Sehr interessantes Buch .nicht ganz einfach zu lesen.es ist spannend zu lesen ,dass es immer Flüchtlingsprobleme gibt es gibt Denkaufgaben .
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden