Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
402
4,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juli 2013
Das Uhrwerk ist wirklich sehr leise und durch die drei Zeigersets vielseitig einsetzbar.
Hier die Abmessungen der Sets (immer vom Mittelpunkt der Bohrung gemessen):

Set 1 (rustikal, verschnörkelt):
Stundenzeiger: 80mm
Minutenzeiger: 55mm
Sekundenzeiger: 74mm

Set 2 (modern mit Überstand):
Stundenzeiger: 55mm
Minutenzeiger: 77mm
Sekundenzeiger: 80mm

Set 1 (modern ohne Überstand):
Stundenzeiger: 78mm
Minutenzeiger: 112mm
Sekundenzeiger: 85mm

Die Zeigerwelle ist aber sehr kurz (für Materialstärken bis 2mm)!
11 Kommentar| 81 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2010
Nachdem monatelang überm Bett eine Uhr nur für Dekorationszwecke hing, weil deren Ticken viel zu nervig war, habe ich das Uhrwerk trotz der gemischten Rezessionen probiert.

Aber das Uhrwerk war absolut baugleich mit dem eingebauten und mit wenigen Handgriffen ausgetauscht. Selbst die alten Zeiger passten.

Nun habe ich eine leise gut funktionierende Uhr und ein ausgebautes "laut tickendes" Uhrerk mit den verschiedensten Zeigern übrig ;-)

Kann das Uhrwerk nur mit voller Punktzahl empfehlen.

Nachtrag nach knapp einem Jahr: Das Laufwerk läuft tadellos und exakt, hat bereits einen Umzug überstanden und noch immer seinen Platz in Bettnähe...
0Kommentar| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2011
Hab dieses Uhrwerk bestellt für eine selbst gebaute Uhr - hab die Zeiger vorsichtig montiert, und alles funktioniert problemlos. Ich bin vor allem auch begeistert vom "schleppenden" Uhrwerk was bedeutet das sich der Sekundenzeiger kontinuierlich bewegt, und daher das nervige Ticken der Uhr entfällt.
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2013
Da ich keine passende Wanduhr gefunden habe und mich das Ticken der bisherigen Uhr WAHNSINNIG gemacht hat, wollte ich mir nun ein eigenes UNIKAT bauen.
Hat SUPER geklappt.... bin mit meinem Ergebnis und mit diesem schleichenden Uhrwerk absolut zufrieden.
Ein Foto von MEINER UHR habe ich als Kundenbild eingestellt.....
review image review image
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2012
Nachtrag nach einigen Wochen, den ich aber voranstelle, da er erhebliche Bedeutung hat. Bereits bei den ersten Tests fiel auf, dass das Uhrwerk je nach Lage nicht genau geht. Je nachdem, in welcher Lage das Uhrwerk eingebaut ist, geht die Uhr unterschiedlich nach.
Einigermassen genau läuft sie, wenn man die Uhr hinlegt. Nach einigen Wochen muss man mal die eine oder andere Minute nachstellen. Trotz allem keine Heldentat für ein Quarzuhrwerk, aber na ja.
Senkrecht montiert geht sie nach. Je nach Einbau (Drehwinkel zur Uhrenachse) unterschiedlich. Von "einigen Minuten pro Monat" bis zu "1-2 Stunden pro Tag". Irgendwie ist es mir nun zu blöd geworden. Schade, denn das Werk ist tatsächlich sehr leise. Aber eine Uhr sollte schon richtig gehen.

Möglicherweise habe ich die richtige Schräge noch nicht gefunden, um das Uhrwerk zur korrekten Zeitanzeige zu bewegen. Hat ja fast was von einer Sonnenuhr.

Ansonsten:
Vorteile:
- gängige Größe, das quadratische Design mit 55 x 55 mm passt vermutlich in viele Schnapphalterungen, die man oft bei Wanduhren antrifft.
- wenn das nicht passt, kann man die Achse durch das Achsenloch des Zifferblattes stecken und mit der Messingmutter (die bereits aufgeschraubt mitgeliefert wird, aber einfach gelöst werden kann und darf!) kontern. ist das Zifferblatt etwas dicker, lässt man die Gummischeibe weg.
- sehr leises Uhrwerk, nur bei absoluter Stille zu hören (kurz nach Inbetriebnahme zumindest, Langzeitbeobachtung steht noch aus)
- verschiedene Zeiger mit unterschiedlichem Stil werden mitgeliefert, wer aber bspw. eine defekte Uhr mit Hilfe dieses Uhrwerks reparieren will, kann natürlich seine "eigenen" Zeiger auf dieses Werk aufstecken. Die Achsdurchmesser sind gängig, ansonsten behilft man sich mit Bohrer, oder Reibahle, und ggf. etwas Kleber, alles kein Hexenwerk)
- günstiger Preis

Nachteile:
- Baut man das Uhrwerk so ein, dass die AAA-Batterie im aufgehängten Zustand senkrecht steht (was bei einem Quarzwerk an für sich kein Problem sein sollte, denkt man) läuft die Uhr pro Tag bis zu 2 Stunden zu langsam. Man MUSS das Uhrwerk so einbauen, dass die Batterie im eingebauten Zustand sozusagen waagrecht liegt, dann geht die Uhr überraschenderweise fast korrekt (Details im Nachtrag oben). Schade, dass dieser Umstand in der auch sonst viel zu knappen Anleitung nicht vermerkt ist. Die Anleitung in Deutsch und Französisch geht auf keinerlei Montagedetails ein, es steht nur rudimentäres geschrieben.
- die mitgelieferten Zeiger gehen deutlich zu schwergängig aufzustecken. Einem anderen Rezensenten ist bei dieser Gelegenheit das Getriebe zu Bruch gegangen, und das ist ohne weiteres nachvollziehbar. Die in die Zeiger eingepressten Ösen sind sechseckig und verformbar. Abhilfe: Ich habe daher mittels passender Kugelschreiber diese Ösen etwas geweitet, danach waren die Zeiger ohne übertriebene Gewalt aufsteckbar. Aber auch hier vermisst man entsprechende Hinweise in der "Betriebsanleitung".
- kein Funkzeitsignalempfang und entsprechender automatischer Abgleich, was ich aber nicht diesem Uhrwerk ankreide, denn es steht nicht in der Produktbeschreibung. Aber die Produktsuchmaschine bei Amazon muss man hier kritisieren, weil man dieses Modul bei der Sucheingabe "Funkuhrwerk" gleich an dritter Stelle aufgelistet bekommt. Da fällt vielleicht so manch einer drauf rein.

Hinweise:
- Ist das Zifferblatt, welches man damit bestücken will, dicker als 5 mm, kann man dieses Modul nicht verwenden.
- am Uhrwerk selbst gibt es keine Aufhängelasche. Also nur geeignet für Zifferblätter oder Uhren, die eine eigene Aufhängevorrichtung, Stellvorrichtung, oder Lasche, Nagelloch o.ä. besitzen. Aber das kann man auf dem einen Kundenphoto bereits ganz gut erkennen.
- ACHTUNG: so montieren, dass das Batteriefach unten ist und waagrecht steht! In anderen Einbaulagen geht die Uhr möglicherweise komplett falsch, siehe auch den vorangestellten Nachtrag siehe oben, zumindest das an mich gelieferte Modell. Umtausch aber zu aufwendig.
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2014
Ich habe mir den Artikel gekauft um ihn in eine selbstgebaute Wanduhr einzubauen...Nachdem ich das Teil fertig hatte hab ich mich gefreut endlich das Uhrwerk einzusetzen. Zeiger drauf, Batterie rein und dann kam die Ernüchterung.
Der Sekundenzeiger hat zwei Schritte vorwärts und einen rückwärts gemacht...und das im Liegen. Wenn ich die Uhr hochgehoben habe hing der Zeiger komplett.

Für 5 € lohnt sich leider nicht mal das zurückschicken.

Da sag ich nur.... FINGER WEG !
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2011
...auch für empfindliche Ohren ist dieses Uhrwerk dank der gleichmäßigen 'schleichenden' Bewegung des Sekundenzeigers, die nur ein sehr leises gleichmäßiges Laufgeräusch erzeugt. Falls das Uhrgehäuse eine zu große Materialstärke aufweist, kann man die mitgelieferte Gummischeibe weglassen - dann ist bei Uhren mit einer Zifferblattstärke unter 4 mm der Einbau trotz des kurzen Montagegewindes noch möglich, um das tickende Originaluhrwerk zu ersetzen.
Für diesen Preis wäre das eigentlich ein super Artikel - es werden drei Zeigersätze mit unterschiedlichem Design (von rustikal bis modern) mitgeliefert.

Nachtrag: Leider war nach ein paar Wochen ein leicht ratterndes Geräusch wahrnehmbar, das für empfindliche Ohren - vor allem nachts - eben doch störend sein kann. Umtausch zu aufwändig, könnte ja auch nur ein Ausreißer sein. Also ein zweites Uhrwerk bestellt - und genau das Gleiche wieder. Deshalb zwei Punkte Abzug.

St. Leonhard Flüsterleises, schleichendes Uhrwerk mit 3 Zeiger-Sets
22 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2014
Direkt nach dem Einsetzen in ein vorhandenes und gewohntes formschönes Gehäuse einer tickenden Uhr war das neue Uhrwerk auch aus der Nähe nicht zu hören - wunderbar.
Jedoch bereits nach wenigen Monaten machte sich ein zunächst leises mahlendes Geräusch bemerkbar, wenn der Sekundenzeiger abwärts lief, also von 12 in Richtung 6.
Drehte man die Uhr um (die 6 nach oben), mahlte das Uhrwerk zwischen 6 und 12.
Ein Hinweis auch auf einen nicht 100%ig ausbalancierten Sekundenzeiger, vor allem aber vorzeitigen Verschleiß des Uhrwerkes.
Inzwischen ist etwa ein halbes Jahr vergangen und das Laufgeräusch nachts unerträglich.
Zudem geht die Uhr nun deutlich nach.
Alles in allem leider ein Fehlkauf.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2012
Habe das Uhrwerk gekauft, weil das Originaluhrwerk meiner Uhr sehr Laut tickte (Sekundenzeiger)
Was soll ich sagen, das neue schleppende Laufwerk ist genial, man hört GAR NICHTS mehr....
ABER:
Nach ca. 3 Monaten beginnt das Teil zu tickern, und zwar so 2-3 mal pro sekunde. Wenn das lauter wird, wirds unangenehm...
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2014
Nachdem ein ähnliches, billiges Uhrwerk von einem Chinahändler bei eBay seinen Geist aufgegeben hatte, habe ich dieses Uhrwerk bestellt. In der Hoffung, dass der fast dreimal so hohe Preis einen Garant für Qualität darstellt. Zwar "schleicht" der Sekundenzeiger übers Zifferblatt, gibt aber dennoch ein enervierendes schnelles Ticken von sich - Eine Eigenschaft die das billigere Uhrwerk nicht aufwies.
Hinzu kommt die schrottige Verpackung, in der es geliefert wurde. Zerbeult und der Karton von dem Inhalt durchlöchert...

Das einzige was ich dem Uhrwerk zugute halten muss sind die schönen Zeigersets. Nur im Schlafzimmer wird die Uhr leider nicht hängen...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 36 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)