Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Spring ein wenig höher! von [Orth, Sandra-Larissa]
Anzeige für Kindle-App

Spring ein wenig höher! Kindle Edition

3.0 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition, 15. August 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99

Kindle-Deal des Monats
Kindle-Deal des Monats
Ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von bis zu 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jeden Monat eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die junge, verwöhnte Charlotte wir dazu gezwungen ihren eigenen Weg zu finden.

Die junge Charlotte hat einigen Mist gebaut. Als Strafe schickt ihr Vater sie unter falschem Namen zu einem Freund auf ein Gestüt und verkauft ihren geliebten Hengst Jumping Surprise. Als Hausmädchen soll sie lernen was Verantwortung bedeutet.

Als sie und der Sohn dieses Freundes, Mark, sich das erste mal sehen sprühen die Funken. Beide kämpfen jedoch erst einmal gegen das Verlangen zueinander an. Durch ihre Ungeschicktheit riskiert sie nach Hause geschickt zu werden. Da der Freund ihres Vaters ihre Pferdeleidenschaft nicht kennt, lässt dieser sie im Stall arbeiten. Charlotte freut sich darüber endlich wieder bei Pferden zu sein, auch wenn sie zunächst nicht reiten darf. Zu ihrer Verwunderung ist auch Jumping Surprise auf dem Gestüt. Der Hengst macht jedoch jede Menge Ärger. Alle sind überrascht als Charlotte sich ihm ohne Probleme nähern kann und es wird ihr erlaubt sich um den Hengst zu kümmern. Nach einem Stallbrand darf sie sogar wieder reiten. Mit Begeisterung stürzt sie sich in diese neue Aufgabe.

Auch Mark und Charlotte kommen sich immer näher. Kurze Zeit ist für Charlotte alles in Ordnung - bis ihr bewusst wird, dass sie keine geheime Affäre sein will.

Noch bevor Charlotte und Mark das klären können, taucht ihr Vater auf...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 625 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 260 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: GD Publishing (15. August 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008YGJ314
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #10.696 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Eine Mischung von Pferde- und Liebesgeschichte, die an sich recht gut gelungen ist. Die ersten siebzig Prozent sind interessant und auch durchaus gut aufgebaut. Zum Ende flacht die Story allerdings ab, wird etwas dünn. Da müsste vielleicht noch mal gegengelesen und etwas nachgebessert werden.
Trotzdem hätte ich der an sich schönen Geschichte, bei der ansatzweise ein wenig Prickeln zu spüren ist, in der jetzigen Ausführung drei Sterne, mit Nachbesserung am Ende vielleicht sogar vier Sterne gegeben. Wären da nicht die nicht mehr überschaubaren Rechtschreib- und Grammatikfehler! Was da geboten wird, ist wirklich krass. So kann man doch kein Buch veröffentlichen! Was für ein Eindruck entsteht da von der Autorin? Wenn sie es nicht selbst fertig bringt, Korrektur zu lesen, müsste in dem Fall dringend ein Korrektorrat her. Es passt überhaupt nichts. Angefangen mit "fiel" in Form von "fallen", das durchgängig (viel) falsch geschrieben ist, über unzählige fehlende Buchstaben, Wortverdrehungen, Grammatikfehler. So geht das echt nicht. Schade um das an sich vorhandene Potenzial ein Buch zu schreiben. In der vorliegenden Form bleibt da leider nur ein Stern!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Leider muss ich sagen, dass ich enttäuscht bin.
Sehr unruhig geschrieben. Unglaublich viele Rechtschreibfehler bei den einfachsten Wörtern zb. "Pferde graulen", ich schätze mal es sollte "kraulen" heißen.
Der Satzbau ist sehr, sehr einfach und auch hier gibt es so viele Fehler, dass man sich manchmal kaum traut weiter zu lesen.
Ein netter Versuch, aber ich kann leider keine Empfehlung aussprechen, weniger als einen Stern kann man leider nicht verteilen. Sonst wäre es bei 0 geblieben.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
von dem Buch hatte ich mir einiges versprochen. Abgesehen von vielen schlimmen Rechtschreibfehlern ist die Story ziemlich langweilig. Es ist mehr eine ausführliche Liebesbeziehung als ein Pferderoman. Ich bin sehr enttäuscht von diesem Buch.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Story ist ok. Typisch Wendy mit dem blonden Mädel, das als einziges mit einem schwierigen Pferd klar kommt, das sie über alles liebt. Außerdem darf das Finden der großen Liebe auch nicht fehlen. Nichts neues, aber ein Konzept, dass sich ja immer verkauft.

Davon abgesehen, kann man fast nur noch weinen. Das Layout ist einfach nur anstrengend und lässt einen bereits nach wenigen Seiten ermüden (und ich bin Vielleser). Interpunktion und Rechtschreibung sind der Autorin leider auch nur rudimentär bekannt und die Satzstellung ist einfach nur grauenhaft.

Die Autorin sollte dringend noch einmal einen Schreibkurs belegen, in dem sie neben korrekter Rechtschreibung, Interpunktion und Grammatik auch lernt, wie man Texte spannend und gut lesbar verfasst und layoutet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Geschichte des Buches und die Idee an sich klingt spannend, aber ich kann nicht verstehen, wie so ein Buch von einem Verlag abgedruckt werden konnte! Eine Seite hat mehr Rechtschreibfehler als ein Diktat der dritten Klasse, auf die Komma-Setzung wurde fast gänzlich verzichtet, was das Lesen sehr erschwert.
Sehr schade, denn die Grundidee der Geschichte ist gut, aber leider durch zahllose Fehler kaum lesbar, man kommt sich dabei wirklich blöd vor...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Wuchtel am 1. März 2015
Verifizierter Kauf
Die Geschichte ist nicht schlecht. Wer Interesse an Pferden hat sollte das Buch lesen. Negativ finde ich die katastrophalen Schreibfehler und die stellenweise schlechte Grammatik. Ein flüssiges Lesen ist daher nicht richtig möglich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
... mit Herzschmerz dabei. Gut gefallen hat mir, dass alles was mit dem Reiten und den Pferden zu tun hat, fachlich sehr korrekt geschrieben wurde. Ändert zwar nichts an der Handlung, aber als Reiterin "schmerzen" fachlich falsche Passagen doch immer etwas...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Für den Preis hatte ich keine großen Erwartungen. Ohne näheres von der Autorin zu kennen, habe ich den Eindruck, ein 15jähriges Mädchen hat sich das ausgedacht.

Und - wie es leider heute vielfach zu finden ist - werden nicht mal die Basics der deutschen Sprache beherrscht.

Das wiederum hat mich fast dazu bewegt, bereits nach den ersten Seiten nicht mehr weiterzulesen. Wenn ich innerhalb von 10 Sätzen, die auf meinem Smartphone dargestellt werden, auf jeder Seite mindestens 3 Fehler finde, konzentriere ich mich mehr auf die Fehler als auf den Inhalt. Man muss sich schon sehr anstrengen, die Fehler zu überlesen.

Ich frage mich, ob hier keine 'Qualitätskontrolle' stattfindet, bevor so etwas veröffentlicht wird. Stellenweise fehlen sogar Satzteile. Es kann doch nicht so schwer sein, den Text erst mal von jemandem quer lesen zu lassen bevor es in die Öffentlichkeit kommt.

Auch wenn 99 ct. ein geringer Betrag ist, so hätte ich mit so etwas nicht gerechnet. Gerade in der heutigen Zeit, in der man mit der einfachsten Software gute Korrekturprogramme hat.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover