Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Spraydose für Mercedes Obsidianschwarz Farbcode: 197 Baujahr 1996 - 2002 Metallic Lack * Eine Spraydose Basislack 400 ml 1K Autolack

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Bei der Auswahl des Farbtones muss der Farbcode mit dem Farbnamen und dem Baujahr übereinstimmen
  • Bei früheren oder späteren Baujahren kann die Rezeptur vom Fahrzeughersteller geändert worden sein.
  • Ihren Farbcode finden Sie im Serviceheft oder am Fahrzeug oder über den Fahrzeughersteller heraus.
  • Falls Sie einen anderen Farbcode oder Farbnamen suchen geben Sie diesen oben ins Amazon Suchfeld ein.
  • Es handelt sich um die Standardversion des Farbtones.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Herstellerreferenz : SEMERC366
  • ASIN: B00H9EH2GK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. Dezember 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 343.031 in Auto (Siehe Top 100 in Auto)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Sie erhalten eine Spraydose Basislack. Dieser muss noch mit Klarlack überzogen werden! Die Spraydose vor Gebrauch gut schütteln. Die Spraydose mit dem Basislack besitzt einen variablen Sprühkopf. Dies ist bei Perleffekt und Metallic Lacken besonders hilfreich, da Sie die Effektpartikel besser verteilen können. Der Basislack wird in mindestens 2 dünnen Schichten aufgetragen. Zwischen der ersten und der zweiten Schicht sollten Sie eine Ablüftzeit von 5 Minuten einhalten. Sollte es notwendig sein weitere Schichten aufzubringen, bei jeder weiteren Schicht Basislack 5 Minuten länger ablüften lassen. Bevor Sie anfangen zu sprühen, immer den ersten Farbstrahl auf eine Pappe oder die Abdeckfolie sprühen. Im Steigrohr können sich noch unvermischte Farbreste befinden, die beim lackieren hässliche Flecken verursachen. Nachdem Sie einen gleichmäßigen Farbauftrag erzielt haben, das Ganze mit Klarlack versiegeln. Der Klarlack sollte nicht weggelassen werden, da der Basislack nicht kratzfest ist. Bitte bedenken Sie ausserdem das Lacke mit den Jahren ausbleichen können, das heißt der Reparaturlack erscheint dunkler als der Lack auf Ihrem Fahrzeug. Sprühen Sie deshalb immer weiche Übergänge.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Alles cool. Gerate zu einem guten Preis fast shipping .. Vielen Dank für die Auktion und für alle. .Alles Gute
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden