Facebook Twitter Pinterest

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 427,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: acms-outdoor Handelsvertretung Görgen
In den Einkaufswagen
EUR 434,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Tischtenniswelt Spaß und Sport
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sponeta Tischtennisplatte 5-72e / 5-73e Outdoor

4.4 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen
| 10 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 569,00
Preis: EUR 409,99
Sie sparen: EUR 159,01 (28%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
10 neu ab EUR 409,99
Blau
  • 2** Melaminharzplatte 6mm BLAU mit Netz; Rahmenprofil 50mm, vormontiert
  • Compact-Untergestell, einfache SMS-Verriegelung
  • Alleintraining möglich
  • mit Montagevideo zum download
  • Lieferzeit: 4-5 Werktage; tel. Avis vor Anlieferung
Wenn Sie dieses Produkt direkt von Amazon.de bestellen (d. h. nicht über andere Händler im Amazon.de Marketplace), wird es mit unserem Lieferservice für große und schwere Produkte geliefert. Für eine eventuell nötige Terminabsprache bitten wir Sie, in der Lieferanschrift eine Telefonnummer anzugeben, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.Weitere Informationen

Wird oft zusammen gekauft

  • Sponeta Tischtennisplatte 5-72e / 5-73e Outdoor
  • +
  • Sponeta Abdeckhülle für Tischtennisplatten mit Reißverschluss
  • +
  • JOOLA Tischtennis-Set Family
Gesamtpreis: EUR 453,76
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Farbe: Blau
  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

Produktbeschreibungen

Die Schoolline - für die Schule oder den Verein!

Die Schoolline für den Außenbereich!
Dieser Tischtennistisch wurde speziell für eine hufige Nutzung im Außenbereich konzipiert. Die 6 mm Melaminharzplatte ist resistent gegen Feuchtigkeit garantiert einen reibungslosen Ballwechsel. Das Untergestell aus Aluminium ist pulverbeschichtet und höhenverstellbar. Die Tischtennisplatte ist rollbar. Alle vier Doppelrder sind schwenkbar und arretierbar. Die Platte lsst sich Platz sparend verstauen. Ein Bügelsystem macht die Bedienung besonders einfach und unkompliziert. Durch Zurückziehen des Bügels an der Tischunterseite wird die Verriegelung gelöst und Sie können den Tischtennistisch mühelos auf-, zu- oder einseitig abklappen.

  • 6 mm Melaminharzplatte
  • bedingt schlagfest
  • Oberflche resistent gegen Feuchtigkeit
  • höhere Stabilitt durch Rahmenprofil A 50mm, vormontiert
  • Ballhalter
  • Compact-Untergestell mit Vierkantrohrprofil 50 x 30mm, weißaluminium, pulverbeschichtet
  • fahrbar mit 4 Doppelrdern Ø 100mm mit Gummilaufflche
  • alle Rder lenkbar
  • 2 Rder arretierbar
  • Netzgarnitur: Perfekt-II-EN-stationr-compact, schwarz
  • Höhenverstellbar bis 30 mm
  • Montageanleitung


Produktinformation

Farbe: Blau
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 78 Kg
  • Modellnummer: 213.7110/L
  • EAN/UPC: 4013771138939
  • ASIN: B001MUB34E
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 2. Dezember 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.003 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: Blau Verifizierter Kauf
Hatte mir das deutlich teurere Modell S5 (anstatt S1) bestellt - im Glauben es sei wohl entsprechend hochwertig. Und auch wegen einiger bisher guten Rezensionen - die ich nun aber schon etwas in Frage stelle.

Sehr enttäuscht bin ich von der niedrigen Teile- und Verarbeitungsqualität. Hier wurde wohl im Bereich von Cent an allen Einzelteilen gespart. An einigen Stellen hab ich sogar Beilagscheiben beigesteuert – denn selbst die wurden -wo nur möglich- eingespart. Die Summe aller Einzelteile schätze ich auf unter 50 Euro Herstellungskosten. Als Entwicklungsingenieur in einem Industriebetrieb kenne ich zwar solche Optimierungen - aber damit hatte ich nicht gerechnet bei dem Verkaufspreis. Qualitativ problematisch sehe ich vor allem durch Schrauben realisierte Gelenke. Sind inzwischen alle Outdoor-Tische in dieser Qualitätsstufe? Eine Verwandte hat einen 30 Jahre alten Kettler-Tisch, der ist im Vergleich eine völlig andere Liga.

Die Bezeichnung "Allwettertisch, wetterfest" finde ich beinahe schon frech. Die Einzelteile sind -bis auf die Platten selbst - aus mehr oder weniger stark korrosiven Materialien. Hochwertige Nirosta- oder Aluteile sucht man vergeblich. Ich hoffe die vielen Kunststoff-Kleinteile halten der UV-Sonnenstrahlung überhaupt stand. Leider hat auch keine der Rollen eine Bremsfunktion eingebaut, bei einer glatten Abstellfläche kann das zusammengeklappte Ding schon mal losrollen - angetrieben vom Wind.

Auf der positiven Seite gibt es aber auch ein paar Punkte zu erwähnen:
+ Verpackung/Zusammenbau / Anleitung war ok;
+ Die Kleinteile/Schrauben sind in klar nummerierten Nylonsäckchen beigelegt.
+ Der Aufklappmechanismus funktioniert recht gut

In Summe bleibt ein aus meiner Sicht ungünstiges Preis-Leistungs Verhältnis übrig.
Kommentar 92 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Blau Verifizierter Kauf
Wir haben erst gestern den Tisch geliefert bekommen und den habe ich zusammen mit unseren 10 Jährigen Sohn in etwa 2,5 Stunden aufgebaut. Da mein Mann für eine Woche im Ausland ist, war halt kein zweiter Erwachsener vorhanden. War aber kein wirkliches Problem.
Die Anleitung war wunderbar, da pro Seite immer die Tütennummer genannt wurde und welcher Schraubenschlüssel benötigt wurde. Das spart viel die Sucherei. OK, playmobil und Lego Anleitungen sind klarer, aber wer eine Ikea Anleitung bewältigen kann, schafft das hier auch :-)
Das problematischste waren die Räder, da wir nicht genügend Kraft in den Händen hatten, um die samt Abdeckung zusammen zu 'klicken'. Aber mit Hilfe von 2 dünne Bretter und eine Schraubzwinge war es dann auf einmal ganz leicht. Frau muss sich halt zu helfen wissen :-)
Zum einsetzen der Platten auf den Wagen war es allerdings gut das die größere Schwester kurz mit hingelangt hat, sonst wäre es doch etwas schwierig geworden.
Der einziger Kritikpunkt, ist die Seitenabdeckung, der sollte den Tisch eigentlich Aufwerten, tut es aber nicht wirklich, weil der auf recht dünnem Kunststoff gefertigt ist, und leicht gewölbt aufsitzt. Außerdem ist der im Eifer des Gefechts auch ein wenig angerissen. Das ist Schade. Auch das separate Blatt zur Montage war nicht besonders deutlich.
Auf und zu klappen können die Kinder, wieder erwarten, sogar selber. Nur die von uns vorbestimmte Parklücke hat sich als etwas knapp bemessen herausgestellt, da sich die Räder beim rein und rausfahren ja umdrehen wollen, zwickt es da etwas. Dafür kann der Tisch aber nix.
Ich hoffe der Tisch hält was er verspricht, die erste 15 Minutigen Einweihung war super. Nur mal schauen wie er sich nächstes Jahr um diese Zeit hält.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Blau
Als ich mich zum Kauf eines Tischtennistisches entschied, wollte ich auf jeden Fall nicht da billigste Teil haben, das erwartungsgemäß dann auch das Filigranste sein müsste. Der Sponeta Schoolline sah mir - von den Produktdaten her - sehr vertrauenserweckend aus. Also bestellt.
Der Zusammenbau dauerte etwa 75 Minuten und sollte von 2 Personen durchgeführt werden. Dabei zeigten sich schon die zwei besonderen Merkmale dieses Tisches. Ein massiver und schwerer Stahlrahmen, die tragenden Teile alle aus großzügig dimensionierten Metallprofilen. Eine dicke und Stabile Platte. Dadurch kommt der Tisch auf ein insgesamt hohes Gewicht. Dazu kombiniert Sponeta Verbindungselemente aus billigstem Kunststoff. Es gibt durchaus Kunststoffe, die ausreichend Festigkeit und Stabilität besitzen um viele Jahre im Freien zu überleben. Nur bei diesem Tisch wurde dünnes und sprödes Plastik verwendet. Das Ergebnis: Nach bereits 4 Monaten sind alle 4 Verbindungsteile gebrochen, die die Ent-, und Verriegelung der beiden Platten ermöglichen. Sprich Aufstellen ist nur mehr zu zweit möglich. Der Schaden wurde an Sponeta gemeldet. Nach 10 Tagen haben wir die Ersatzteile bekommen.
Noch ein Hinweis: Trotz der fast 80 Kilo, die dieser Tisch wiegt, spürt man das Gewicht beim Rollen und Aufstellen kaum. Alles ist (im Moment noch) sehr leichtgängig. Auch auf Rasen konnten wir das Teil problemlos rollen.
1 Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Grün
Eine TT-Platte für den Garten sollte es werden. Die uns und unsere, bis jetzt noch zu kleinen, Jungs in ihrer Schulzeit und Jugend begleiten sollte. Also kaufste mal was Gutes, guckst nicht so auf den Preis, wer billig kauft kauft zweimal, nimm was Solides von einem deutschen Markenhersteller, ...!

Haben wir gemacht! Die deutsche Fahne prangt stolz am Rand, genauso wie der Sponeta-Schriftzug. Yeah! Und weil ich mich noch gut an meine Jugend erinnern kann, mit stundenlangen Chinesisch-Runden mit 8 Mann und mehr immer rundherum, wo auch hier und da mal gegengerammelt wird oder sich mal einer beim Versuch, den Ball noch zu kriegen, auf die Platte schmeißt, haben wir die teure S5 genommen, die laut Herstellaussage für Schul- und Vereinssport geeignet sein soll. Da müßten dann ja eigentlich, bei pfleglichem Umgang, noch Reserven sein. Denkste!

Kritikpunkt 1: Auf ebener Fläche bekommt man die Platten nur in die Waage, wenn man die Füßchen alle relativ weit herausschraubt. Eigentlich sollen die ja nur kleine Unebenheiten ausgleichen, aber hier sind keine! Damit ist natürlich der angepriesene Vorteil der massiven Vierkant-Stahlbeine mit einem Schlag weg! Weil jetzt der Schwach- oder Knackpunkt die im Vergleich dazu geradezu filigranen Gewindestangen, die man rausschrauben muß und an denen dann die Füßchen sind, ist. Da hilft kein massives Stahlgerüst, wenn es auf dünnen Gewindestangen lastet.
Nun gut, bisher halten sie, es ist allerdings wackliger und wir haben die Platte in inzwischen ca. einem Jahr vielleicht gerademal 5 mal benutzt.

DAS war allerdings schon zu viel für die Klappmechanik! Womit wir bei
Kritikpunkt 2:
sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Farbe: Blau