Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,82
+ EUR 2,95 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Spionagechef im geheimen Krieg Gebundene Ausgabe – 1997

4.4 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
EUR 85,00 EUR 3,65
 
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Stellen Sie sich vor, Heinrich Himmler oder Lavrenti Beria hätten ihre Autobiographie geschrieben! Nun, ein Spionagechef von sogar größerem Können (und sogar noch größerer Verschwiegenheit) hat genau das getan. 34 Jahre lang -- während fast des gesamten Kalten Krieges -- war Markus Wolf der Chef des Geheimdienstes der Deutschen Demokratischen Republik. Als solcher sammelte er viele der geheimsten Informationen dieser Zeit und leitete sie weiter an seine sowjetischen Sponsoren. Ein gutes Beispiel der weitverzweigten Welt, in der Wolf arbeitete, ist seine Beschreibung der Beziehung zwischen seinem Geheimdienst und dem berühmten Terroristen Carlos, "dem Schakal". Wolf erzählt, daß es jedesmal, wenn Carlos nach Ostberlin kam, die größte Sorge des Spionagechefs war "ihn so rasch wie möglich wieder aus dem Land zu bekommen". Aber dies erwies sich als schwierig, weil Carlos nun mal ein Terrorist war, der sich nicht zu schade war, sich gegen seine Gastgeber zu wenden. Wolf enthüllt sogar, daß Carlos -- als er einmal Gast der DDR-Regierung war -- Drohungen gegen die ostdeutsche Botschaft in Paris aussprach, und daß die Reaktion darauf nicht die Ausweisung des Terroristen war, sondern die Aufstockung des Sicherheitspersonals der Botschaft. Ebenso erzählt er, wie im Zusammenhang mit dem Bombenanschlag auf die Diskothek La Belle 1986 in West-Berlin, bei dem zwei US-Soldaten ums Leben kamen und der zum Vergeltungsschlag der Amerikaner gegen Libyen führte, die DDR-Behörden wissentlich libysche Diplomaten mit Sprengstoff in ihrem Gepäck durch die Grenzkontrollen ließen. An diesem Punkt stellt Wolf die Ansicht in Frage, ob es Wert sei, solche Terroristen wegen ihrer Nützlichkeit in einem eventuellen totalen Krieg gegen den Westen zu verhätscheln. Man fragt sich, ob er in seinem alten Job ebenso dachte. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Markus Wolf ist der Sohn des Schriftstellers Friedrich Wolf und Bruder des bekannten Filmregisseurs Konrad Wolf. Bei Anbruch des Dritten Reiches konnte die Familie über Frankreich in die Sowjetunion fliehen, wo Markus Wolf Flugzeugbau studierte. Nach der Rückkehr nach Ost-Berlin arbeitete er beim Rundfunk, dann in Moskau im diplomatischen Dienst. Mit knapp 30 Jahren wurde er zum Leiter der DDR-Auslandsabwehr berufen, die er bis zu seinem Rücktritt im Jahr 1983 leitete. Sein Geheimdienst galt als die weltweit effizienteste Spionageorganisation. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.



Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

TOP 1000 REZENSENTam 21. November 2011
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Januar 2016
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
am 8. Juni 2017
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Februar 2018
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
am 8. Februar 2016
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
am 29. November 2017
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
am 19. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?