Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Spiele für die Hundestund... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Spiele für die Hundestunde. Mit Spaß und Erfolg zur Alltagstauglichkeit (Cadmos Ratgeber) Gebundene Ausgabe – September 2007

4.5 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90
EUR 29,90 EUR 21,70
72 neu ab EUR 29,90 4 gebraucht ab EUR 21,70

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Spiele für die Hundestunde. Mit Spaß und Erfolg zur Alltagstauglichkeit (Cadmos Ratgeber)
  • +
  • Ideen und Spiele für Hundegruppen: Hundekurse sinnvoll gestalten
Gesamtpreis: EUR 49,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christina Sondermann befasst sich seit Jahren schwerpunktmäßig mit Beschäftigungsmöglichkeiten für Hunde. Sie engagiert sich für hundefreundliche, stressarme Trainingsmethoden und ein harmonisches Miteinander. Christina Sondermann lebt in Meschede und ist Autorin des erfolgreichen Buches „Das große Spielebuch für Hunde“, das ebenfalls im Cadmos Verlag erschienen ist und führt Seminare und Workshops für Hundehalter und Hundetrainer durch.

Maria Hense ist Tierärztin mit eigener verhaltenstherapeutisch orientierter Praxis in Warstein. Sie hält Vorträge und gibt Seminare mit dem Ziel, durch eine artgerechte Beschäftigung psychisch gesunde und alltagstaugliche Hunde zu bekommen.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich bin extrem begeistert: In "Spiele für die Hundestunde" fand ich nicht nur einige Ideen, die auf dem Hundeplatz funktionieren, sondern hervorragende Spiele inkl. sinnvoller "Hausaufgaben". Die Erklärungen zu den Spielen machen das Buch nicht nur interessant für Hundetrainer, sondern auch für Hundehalter, die privat mit ihrem Vierbeiner üben wollen. Das Buch, das vor Ideen nur so sprüht und diese sinnvoll aufgebaut rüberbringt, verzichtet auf Drill- und (Stark-)Zwangmethoden. Es setzt bei der positiven Bestärkung (nicht nur mit Leckerli, sondern mit tollen Übungen) an.

Die Autoren haben sich wirklich viel beim Aufbau des Buchs gedacht, das ist spürbar. Offenbar, so schien es mir, machte das Schreiben genauso viel Spaß wie das Training selbst. Viele Ideen sind so abwechslungsreich, dass man sie auf unterschiedliche Arten ausführen kann. Variationen wandeln die Übungen interessant ab, sodass die Einsteiger-Fellnase genauso mitarbeiten kann wie der alte Hundeschulhase. Die Aufteilung finde ich wirklich gelungen: Die Übungen und Spiele sind so aufgeteilt, dass beispielsweise alle Ruheübungen, alle Schnüffelübungen usw. sinnvoll Platz in dem Buch fanden. Die Erklärungen zu den einzelnen Übungen sind so einfach geschrieben, dass sie in jeder Lernstufe leicht ausgeführt werden können.

Wenn ich könnte, würde ich mehr Sterne vergeben. Hundehalter und -trainer: Wenn ihr dieses Buch kauft, habt ihr einen Schatz an Ideen für wundervolle Beschäftigungen mit euren Hunden!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der Titel stapelt klein: Es werden nicht nur "reine Lernspiele" für Hundeschulen beschrieben, sondern, wie der Untertitel schon sagt, ist es eine super Anleitung, um einen souveränen und alltagstauglichen Hund zu bekommen, der auch ausserhalb des Hundevereins an der Leine geht, ohne zu ziehen, auf Heranrufen in jeder Situation sofort freudig und schnell kommt und z.B. "Sitz" und "Platz" ausdauernd auch im Alltag zeigt.
Es handelt sich um kein Hundebuch, in dem nach "Schema F" für eine Prüfung im Hundeverein gearbeitet wird, aber kaum fürs tägliche (Hunde)-Leben. Alle Spiele sind auf das Ziel ausgerichtet, einen alltagstauglichen Hund zu bekommen.
Immer wieder wird darauf eingegangen, Ruhe in die Übungen zu bringen, damit die Hunde in einem netten Umfeld stressfrei und erfolgreich lernen können.
Die Übungen und Spiele werden, völlig ohne Zwang, auf Basis der positiven Verstärkung durchgeführt und man weiß schon beim Lesen, dass man mit dieser Methode Erfolg haben wird.
Mit dem Buch kann jeder Hundebesitzer auch alleine und ohne Hundeschule gut und erfolgreich arbeiten, und das auf eine ganz anderen Art und Weise als üblich, nicht zuletzt, weil auch kleinste Schritte gut beschrieben sind.
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Inhalt:
In diesem Buch geht es nicht darum zu lernen, wie Hunde miteinander spielen. Hier spielen Hundehaltende Lernspiele mit ihren Hunden und gegebenenfalls mit anderen Mensch-Hund Teams. Mit diesen interessanten, abwechslungsreichen Spielen können HundehalterInnen realitätsnah und unter steigender Ablenkung die üblicherweise gebrauchten Signale üben.

Die Spiele sind, wie der Titel schon sagt, eigentlich für das Training in der Hundeschule konzipiert. Man kann sie aber auch auf dem Spaziergang mit Gleichgesinnten oder auch alleine spielen.

Die Übungen werden über positive Verstärkung aufgebaut – so haben alle Beteiligten Spaß am Training.

Die Autorinnen leiten auch dazu an, Ruhe und Entspannung in die Trainingssituation einzubinden, damit die Hunde stressfrei und erfolgreich lernen können.

Zielgruppe:
Alle HundetrainerInnen und Hundehaltende, deren Ziel ein alltagstauglicher Hund ist und die mit Spaß und Freude trainieren und Abwechslung in ihr Training bringen möchten.

Bewertung:
Ich möchte gerne sechs von fünf möglichen Sternen vergeben, aber ich darf ja nicht…

Sehr gut gefällt mir, dass die Hundehaltenden angeleitet werden, auf die Kommunikation des Hundes mit seinen Artgenossen zu achten. Es wird auch viel Wert darauf gelegt, auf die Bedürfnisse der Hunde Rücksicht nehmen. So werden Hund und Mensch gemeinsam „alltagstauglich“.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Spiele für die Hundestunde" ist ein voll gepacktes Ideenbuch für alle, die ihre Hundestunde nicht zum Exerzierdrill verkommen lassen möchten. Mit diesen Übungen macht das Lernen sowohl für Halter als auch für Hunde Spaß und erst dann lässt es sich richtig einfach lernen und begreifen. Mit den abwechslungsreichen Aufgaben lassen sich die verschiedenen Befehle auf immer neue Arten ausführen, so dass keine Langeweile aufkommt. Durch die bunten Requisiten und die kleinen Rollenspiele, wenn man selbst in die Rolle des Hundes schlüpft, haben auch die Hundebesitzer eine Menge Spaß und lernen, sich in ihre Lieblinge einzufühlen. Somit tragen die Übungen auch zu einer engeren Bindung zwischen Hund und Mensch bei, da alles locker und spielerisch gelernt und geübt wird. Doch auch diejenigen, die keine Hundestunden leiten, sondern lediglich Hundebesitzer sind, profitieren von diesem Buch. Alle Übungen lassen sich mit einfachen Haushaltsmaterialien üben. Man bekommt viele Ideen, wie man im Alltag und zu Hause Befehle festigen und neue erlernen kann.

Jeder, der Hunde besitzt und mit ihnen trainieren möchte, sollte dieses Buch besitzen. Es ist eine wahre Schatzgrube, wie man mit viel Spaß seinen Liebling dazu bringt, ein zufriedener Hund zu werden, der das Alltagsleben ohne Probleme meistert und sich wie ein Musterschüler verhält.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen