Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,46
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: schneller und klimaneutraler Versand + ordentliche Rechnung +
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Spiegel, Schwert und Edelstein: Strukturen des japanischen Lebens (edition suhrkamp) Taschenbuch – 28. Juli 1991

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 28. Juli 1991
"Bitte wiederholen"
EUR 3,46
9 gebraucht ab EUR 3,46

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 31. Oktober 1999
Kurt Singers Buch Spiegel Schwert und Edelstein beruht auf Erfahrungen, die der Autor von 1931 bis 1939 in Japan machte. Hieraus ergibt sich auch das besondere an diesem Buch, denn man erhält einen Einblick in die japanische Kultur und das Leben in Japan, das sich einem heute nicht mehr so erschließt, selbst wenn man selbst eine Reise nach Japan unternimmt. Es ist jedoch sehr wohl möglich Parallelen zu ziehen und Zusammenhänge zu erkennen, den das Nachkriegsjapan hat ja genauso wenig wie Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg einen absoluten Neuanfang begonnen.
Thematisch ist dieses Buch in drei Abschnitte eingeteilt, die sich an Vorwort und Einführung anschließen. Zum einen geht der Autor auf die Charakteristika der Japaner und Japans ein, wobei er beispielsweise die Sichtweise auf Ausländer erläutert, Mensch und Landschaft in Verbindung setzt oder auf die Problematik von Schuld und Sühne eingeht. Darüberhinaus beschreibt Singer japanische Strukturen, wie Fortdauer, das Gesetz des harmonischen Flußes oder das Gesetz der kleinen Zahl. Abschließend stellt er die Werte Japans in seinen Untersuchungsmittelpunkt. Wierbei stellt er den Samurai, die Polaritäten zwischen Japan und China sowie die schöpferischen und rezeptiven Kräfte Japans vor. Eine Zeittafeld der Japanischen Geschichte ermöglcht zudem einen raschen Überblick über die japanische Geschichte und Entwicklung. Das Buch ist einfach geschrieben und liest sich daher sehr angenehm und bisweilen spannend. Für Japaninteressierte aber auch für Leser, die sich noch nicht so sehr mit Japan beschäftigt haben, ist das Buch sicher sehr lesenswert.
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden