find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Mai 2003
Den Film kennt man schon, nun kommt das Buch.
Das Buch ist natürlich ausführlicher als der Film.
Die geschichte ist sehr sehr spannend, auch für nicht spiederman fans geeignet.
Derjenige der noch gar keine ahnung hat hier kurz eine Zusammenfassung der Geschichte:
Peter Parker, eine eher unscheinbarer Junge, hat es nicht leicht im leben. Seine Eltern schon lange tot, er lebt jetzt bei seine Tante Mary und seinem Onkel Ben. Peter verzehrt sich ohne Chance nach dem wunderschönen Nachbarsmädchen Mary Jane, die ihn natürlich überhaupt nicht beachtet.
Als bei einer Exkursion Peter von einer genmanipulierten Spinne gebissen wird, verändert sich sein Leben schlagartig.
Er verfügt pötzlich über ungewöhnliche Fähigkeiten, aber er ist nicht der einzige....
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2002
Fragt mal einen Star Trek Fan nach Peter David... Er wird sofort von Büchern wie "Vendetta", "Q²", Ich, Q" oder seiner eigenen Romanserie "New Frontier" schwärmen. Peter David zeichnete sich auch für das Drehbuch einiger Babylon 5 Folgen und für die komplette Serie Space Cases verantwortlich. Das er nicht nur außergewöhnlich gute Star Trek-Romane schreiben kann ist ja auch spätestens seit "Sir Apropos of Nothing" bekannt.
Jetzt machte er sich an die Romanumsetzung des Spiderman-Drehbuches und ich kann nur sagen, ich bin begeistert. Selbstverständlich ist es keine Eins zu Eins-Adaption des endgültigen Filmes, aber gerade das macht solche Bücher interessant. Die ersten beiden Kapitel kamen im Film zum Beispiel gar nicht vor, waren aber für den Zusammenhang nicht unwichtig. Man erhält einige interessante Zusatzinformationen die der Film nicht zur Verfügung stellte.
Der Roman ist in typischer Peter-David-Manier geschrieben, enthält also massig Wortwitz und bissige Anspielungen. Die mehr als 300 Seiten lassen sich gut lesen und man schafft es einfach nicht, das Buch aus der Hand zu legen. Das Buch beinhaltet natürlich auch einige schöne Szenenfotos die als nette Abwechslung beim Lesen dienen.
Alles in allem ein sehr gutes und interessantes Buch, nicht nur für Peter David Fans
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2002
Da ich in dem Film so vernarrt bin und ihn schon mehrmals geschaut hatte, dachte ich mir das ,das ich mir eine Abendlektüre vor dem Bett gehen unbedingt anschaffen sollte. Im ganzen ist das Buch einfach klasse. Es enthält Szenen die im Film nicht vorkommen und unterstützt ihn somit, statt eine komplett andere Geschichte zum Teil aufzuzeigen, wie man es von Büchern von Filmen kennt. Somit erfährt man die kleinen Details wie den Streit den man im Film nur aus dem Haus von MJ hört ohne zu erfahren um was es eigentlich ging. Und die Illustrationen dazu machen das Buch perfekt. Für jeden ,der den Film so klasse fand wie ich, ein unbedingtes Muss !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2002
Für Spider-Man Fans ist dieses Buch ein muss!Ich war zu erst im Kino und war fasziniert!Ich wollte wissen ob das Buch genau so spannend sein kann wie der Film und habe es mir bei Amazon bestellt.Ich habe das Buch durchgelesen und ich bin zu einem Fazit gekommen das das Buch sich nicht vor dem Film verstecken muss!Ganz im Gegenteil das Buch ist genau so gut zu verstehen wie der Film und an manchen Stellen ist das Buch sogar besser als der Kino Film.Ich bin normalerweise gar kein Freund von Büchern lesen,aber dieses Buch hat mir gezeigt was ein wirklich gutes Buch ist!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2002
Selbst wenn Sie den Film schon gesehen haben, ist es kein Fehler sich dieses Buch durchzulesen. Hier werden einige Dinge, die im Film vielleicht unlar erschienen, verdeutlicht. So wird z.B. klar warum Mary Jane sich mit einem Typen wie Flash abgibt und warum der Chef des Daily Bugle, trotz großer Taten Spider-Mans, nie ein gutes Wort an in kommen lässt. Was außerdem sehr gelungen ist, sind die Gedanken einzelner Personen, die man im Film, wenn überhaupt, nur erraten kann.
Warum ich aber nur 4 Punkte gebe, ist folgender: Für jemanden, der den Film nicht gesehen hat, sind manche Passagen einfach zu schnell abgehandelt. Es fehlen passende Wörter die die Situation verdeutlichen.
Aber sonst ein klasse Buch!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2002
Ich habe mir das Buch vor kurzem gekauft und konnte es kaum aus der Hand legen. Es ist so gut geschrieben, nicht kompliziert, das man es einfach gut finden muss. Ausserdem ist auch viel Tragik im Buch enthalten, also das die Geschichte nicht einfach nur Action an Action ist. Ich kann es jedem empfehlen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken