Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

2,7 von 5 Sternen
3
2,7 von 5 Sternen
Spezialeinheiten im Zweiten Weltkrieg: Fallschirmjäger
Format: DVD|Ändern
Preis:7,97 €+ 3,00 € Versandkosten

am 5. Juli 2004
Ich war sehr beeindrückt als ich zum ersten mal diese DVD sah.
Am meisten begeisterten mich die Bilder die ich nie zuvor gesehen habe: Die Ausbildung und der Werkstatt. In meinem Privat-Sammlung habe ich ein RZ-1 und dann ist es fabelhaft zu sehen wie dass hergestellt wird.
Nachteilen hat diese DVD auch welche: Nach zwanzig Minuten sieht man schon die erste Wiederholungen der Bilder. Ich finde dass immer eine Schwäche der Hersteller. Wenn man aus die gleiche Reihe der Fall Kretas kauft, dann bleiben auf der DVD Fallschirmjäger nur noch 40 Minuten Neumaterial übrig.
Deshalb bleibt diese DVD sehr empfehlenswert für Allen die sich in Fallschirmjäger interessieren.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2010
Gegenstand dieser DVD ist die "Ausbildung, Ausrüstung und Geschichte der deutschen Luftlandetruppen im Zweiten Weltkrieg", wie es auf der Hülle heißt. Tatsächlich überrascht die DVD den Zuseher mit unbekanntem Filmmaterial. Insbesondere die Ausbildung und Ausrüstung der Fallschirmjäger nimmt dabei viel Raum ein. Aber auch die Fronteinsätze der Truppe von Eben Emael in Belgien über Kreta bis hin zu den Kämpfen am Monte Cassino und an der Invasionsfront in der Normandie werden dokumentiert. Die Bilder hätten eine kritisch-nüchterne Kommentierung verdient. Leider ist dies jedoch nicht der Fall. Der Sprecher verbreitet vielmehr das Heldenlied vom deutschen Fallschirmjäger, von seiner Tapferkeit und seinem unbändigen Kampfeswillen. Auf das pathetische Gefasel von der nie verlorenengegangenen "Würde" der deutschen Fallschirmjäger hätte man gerne verzichtet. Auch wird das Fiasko, das die Fallschirmtruppe bei der Eroberung der Insel Kreta erlitten hat, nicht richtig herausgearbeitet. Zwar werden die Verluste angesprochen, gehen jedoch im Kommentar fast unter. Daß der Blutzoll auch viel erfahrenes Stammpersonal gekostet hat und der Kreta-Einsatz das Ende der deutschen Fallschirmtruppe als operative Waffengattung bedeutete, wird mehr oder weniger übergangen. Denn den Rest des Krieges über sind die deutschen Fallschirmjäger bis auf kleinere Kommandounternehmen nur noch infanteristisch eingesetzt worden. Wer genauer zuhört, kann auch Fehler im Detail entdecken. Die Bezeichnung "Major General" gab es bei der Wehrmacht nicht. Der Rang müßte 'Generalmajor' lauten. Der angesprochene Oberst heißt "Bräuer" und nicht "Brauer". Daneben liegt der Ansager auch, wenn er vom "1. Jägerregiment im 1. Bataillon" redet. Umgekehrt würde - halbwegs - ein Schuh daraus. Schade, daß bei der DVD die Qualität der Bilder und die des Begleittextes soweit auseinander klaffen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2010
Sehr allgemein und oberflächlich behandelt. Bei den gezeigten Aufnahmen werden zu viele Sequenzen häufiger wiederholt.
Eigentlich kann man das Geld auch sinnvoller in ein Buch investieren, dass man sich im Laden auch vorher in aller Ruhe anschauen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken