Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Spend the Night ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel ist zweiter Hand aber immer noch im prima Zustand. Die Disc spielt perfekt und ohne Aussetzer und die Hülle, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild zeigen nur leichte Gebrauchtsspuren.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,65
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,89

Spend the Night

4.2 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,50 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 28. April 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 9,50
EUR 3,95 EUR 1,30
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
31 neu ab EUR 3,95 15 gebraucht ab EUR 1,30

Hinweise und Aktionen


Donnas-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Spend the Night
  • +
  • Turn 21
  • +
  • Gold Medal
Gesamtpreis: EUR 30,65
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. April 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Atlantic (Warner)
  • ASIN: B000088SX4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 82.656 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. It's On The Rocks
  2. Take It Off
  3. Who Invited You
  4. All Messed Up
  5. Dirty Denim
  6. You Wanna Get Me High
  7. I Don't Care (So There)
  8. Pass It Around
  9. Too Bad About Your Girl
  10. Not The One
  11. Please Don't Tease
  12. Take Me To The Backseat
  13. 5 O'clock In The Morning
  14. Big Rig
  15. Keine Titelinformation (Data Track)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

THE DONNAS Spend The Night (2003 UK 14-track CD album of insanely catchy punk-pop from the perpetually teenaged rock n roll queens complete with full colour fold-put picture sleeve with lyrics to all songs)

Amazon.de

Dieter Bohlen würde die vier auf dem Cover von Spend The Night abgebildeten Mädels bestimmt "Igelschnäuzchen" nennen. Dabei haben Donna A., Donna C., Donna F. und Donna R. nicht nur Stacheln, sondern vor allem gewaltige Krallen, mit denen sie kratzen können. Das Ergebnis sind 14 lupenreine Ohrwürmer, die nicht selten an ältere Girlschool-Klamotten erinnern und nix mit modischen Nu-Rock-Sachen zu tun haben.

The Donnas sind absolut Old School, zelebrieren ihren punkigen Rock-'n'-Roll-Hardrock mit Hingabe und bringen dabei den Hormonhaushalt der männlichen Fans gewaltig durcheinander. Dabei sind die Vier alles andere als ein am Reißbrett entworfenes Kunstprodukt, sondern eine zusammengewachsene Band, die bereits seit einigen Jahren den Underground unsicher macht. Wer Achtziger-Klischees liebt, auf dämliche RTL-Sendungen aber lieber verzichtet, muss hier zuschlagen. Die Donnas wissen, wie's geht. So viel ist sicher. --Boris Kaiser

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Als mir das Album "Get Skintight" von The Donnas 1999 zufällig in die Hände fiel, war ich zuerst verblüfft und dann nur noch begeistert. Denn The Donnas unterscheiden sich von allem was in den 90ern so an Musik neu veröffentlicht wurde. The Donnas bringen eine tolle Mischung aus "Fun-Punk-Rock", Heavy Metal und "50er Jahre Rock 'n' Roll". Das ganze ist simpel, laut, frech, schnell und witzig-subversiv. Auch die beiden Alben "American Teenage Rock 'n' Roll Machine"(1998) und "Turn 21" (2001) waren wirklich tolle Alben, die richtig reingehauen haben.
Mit dem brandneuen Album "The Donnas - Spend the Night" haben The Donnas das Independent Label Lookout! Records verlassen und sind zum Major Label Atlantic Records (AOL-Time Warner) gewechselt. Viele hatten befürchtet, das damit auch POP-Elemente in die Musik der Donnas einzug halten würden und The Donnas in eine art Girlgroup verwandelt werden würden.
Diese Befürchtungen haben sich aber nicht einmal im Ansatz bestätigt. Im Gegenteil "Spend the Night" ist aus meiner Sicht sogar das bisher beste Album von The Donnas. Es gibt nicht einen einzigen Song auf dem Album, den ich nicht gut finde. 10 von 13 Songs bekommen von mir eine glatte eins, die anderen drei Songs eine glatte zwei.
Mein Anspieltipp: "You wanna get me High"
Dabei bleiben sich The Donnas immer treu. Die Texte sind denkbar simpel, ohne jeden Anspruch, eben just for fun. Und Musikalisch gibt es keine Überraschungen, einfach nur "Straight Kick Ass Rock 'n' Roll".
Aber gerade das macht soviel Spaß. Vorallem im Vergleich zu den Multi-Millionen-Dollar Produktionen die heute üblich sind, und größtenteils von PC's gelenkt werden.
Wer also endlich mal wieder puren Rock 'n' Roll will der muß einfach dieses Album kaufen!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Den Donnas wird oft vorgeworfen, dass ihr Sound zu eintönig klingt. Na und!?!? In dieser Qualität können sie meinetwegen noch zehn weitere eintönige Platten machen. AC/DC haben sich auch nie wirklich weiterentwickelt und zählen trotzdem zu den Größten der Rock-Geschichte. Und anderen Künstlern wirft man des öfteren vor, es klinge nicht nach dem was sie früher gemacht haben. Irgendwie hat wohl immer jemand was zu meckern. Soll doch einfach jeder Künstler machen, wozu er Lust hat. Und die Donnas haben offensichtlich Lust auf Rock'n'Roll. Denn wenn ich jemals eine Rock'n'Roll-Scheibe gehört habe, dann diese. Von vorne bis hinten straighte Songs, immer voll auf die Zehn. Absolut schnörkellos. So stell ich mir Gitarren-Sound vor. Und der Gesang passt auch perfekt dazu. Und was heisst hier pubertäre Texte? Mir gefallen die Texte, na gut, bin ich eben pubertär. Man kann aber auch nicht den ganzen Tag nur Weltverbesserungs-Lyrics zu sich nehmen. Ab und zu braucht der Mensch auch mal ein bisschen Spaß. Und da sind wir wieder beim Rock'n'Roll. Denn der wurde meines Erachtens erfunden, damit die Leute Spaß haben. Wenn man so will ist die Platte also so richtig Old-School.
Ausfälle gibt es auf dem Album absolut keine, hervor heben will ich mal "take it off" und "pass it around".
Wenn man einen Soundtrack sucht um im Sommer über nen Highway zu cruisen, dann ist es dieses Album. Ich zumindest fühle bei dieser Musik die pure Freiheit.
Wie hat schon Neil Young gesagt?
"Keep on rockin' in the free world."
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das Cover schreckt vom Kauf ab - vier schöne, junge Frauen in einer Teenager-Bude. Man schliesst auf zuckersüssen Pop. Weit gefehlt, die Donnas rocken vom ersten Ton weg wie der Teufel und hören erst am Ende der CD auf. Die Band ist sehr "tight", verbindet die Elastizität der RAMONES mit der Wucht und dem Rotz der HELLACOPTERS. Solieren ist nicht ihre Stärke, aber der Gesang ist harmonisch und die Stimme der Leadsängerin durchaus reif. Sie bewegen sich nahe am Punk, ohne den fetten Rocksound zu verlieren. Highlights? Alle Stücke! Repeat-Taste obligatorisch.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"Spend the night" ist ganz klar der Höhepunkt des bisherigen Schaffens der 4 Mädels. Schon die 3 Alben davor waren eine stetige Steigerung gegenüber dem selbstbetitelten Debüt, aber "Spend the night" übertrifft seine Vorgänger. Die Songs sind allesamt sehr eingängig, trotzdem ziemlich hart und fast in jedem Song gibt's ein klasse Gitarrensolo - das war bis jetzt noch nie der Fall. Anspieltips ? Im Prinzip das ganze Album, besonders gut kommen aber die beiden Singles "Take it off" und "Who invited you", "Pass it around", "Dirty denim" und "Take me to the backseat" - allesamt mit klasse Hooks ausgestattet, die sich schon beim ersten Hören festbeißen.
Vielleicht sind manche Songs etwas ähnlich aufgebaut - hey was soll's denn ? Viel wichtiger ist doch die Tatsache, dass "Spend the night" ein 100%ig klassisches Hardrockalbum ohne jegliche Trendsounds geworden ist. Dazu noch mit einem hohen Qualitätsstandard - wann bekommt man so etwas heute noch geboten ?
Zudem konnten die Donnas endlich mal den ihnen schon lange zustehenden Erfolg einfahren, indem sie die Charts geknackt haben und die Videos auch bei den Mainstream-Sendern MTV/VIVA gespielt werden...
Ich freue mich schon auf die nächsten Platten und hoffe mal, dass die Mädels auch weiterhin die Erfolgsleiter nach oben klettern können.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren