Facebook Twitter Pinterest
Spellbinder-Live ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Spellbinder-Live

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 25,93 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 19. November 2013
EUR 25,93
EUR 10,58
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
8 neu ab EUR 10,58

Hinweise und Aktionen


Uriah Heep-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Spellbinder-Live
  • +
  • Sea of Light (Expanded+Remastered ed.)
  • +
  • Sonic Origami (Expanded+Remastered ed.)
Gesamtpreis: EUR 51,52
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. November 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Cleopatra
  • ASIN: B00EVS6PB0
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
1996 erschien "Spellbinder", ein Live Album der Engländer Uriah Heep. Eingespielt wurde es von Mick Box (Lead Guitar, Vocals), Lee Kerslake (Drums, Vocals), Trevor Bolder (Bass Guitar), Phil Lanzon (Keyboards, Vocals) und Bernie Shaw (Lead Vocals). Aufgenommen wurde es in Köln 1994.

Für mich ist die "Spellbinder" ein ganz starkes Live-Album der Hard Rocker. Direkt der harte Opener `Devil`s daughter" von "Return To Fantasy" kann voll überzeugen. Die Fassung von `Stealin`` ist sehr gelungen. Mit `Bad bad man` ist sogar ein Song von der "Raging Silence" am Start. Die Fassungen von `Rainbow demon` und `Circle of hands` sind schlichtweg genial! Mit `Words in the distance` ist ein damals neuer Song vertreten. Leider fehlt `July morning`, aber das gibt es ja auf anderen Alben der Heeper zu hören. :-)
Ein besonders Lob hat sich Trevor Bolder verdient. Er spielt einen großartigen Bass. Es ist eine Freude ihm zuzuhören. Leider ist Trevor zwischenzeitlich verstorben. R.I.P. Trevor!
Mit `Lady in black` und `Easy livin`` endet ein denkwürdiges Konzert. Als Bonus gibt es noch den Studio-Song `Sail the rivers`, welcher auch überzeugen kann.

Auch wenn "Spellbinder" einfach zu kurz ausgefallen ist, kann es hier nur die Höchstnote geben. Volle 5 Sterne für das Album, welches jetzt gerade wieder bei mir läuft.
Ausserdem sind alle Alben von "Sea Of Light" (1995) bis "Outsider" (2014) von Heep zu empfehlen.

P. S. Dies ist die Rezi zu der Originalausgabe der CD.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden