Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive BundesligaLive

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.12.2012, 21:54:14 GMT+1
P. Ludorf meint:
Eine frage;Was sollte man tun ,wenn man den Speicherplatz der Ps3 erweitern möchte ?(festplatte,usb-stick)

Veröffentlicht am 27.12.2012, 09:01:05 GMT+1
Du musst eine interne 2.5" Festplatte einbauen wozu du allerdings noch den Einbaurahmen (10 Euro) benötigst.

Veröffentlicht am 28.12.2012, 10:01:15 GMT+1
Kann man die Playstation mit nur 12 GB Flashspeicher überhaupt richtig nuten? Wenn ich sehe das meine alte PS3 mit 60GB Festplatte ruckzuck voll war und ich eine 500GB eingebaut habe kann ich das kaum glauben.
Die Frage die sich jeder stellen sollte ist ob er die 50-70€ gegenüber einer Version mit Festplatte spart um dann selbst eine Festplatte seiner Wahl zu kaufen(+10€ für den Einbaurahmen), oder man nicht gleich zu einem Model mit Festplatte greift.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.12.2012, 15:00:28 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 28.12.2012, 15:09:28 GMT+1
Hardstylerrw meint:
Soweit ich weiß beträgt der tatsächliche nutzbare Speicher sogar nur 9,5 GB
Das PS3 System braucht für sich selber ca.12 %
Meine 500 GB Festplatte wird mit 465 GB erkannt,tatsächlich nutzbar sind aber nur 412 GB.

Mein Gran Turismo 5 (Disc Version) braucht zum Beispiel schon 8,4 GB
Außerdem,wer im PSN Store was kauft und runterlädt,sollte wissen, dass es nichts nützt Spiele nur runterzuladen,sondern man will sie auch installieren.
Also darf ein Spiel folglich nicht größer sein als 4 Gb
Für Patch und Firmwareaktualisierung sollte man noch platz lassen und sogar der PSN Store selbst benötigt 26 MB und wird immer wieder mal neu aktualisiert.

Auch sollte man Flash Speicher nie vollständig beschreiben,da Speicherzellen eine begrenzte Schreibrate haben.
Diese werden zwar gleichmässig beim speichern verteilt.Das geht aber logischerweiße nur mit freien Zellen.
Das heißt der Restspeicher wird dann übermässig schnell abgenutzt.
Gut bei der Ps3 wird das wohl nicht groß ins Gewicht fallen,da man so oft wohl Spiele nicht installiert.
Zu Not kauft man sich halt doch noch ne HDD.

Veröffentlicht am 17.06.2013, 21:56:11 GMT+2
Art Mattern meint:
Um das Thema weiter zu verfolgen:
Wenn ich zu 100% weiß, dass ich mir NIE Spiele auf die PS3 herunterladen und installieren werde, keine Filme, Musik oder sonstiges darauf packen möchte, und NUR Spiele von den erworbenen Discs zocke, reichen dann die 12GB aus?

Veröffentlicht am 19.06.2013, 23:43:28 GMT+2
Amazonian meint:
Auf die konkrete frage von Art Mattern hätt ich auch gern eine Antwort. Danke!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.08.2013, 10:59:03 GMT+2
Spiele die Disc Version von Gran Turismo 5, die benötigt ca. 8-10 GB Platz. Könnte sogar passieren dass du das Spiel gar nicht installieren kannst, selbst wenn die PS3 komplett neu ist.
Du wirst also um eine externe Festplatte nicht herumkommen. Ich halte eine 12Gb Flash Version für eine komplette Schnapsidee (Ich habe 3 PS3s, meine älteste, eine Fat Lady, hatte eine 40GB Festplatte, welche ich auch sehr bald durch eine 500GB Platte ausgetauscht habe weil die 40 GB nicht ausreichten. Und ich habe auch keine oder kaum Filme oder Musik auf meinen PS3s, nur Spiele.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  7
Beiträge insgesamt:  7
Erster Beitrag:  24.12.2012
Jüngster Beitrag:  01.08.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt