Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Soziologie des Risikos ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Soziologie des Risikos Broschiert – 26. Februar 2003

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 10,94
59 neu ab EUR 19,95 5 gebraucht ab EUR 10,94

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Soziologie des Risikos
  • +
  • Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne
  • +
  • Weltrisikogesellschaft: Auf der Suche nach der verlorenen Sicherheit (suhrkamp taschenbuch)
Gesamtpreis: EUR 45,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Niklas Luhmann, formerly Professor Emeritus of Sociology at Bielefeld University


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Wer Niklas Luhmann liest sollte wissen, worauf er sich einlässt.
Das Buch "Soziologie des Risikos" würde ich in der Phase: Anfang vom Ende des Autoren einordnen und das im sehr positiven Sinne. Strukturfunktionalistische- und handlungstheoretische Überlegungen treten in diesem Buch im Gegensatz zum "frühen Luhmann" nicht mehr auf und man findest in diesem 1991 erschienenden Werk stattdessen schon eine Vielzahl der Konzepte und Termini aus dem "Abschlusswerk": "Die Gesellschaft der Gesellschaft" von 1998. Dies bedeutet, dass rein systemtheoretisch argumentiert wird und Kommunikation im Vordergrund der Analyse steht. Zusätzliche wird Risiko definiert und beschrieben und das auf Objekt- und Begriffsebene, wobei auf begrifflicher Ebene dem Formkalkül - luhmanntypisch - große Aufmerksamkeit geschenkt wird. So wird in Risiko und Gefahr unterschieden und damit zusammenhängend in Entscheider und Betroffene. Doch in einer Gesellschaft, in der 6 Milliarden Entscheider Kausalzurechnungen unmöglich machen und jede riskante Entscheidung auch Betroffenheit erzeugen wird, was sie gefährlich macht befinden wir uns in Mitten von Paradoxien, die - und hier fangen Luhmannliebhaber an mit der Zunge zu schnalzen - substituiert und invisibilisiert werden müssen. Damit gelangt Luhmann zum Beobachtungsparadigma, mit welchem er auch hier argumentiert, was die Herleitung - wie könnte es anders sein - auf eine konstruktivistische Perspektive verlagert. So wird mit Hochtechnologie, Wirtschaftssystemen, Protestbewegungen, Wissenschaft, Frauen und schließlich sich selbst im Luhmanschen Stile umgegangen und schwarzhumorig abgerechnet und dies ohne begrifflich aus dem wissenschaftlichen Vokabular auf die Vulgärebene zu entfliehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Wer sich mit Entscheiden in Organisationen professionell auseinander setzen will, kann an diesem Meisterwerk einfach nicht vorbei gehen. Und so schlimm, wie immer wiederholt, ist seine Sprache tatsächlich nicht, sondern genau. Und immer wieder mit persönlichem Augenzwinkern und Alltagshumor eingestreut.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Murasaki am 23. September 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Werk ist außerhalb Deutschlands fast unbekannt und die Übersetzungen sind fast unverständlich. Das Buch ist einzigartig, indem es das Denken Luhmanns verständlich macht.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden