Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 7,95
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Sozialstruktur Deutschlands, UTB basics Broschiert – 8. Oktober 2008

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,50 EUR 1,88
5 neu ab EUR 14,50 6 gebraucht ab EUR 1,88

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Die Sozialstruktur der Bundesrepublik Deutschland ist eines der Standardthemen eines sozialwissenschaftlichen Studiums. Ein modernes Handbuch, das Studierende kompakt und zuverlässig in die Materie einführt, muss deshalb drei Kriterien genügen: Es muss ein schlüsselbegriffliches Raster knüpfen und die grundlegenden Konzepte der Sozialstrukturforschung vorstellen, es muss das Ganze in soziologische Theoriezusammenhänge einbetten, schließlich muss es auch durch aktuelles empirisches Datenmaterial unterfüttert sein. Das Handbuch der Bremer Soziologen Huinink und Schröder erfüllt alle drei Bedingungen. Entsprechend dem Konzept der UTB-basics ist der Autorentext mit Abbildungen und Tabellen sowie farblich abgesetzten Begriffsdefinitionen, Infoteilen, Zusammenfassungen und Lernkontrollfragen verbunden. Behandelt werden alle grundwissensrelevanten Themenfelder: Demografie, soziale Ungleichheit sowie Sozialstruktur und gesellschaftliche Institutionen. Der Band ist damit gleichermaßen ein Lern- wie Arbeitsbuch. Man merkt ihm wohltuend an, dass er aus einem vielfach erprobten Vorlesungsskript hervorgegangen ist, denn er ist didaktisch versiert durchkomponiert. Er eignet sich nicht allein zur Einführung in die Sozialstruktur Deutschlands, sondern ebenso als Lern- und Arbeitstableau soziologischer Grundbegriffe und Theorien wie als Hinführung zu einer soziologisch abgesicherten Urteilsbildung. (KK - Zeitschrift für Politikwissenschaft)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Johannes Huinink lehrt am Institut für empirische und angewandte Soziologie der Universität Bremen, sein Arbeitsgebiet ist die Theorie und Empirie der Sozialstruktur.

Dr. Torsten Schröder ist dort wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe selten ein so gutes Lehrbuch gesehen: schematisch sehr gut aufgebaut, nachvollziehbar und mit aktuellen, bezugsnahen Beispielen versehen. Am Rand der Texte steht immer ein Schlagwort, was der Text beinhaltet. Definitionen und Zusammenfassungen sind hervorgehoben und knapp beschrieben.
Prof Huinink unterrichtet bei uns an der Universität und wir haben mit dem Buch für die Prüfung in "Sozialstruktur" ganz wunderbar lernen können. Auch unabhängig des Studiums klärt es über die soziale Lage in Deutschland auf, besonderes tief ist das Thema der sozialen Ungleichheit behandelt. Inhaltlich fand ich es generell sehr interessant und kann es nur allen Interessierten empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch ist super aufgebaut und ist perfekt als Studiumsbegleiter geeignet. Es wird einen ein guter Überblick über die Sozialstruktur Deutschlands geschaffen. Im Text sind wichtige Schlagwörter gekennzeichnet. Zentrale Begriffe werden zudem gesondert definiert. Ebenfalls sehr hilfreich sind die Kontrollfragen am Schluss jedes Kapitels.
Ich selber habe das Buch begleitend zu den Vorlesungen Prof. Huininks an meiner Universität genutzt und war äußerst zufrieden. 5 Sterne hat es meiner Meinung nach mehr als verdient!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
In gewohnt guter UTB-Basics-Manier liefert dieses Buch einen guten Überblick über die begrifflichen und theoretischen Grundlagen, bevor es anhand von Daten detailliert v.a. auf Aspekte der sozialen Ungleichheit in Deutschland eingeht. Jedes Kapitel wird durch Fragen zur Lenkontrolle, einer Infobox und Literatur abgeschlossen. Jedem der sich in dieses Thema eindenken will, rate ich zum Kauf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ein sehr gutes Buch für die Anfänge der Soziologie. Einfach und strukturell erklärt. Mit kleinen Fragen zur Selbstüberprüfung und Infoteilen. Sehr zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Sicherlich ist und bleibt Rainer Geißler der "Papst" in Sachen Sozialstruktur. Aber mit dem Band "Sozialstruktur Deutschlands" legen Johannes Huinink und Torsten Schröder eine hervorragende Ergänzung zur bisherigen Beschreibung der Sozialstruktur vor. Sicherlich war den Autoren bewusst, dass man die Gesellschaft Deutschlands nicht in einem Buch beschreiben kann. Deshalb haben sie Kürzungen im Bereich der Lebensformen und auch des sozialen Wandels vorgenommen. Dafür wird der Leser mit einer umfangreichen Beschreibung von sozialer Ungleichheit entschädigt. Obwohl es zu dem Aspekt eine Vielzahl von Theorieansätzen und Erklärungsmustern gibt, gelingt es den Autoren, sehr komplexe Theorien wie den Strukturfunktionalismus in verständlicher Form darzustellen.
Das Buch ist als Einführungstext in der Soziologie von großer Bedeutung. Die gute didaktische Aufbereitung (Lernkontrollfragen, Schlüsselbegriffe am Seitenrand, Beschränkung auf wesentliche Texte im Literaturverzeichnis usw.) ermöglichen es dem Studierenden, einen guten Zugang zur Sozialstruktur Deutschlands zu bekommen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden