Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
5
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Broschiert|Ändern
Preis:24,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Mai 2013
Endlich ein Buch mit vielen Beispielen, die ich sofort nachvollziehen konnte und bei denen ich einige Male den „Aha-Effekt“ erlebt habe.
Beim Lesen der Beschreibung der vier Verhandlungstypen – Bergführer, Sherpa, Erstbesteiger und Gipfelstürmer – habe ich sofort meine aktuellen Gesprächspartner vor meinem geistigen Auge gesehen. Die Tipps, wie man mit den verschiedenen Typen am besten umgeht, sind praktisch und ganz leicht umsetzbar. Das Buch hat mich durch den lockeren, pragmatischen Schreibstil motiviert, in wirklich zähen und schwierigen Gesprächen souverän zu bleiben und ruhig mehrere Optionen zu überlegen und mich dann für eine zu entscheiden.
Souverän verhandeln auf Augenhöhe – Das GRASP Experiment – vermittelt Mut und Motivation. Seit ich das Buch vor einer Woche gelesen habe, sind schon zwei Verhandlungen ausgesprochen gut gelungen.
Einige Phrasen aus dem „goldenen Wörterbuch für Verhandler“ verwende ich ganz aktiv in den täglichen Gesprächen mit meinen Mitarbeitern. Vieles gelingt auch dadurch mit mehr Leichtigkeit. Absolut empfehlenswert.
Marina Bunte
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2013
Es ist schön zu lesen, wie ein Fachthema hier kurzweilig und mit Humor, aber auch mit geballter Fachkompetenz vermittelt wird. Die Autoren wissen sehr genau worüber sie schreiben und ebnen dem interessierten Leser mit einem erstaunlich einfachen Experiment den Weg zu erfolgreicheren Verhandlungen. Der schlagfertige Henning Beck und Birgit Hauser als professionelle Verhandlerin und Mediatorin haben sich zu einem Traum-Autorenduo zusammengefunden und hier ein für die Wirtschaft in allen Bereichen wichtiges Thema allgemein verständlich aufbereitet und an praktischen Beispielen nachvollziehbar gemacht. Auch die Tatsache, dass Dr. Melanie Billings-Yun mit einem sehr persönlichen Vorwort im Buch die Arbeit der beiden lobt, bürgt für die Qualität und die Anwendbarkeit der Ergebnisse, ist sie doch seit Jahren eine Kapazität im Bereich professioneller Verhandlung und Weiterbildung von Verhandlern.
Liebe Manager und Entscheider - legt euch diese Buch unter das Kopfkissen denn mit den hier abgeleiteten Methoden findet man den Schlüssel zu besseren Ergebnissen im Bereich Vertrieb und Vertragsverhandlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2013
Ich habe schon einige Verhandlungsbücher gelesen (Harvard Konzept, Verhandeln nach Drehbuch, Um Geld verhandeln) und alle haben mir wertvolle Ideen und Impulse gegeben.
Souverän verhandeln auf Augenhöhe – Das GRASP Experiment ist allein durch das Goldene Wörterbuch für Verhandler wirklich interessant und lesenswert. Es zieht die Aufmerksamkeit auf eine positive Sprache und motiviert dazu, diese so oft wie möglich – also aus meiner Sicht fast immer – zu verwenden. Bemerkenswert ist für mich als eher klaren, nüchternen Zahlenmenschen, dass Humor Verhandlungsergebnisse beeinflussen kann.
Hauser und Beck beschreiben in einem Kapitel vier typische Verhandlungs-Vorgehensweisen. In einer davon habe ich mich selbst sehr schnell wiedererkannt und die Hinweise auf die Stärken und Schwächen der einzelnen Typologien sind für mich höchst hilfreich.
Für jeden, der mit anderen verhandelt und Gespräche konstruktiv und nachhaltig führen will, ist dieses Buch von Birgit Hauser und Henning Beck unbedingt empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2013
Dieses Buch liest sich leichtfüssig und ich muss sagen, dass ich an Selbstbewusstsein gewonnen habe, was die Verhandlungssituationen betrifft, die ich bis jetzt eher gemieden habe. Dieses Buch ist die reinste Schatzkiste! Die humorvolle und gleichzeitig fundierte Schreibweise beider Autoren, ermuntert dazu Seite für Seite lesen zu wollen. Ich habe schon viele Bücher zu diesem Thema gelesen, doch dieses hier ist der reinste Mutmacher! Die gute Struktur lässt es auch zu, dass man sehr gut nachschlagen kann. Ein Buch das ich sicherlich noch öfters in der Hand halten werde.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2014
Zu dem Thema gibt es ja Literatur wie Sand am Meer. Auch sehr gute. Als "Personaler" ist man aber immer wieder auf der Suche nach neuen Empfehlungen.
Leider ist die einzige Beschreibung, die mir zu diesem Buch einfällt: Ein sehr einfacher und dann noch abgestandener Wein in ganz alten Schläuchen. Immerhin für optisch Beeinträchtigte optimiert - die dünnen Inhalte lassen sich, Dank der 18 Punkt Schrift, auf immerhin 199 Seiten strecken. Für Seite 200 hat es trotzdem nicht mehr gereicht, die würde dann kurzerhand ausgelassen.
Ist jetzt sehr kleinlich, aber nach dem
Genuss dieses Werks wird man halt (im schlimmsten Fall, wenn man's ernst nimmt ;) genau so. Heißt dann zwar total cool "GRASP", das macht's aber auch nicht besser... Also: Finger weg!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden