Facebook Twitter Pinterest
3 neu ab EUR 19,95
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Souverän verhandeln: Psychologische Strategien und Methoden. Mit 20 Übungen zum Selbstlernen Gebundene Ausgabe – 9. September 2013

5.0 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
3 neu ab EUR 19,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

sehr guter Zustand


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
25
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 26 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zuerst muss ich an dieser Stelle zugeben, dass ich in meinem Urteil voreingenommen bin, da ich bereits die hervorragenden Seminare und Coachings von Herrn Fritzsche persönlich genießen durfte.

Und zugegebener Maßen ist ein Seminar beim Meister persönlich deutlich Nachhaltiger als ein Buch. Dennoch schafft Herr Fritzsche es in seinem Buch "Souverän Verhandeln", auf klare und einfach umsetzbare Art und Weise dem Leser bei seiner nächsten Verhandlung in eine starke Position zu kommen.

Das schöne ist, hierbei gibt er Methoden an die Hand, die nicht dazu gedacht sind, den Verhandlungspartner über den Tisch zu ziehen, sondern in jeder Verhandlung für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation zu schaffen. Natürlich gibt es auch den ein oder anderen Trick oder Praxistipp, wie man noch mehr für sich herausholen kann, aber an diesen Stellen soll man eigentlich Lernen auf Signale des Verhandlungspartners zu achten, die darauf hindeuten, dass dieser uns über den Tisch ziehen möchte.

Dieses Buch bietet sowohl für den Verhandlungseinsteiger als auch -Profi ein reichhaltiges Repertoir an Strategien für den zukünftigen Verhandlungserfolg.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Es gibt schon so viele Bücher über Verhandlungsführung- warum sollte ich gerade dieses hier lesen?" Mit dieser durchaus berechtigten Frage beginnt Thomas Fritzsche das Vorwort zu seinem Werk und beantwortet diese- wie schon in der Überschrift dargestellt- wenige Sätze später: Das Buch stellt eine gute Mischung dar: Es werden die Bereiche Kommunikation und Körpersprache beleuchtet sowie strategisches und kooperatives Verhandeln. Besonders gefallen hat mir zudem der Abschnitt über NLP (Neurolinguistisches Programmieren), vereinfacht könnte man sagen, wie man mit Hilfe von (Körper-) Sprache auf das Nervensystem des Gegenübers einwirken , es "programmieren" kann.
Ich muss zugeben, dass ich nicht völlig neutral an das Buch herangegangen bin, hatte ich doch schon das große Vergnügen an einem Seminar über Verhandlungsführung von Herrn Fritzsche teilzunehmen. Es spricht wohl für ihn, dass ich mich danach für das Studium der Psychologie entschieden habe. Schon damals hatten mich die verschieden Schachzüge beim Verhandeln oder beispielsweise das Harvard Konzept sehr interessiert sowie Ausführungen über Kommunikation, die natürlich beim Verhandeln eine nicht ganz unbedeutende Rolle einnimmt. Seine fachlich kompetente, zugleich aber auch humorvolle Art findet sich auch im Schreibstil wieder, der sehr flüssig ist und den Leser anregt, auch noch das nächste Kapitel zu lesen. Um das Buch zu lesen, muss man nicht schon 4 Semester Psychologie hinter sich haben, gerade die Beispiele sind oft aus dem Alltag und für Jedermann vorstellbar. Gerade das Beispiel eines Autokaufs aus der "Herzinfarktaktik" ist mir da noch in Erinnerung. Für mich macht gerade die Mischung aus lebensnahen Beispielen und fachlichen Ausführungen das Buch so lesenswert! Viel Spaß beim Lesen und anschließendem Verhandeln!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe das Buch mit großer Begeisterung gelesen, vor allem die Intro und der eigentliche Teil über die Techniken der Verhandlung. Verhandeln ist nicht gerade meine Stärke, aber gerade darum fand ich die systematische Darstellung der verschiedenen Verhandlungs-"Schachzüge" enorm hlfreich. Es fällt auch Dank der Übungen leicht, sich verschiedene Verhandlungsstrategien anzueignen, und auch die Taktiken und Tricks von Verhandlungspartnern zu erkennen und zu parieren. Ich fand den Stil sehr schön, sehr anregend und didaktisch gelungen. Man merkt dem Text die lange Trainingserfahrung des Autors an, er schreibt sehr lebhaft, anregend und verlockt zum Weiterlesen. Der Text ist wenig technisch geschrieben, vor allem die lebensnahen Beispiele animieren dazu, das Gelernte in Alltagssituationen wie Flohmarkt, Möbel- oder Autokauf anzuwenden. Im Gegensatz zu anderen Büchern ist die Darstellung wirklich psychologisch fundiert, ohne in Fachchinesisch abzugleiten. Vor allem die Einführung in die nonverbale Kommunikation bei der Verhandlung hat mir sehr gut gefallen, weil sie dem Leser demonstriert, wie man nonverbale Kanäle lesen und deuten kann, ohne zu Über-Interpretationen zu verleiten, was die meisten eher populärwissenschaftlichen Texte in diesem Gebiet tun. Die Mischung aus leichter Zugänglichkeit, großem praktischen Nutzen und solider wissenschaftlicher Fundierung machen dieses Buch besonders attraktiv!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Vorab, ich habe das Seminar zu diesem Thema bei Herrn Fristche persönlich genießen dürfen. Zudem bin ich generell nicht der Typ Mensch der behauptet, ein Buch gelesen zu haben und dann alles über Thema zu wissen. Ein Buch kann meiner Meinung nach einen Lehrgang nicht ersetzen.
Jetzt kommt allerdings das große Aber. dieses Buch vermittelt den komplexen Inhalt sehr sehr gut. Bei genügend Eigenmotivation, auch gefördert durch die im Buch gestellten „Hausaufgaben“, kann man sich in dieses komplexe Thema sehr gut einarbeiten. Es kommt dem Seminar daher sehr nah. Das Buch ist klar Strukturiert. Der von Herrn Fritsche ausgewählte rote Faden (Grundlagen der Kommunikation – Verhandeln – NLP) ist sehr gut gewählt und führt einen gut in das Thema hinein. Herr Fritsche schafft es zudem, durch seinen Schreibstil nicht wie ein Lehrmeister, sondern eher wie ein angenehmer Erzähler die komplexen Sachverhalte zu vermitteln. So kann man die Kapitel auch nach anstrengenden Arbeitstagen durchlesen und verstehen. Auch die im typischen Person A und Person B dargestellten Beispiele sind verständlich und runden das Bild ab.
Ich finde dieses Buch verbessert vor allem die Eigenwahrnehmung und Steuerung der eigenen Gedanken. Auf dieser Basis lassen sich Verhandlungen (auch auf privater Ebene) besser führen. Auch der hier eingeflossene Grundgedanke eine „win-win-Situation“ zu erzielen, ohne den anderen über den Tisch zu ziehen kann ich nur positiv bewerten.

Ich kann dieses Buch nur empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen