Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 82,68 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Smaller World Future DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Rapace
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 82,84
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: London Lane Deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Southern Comfort Import

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 82,68
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Southern Comfort
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 17. Juli 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 82,68
EUR 82,68 EUR 24,50
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Smaller World Future DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 82,68 2 gebraucht ab EUR 24,50

Hinweise und Aktionen


Jimmie Van Zant-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:37
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
8:26
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:23
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
6:38
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:02
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:52
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
War teuer, aber die Neugierde (die bisherigen Rezensionen) und obwohl des hohen Preises hat sich gelohnt. Ist damals an mir vorbeigegangen (stammt aus 2000 AD).

Eine Scheibe ohne quasi Lückenfüller erstanden. Fang an ab "Anfang" oder lass' Track 1 aus. Dann kommt aber spätestens der "Süden" für ca. 38 min ins Haus oder auf die Veranda (im Sommer).

Der vierte singende Van Zant, der zu Ronnie (RIP), Johnny (LynSkyn in der Post Ronnie Ära) und Donnie (38 Special) ein Cousin ist, gefällt durch eine tolle Stimme, ohne den beiden anderen etwas zu wollen. Aber Ronnie wäre sicher auch stolz auf ihn. Damit sollte man es aber auch bei den Dedications" und Thanks" belassen, die im Innencover aufgelistet sind und nun einmal typisch gerade für Ami-Platten sind, ebenso wie das Abspielen der Nationalhymne vor Konzerten, wie uns das hier eher fremd ist.

Die Songs gefallen eben, weil nicht permanent die beiden guten Leadgitarren nur durch "übliche" Gitarrenschlachten auffallen, nein, es kommen auch akustische G zum Einsatz, und alles ist stimmig und rund.
Schade, dass J.V.Z. danach keine brauchbare Platte in dem Stil herausgebracht hat. Die Songs sollen bereits aus ca. 1996 stammen. Weil sich aber Southern Rock kaum groß verändert, auch nicht muss, ist die Mucke auch heute noch gut zum Abrocken. Übrigens passt J. "BIRD" Records gut...

Die Haudegen, die die Platte eingespielt haben, stimmen nicht mit den im Inlay genannten Protagonisten überein (da Touring Band genannt).

Zweifellos herauszuheben ist RONNIE'S SONG mit 8:26 min der Übersong auf der Scheibe. Fängt an mit dezent gehaltenen akustischen Gitarren im Intro, die auch den Gesangspart begleiten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Leut', ich sag's euch gleich vorneweg: Es ist mir unmöglich, eine objektive Rezension über diese Scheibe zu schreiben. Es wird mir auch nicht möglich sein, ohne Pathos darüber zu berichten. Genauso verstehe ich nicht ganz, weshalb diese Scheibe von den ausgewiesenen Southern Rock Experten noch nicht "in die Pflicht" genommen (sprich rezensiert) wurde...
...aber ich übernehm' den 'Job' hier nur zu gerne!

Bevor ich mit meiner Lobeshymne beginne, möchte ich noch kurz die, auf den ersten Blick etwas unübersichtliche, Familiensituation der van Zant's eingehen. -Dass die van Zant's eine große Familie sind und eine überdurchschnittlich große Zahl an sehr guten Musikern hervorbrachte, ist vermutlich bekannt. Über den berühmtesten Sohn der Familie, Ronnie van Zant, muss ich wohl ebenfalls nichts schreiben. Vermutlich auch nicht über die fest verflochtenen Wurzeln dieser Familie.
Jimmie van Zant ist jedenfalls der Cousin des großen Lynyrd Skynyrd Frontmanns Ronnie van Zant. -Und Jimmie ist auch der van Zant, der, am meisten von allen, Ronnie's Musik geradezu verinnerlicht zu haben scheint.
Schon Cover und Inlay der 'Southern Comfort' zeigen unübersehbar, wo es lang geht: Wir sind im Süden!!
Musikalisch bietet die CD den rauhbeinigen, knochentrockenen und melodiösen Southern Rock, der gerade Lyn Skyn zu eigen war. Der Sound bricht mit einem imposanten Druck durch Boxen oder Kopfhörer und lässt keine Wünsche offen.
Die Scheibe ist vom ersten bis letzten Take exzellent:
'Get up', 'Bad Habits', 'Southern Comfort' und 'Party in the Parking Lot' sind klassische Southern-Kracher mit fetzenden Riffs, klasse Soli und druckvollem Groove.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Na ja, ich kann die Lobeshymnen des Vorredners nur bedingt teilen.
Schon das erste Stück "Get up" könnte genausogut auf einem 38 Special-Album sein, und die sind ja ziemliche Klischeebrüder, auch der Titeltrack ist mir zu sehr mainstream. Auch ist fraglich, ob es nötig war "Simple Man" zu covern. Ist Jimmie Van Zant, ein Cousin des Lynyrd Skynyrd-Sängers, den er zu imitieren versucht in Gestus und Gesang, wirklich nichts besseres eingefallen? Ansonsten kann man über die Musik, wenn man Südstaatenrock mag, echt nicht meckern. Sehr gut gespielt, sogar das eher doofe "Party in the parking lot", das auf einem Johhny Van Zant-Solo-Album richtig mies klang, klingt hier gut. Tolle Gitarrensoli, gute Lieder der Rest, und ja, Ronnie's Song ist ein echt guter Song, der sich steigert. Jimmie singt wie eine Mischung aus - Vorsicht - Johnny und Donnie Van Zant! Das alles ist natürlich unglaublich altmodische, um nicht zu sagen veraltete Musik, als ob die 70er nie aufgehört hätten. Seufz.
Was mich persönlich an fast allen Südstaaten-Bands nervt, die heute unterwegs sind, Lynyrd Skynyrd inbeggriffen, ist ihre bigotte rückwärts gewandte rechte Haltung, all dieser Republikaner-Mist, den sie von sich geben und der in Europa eben nur schwer verdaulich ist. Zitier ich auch mal aus dem dürftigen booklet: For the ... disbelievers: I pray for you.
Geht's noch herablassender, noch peinlicher? Und über die Texte muss man hinweghören, abgegriffene Bilder (wind in her hair, music in the air - argl; your song will live on - gähn; those childhood memories - klar, früher war alles besser) und Pathos überall. Blöd, dass die Musik rockt. Für Leute, denen Kid Rock zu sehr ein Kasperl ist.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 4.1 von 5 Sternen 12 Rezensionen
3.0 von 5 Sternen Not As Promised 22. Januar 2014
Von Debby Seidel - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
I ordered Southern Comfort. I ordered it "New" The CD cover had scratches, the insert was bent & the cd prongs in case were broken. I don't believe this is a new CD. I also thought the sound quality was not good. I purchased this item as a gift. We will see the Zan Zants in a couple of months & this was purchased for them to sign. I am really disappointed & feel like I was duped. I have a feeling this is not only used but possibly a copied CD
5.0 von 5 Sternen love him. 3. November 2015
Von Martha L. Schmidt - Veröffentlicht auf Amazon.com
Verifizierter Kauf
Jimmie VanZant continues the family tradition of true Southern Rock performers....love him..
5.0 von 5 Sternen Great southern rock... 31. März 2014
Von Randy Bowers - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Jimmy Van Zant carries the Van Zant name well.All the songs on this album are great.I would easily compare it to Lynyrd Skynyrds first album.It's hard to find so if you have the chance...BUY IT
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Southern Comfort is a little comfort 18. Juli 2000
Von Runingwater - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
I recently acquired this Cd and have enjoyed it. However the review I read referred to Jimmie as being Ronnie Van Zant's brother when in actuality he is his cousin. The Cd is good, and Ronnie's song is worth buying the Cd to begin with. I wish Jimmie much luck with this Cd and those to come. If you are a southern music lover this is a great addition to the collection. If you are a Van Zant family fan than this is a must.
4.0 von 5 Sternen Four Stars 16. Mai 2015
Von B. Hendricks - Veröffentlicht auf Amazon.com
Verifizierter Kauf
Good, solid and fun southern rock'n'roll- rebel outlaws and Jim Beam!
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.