Facebook Twitter Pinterest
The Sound of the First Se... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Sound of the First Season

4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 20,87 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. deutscher USt. Weitere Informationen.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Mai 2009
EUR 20,87
EUR 17,95 EUR 3,67
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 17,95 7 gebraucht ab EUR 3,67

Sven Väth-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • The Sound of the First Season
  • +
  • The Sound of the Second Season
Gesamtpreis: EUR 74,82
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Mai 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Cocoon (Alive)
  • ASIN: B0000521DX
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.164 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. W.I.R. (Sven Väth Mix) - Wassermann
  2. At the front (David Carretta Remix.) - Bug, Steve
  3. Force - Technasia
  4. Welcome to the discotheque - Si Begg
  5. Ein Waggon voller Geschichten (Terence Fixmer Rmx.) - Väth, Sven
  6. Rage - Fixmer, Terence
  7. Turbo - Selway, John
  8. Betty Ford - Alter Ego
  9. Sustained buxom mad chips - Berkovi, Justin
  10. Undisputed life - Thomas, John
  11. Electric Deluxe - Electric Deluxe
  12. Bossi - Liebing, Chris
  13. Crashed at the end - Scorp

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Er besitzt Kultstatus wie kaum ein anderer deutscher DJ und seine regelmäßigen Marathon-Sets bei den eigenen Cocoon Events gelten als äußerst exzessiv. Ständig wummern die Bässe, monotone Geräusche-Loops und abgedrehte, durch den Vocoder gejagte Sprachsamples bestimmen Väths Sound. Nun gibt es die erste offizielle Cocoon Mix CD mit allem, was die Cocoon Parties auf Ibiza geprägt hat.

Väths Set beginnt mit spanischen Begrüßungsworten, die übergangslos in einen seiner Favoriten übergehen: "1-2-3-4"-Marschtakte mit "W.I.R." von Wassermann. Steve Bug folgt mit "At The Front", das ebenfalls in keinem Set des Technoidols fehlen durfte. Dubbige blubbernde High Energy Beats liefern Si Begg mit "Welcome To The Discotheque", während Väth selbst seinem monotonen Rhytmusgebilde treu bleibt und "Ein Waggon Voller Geschichten" (Single aus dem Väth-Album Contact) brachial bis mystisch aus den Lautsprechern dröhnt.

Herausragend ist Justin Berkovis im Techno-Retro-Stil gehaltenes "Sustained Buxom Mad Chips", das jeden Clubber bestens "ohral" sättigen wird. Weiter geht es in Väths perfekt gemixtem Set mit John Thomas "Undisputed Life", das aus einem mit Beats unterlegten Dauerloop besteht, das sich mit zirpenden Rave Hi-Hats abwechselt -- fett! Mit einem typischen Tanztrack endet die musikalische Reise zu den Cocoon Parties: Scorp tragen mit "Crashed At The End" noch einmal ganz dick auf! Nicht unbedingt tauglich für das Wohnzimmer, aber dafür bestens als Party-Abräumer geeignet. --Mark Hartmann

Rezension

Kennen Sie diese unheimliche, grässlich kalte Stimme, die bei Carpenters “Fürsten Der Dunkelheit” “Dies ist kein Traum - kein Traum” skandiert? So ähnlich muss man sich den Satz vorstellen: “Das ist keine Autoren-CD - keine Autoren-CD”, und schon hat man so gut wie überhaupt nicht die Stimmung von “The Sound Of The First Season” eingefangen. Denn diese von Väth gemixte und compilierte Nummer verströmt technoide Herzlichkeit an der Grenze zur omnipotenten Schwülness. Schauplatz ist - welcher sollte es auch anders sein? - Ibiza. Party-Mucke, die zwischen eskapistischer Prollhuberei und szenigen Sounds nicht trennen will und kann. Das muss man ihr vorwerfen, doch what you get is what you see - und damit auch okay. Am Strand, verschwitzt im weißen Licht, werden vermixt Steve Bug, Alter Ego, John Thomas, Chris Liebig u. v. a. Magic Moments eines unsichtbaren Sommers.

Kai Klintworth / Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO



Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 2. März 2001
Format: Audio CD
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. November 2006
Format: Audio CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Januar 2001
Format: Audio CD
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Dezember 2002
Format: Audio CD
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Januar 2001
Format: Audio CD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. April 2016
Format: Audio CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?