Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Ullstein - Taschenbuch
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt Taschenbuch – 12. März 2010

3.9 von 5 Sternen 169 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 12. März 2010
EUR 0,01
94 gebraucht ab EUR 0,01

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Leseprobe: Jetzt reinlesen [387kb PDF]

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Antje Blinda, Jahrgang 1967, ist seit 1998 bei SPIEGEL ONLINE tätig, wo sie das Ressort «Reise» leitet.

Stephan Orth, Jahrgang 1979, arbeitet seit 2008 als Redakteur bei SPIEGEL ONLINE.

Ihre «Sorry»-Bücher standen monatelang ganz oben auf der Taschenbuch-Bestsellerliste.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Da ich persönlich viel unterwegs bin hat mich das Buchcover im Laden angelächelt. Schließlich habe ich mir diese Zusammenstellung gekauft und bis heute nicht bereut. Ich wollte schauen, ob ich in diesem Buch etwas aus eigener Erfahrung wiedefinde. Mir sind aber leider noch nicht solche Kuriositäten passiert. Vieles ist sicherlich Situationskomik und es würde viel besser wirken, wenn man live dabei gewesen wäre. Trotzdem haben die Autoren die Erfahrungen so aufbereitet, dass ich immer noch viel lachen und schmunzeln konnte.

Ich denke auch, dass es hier nicht unbedingt darauf ankommt, ob diese Dinge wirklich alle so geschehen sind. Ich sehe dieses Buch einfach als ein fachspezifisches Witzebuch an. Diejenigen, die dem Spiegelaufruf nachgekommen sind und ihre Erfahrungen eingesendet haben, können ja schließlich nach Münchhausener Art auch etwas dazu geflunkert haben. Was zählt ist der Spaß, den dieses Buch bringt.

Ich gebe nur 4 Sterne, weil das Buch am Schluss nicht mehr ganz so komisch ist, oder ich mich einfach schon sattgelacht habe (wer weiß?). Ich empfehle nicht alles auf einmal zu lesen, sondern sich ein paar Tage Zeit zu nehmen.

Trotzdem sehr empfehlenswert.
Kommentar 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe dieses Buch ganz spontan gekauft und es war genau der richtige Griff.
Spiegel-Online hatte dazu aufgerufen witzige und korriose Szenen und vorallen Crew-Ansagen rund ums Fliegen einzusenden und ich muss sagen ich habe mich wirklich sehr amüsiert.

Für Menschen mit richtiger Flugangst mag es vielleicht wirklich nicht das richtige Buch sein :) aber ich gehöre z.B. zu den Menschen, die zwar keine direkte Flugangst haben, bei denen Fliegen aber auch nicht auf der Verkehrsmittel Hitliste ganz oben steht. In letzter Zeit bin ich sogar recht häufig geflogen und dieses Buch hat mir gezeigt, wie ruhig und reibungslos all meine bisherigen Flüge waren und was alles passieren kann und am Ende trotzdem gut geht und mit Humor genommen wird. Mag vielleicht komisch sein, aber mich beruhigte das Buch sogar ein stückweit.

Nach diesem Buch wünscht man sich auch viel mehr Humor von Piloten und Crew...schon allein damit es irgendwann einen zweiten Teil dieses Buches gibt! Ich hätte ewig weiterlesen können.
Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
In diesem kleinen, überaus vergnüglichem Buch findet man allerlei kurzweilige, knappe Anekdoten von Fluggästen rund um die Welt zusammengetragen. Es ist schon erstaunlich, was einem so alles beim Fliegen passieren kann, und wie lustig und kreativ diese Situationen von Kabinencrew und Piloten überspielt und kommentiert werden. Auch wenn diese Situationen gar nicht zum Lachen sind und auch schlecht hätten ausgehen können. Lacher sind hier auf jeden Fall garantiert. Aber Achtung: Für Menschen mit Flugangst ist diese Buch nichts. Höchstens als Schocktherapie geeignet.

»Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt«: Kurioses aus dem Cockpit
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist als Geschenk gedacht, aber ich konnte mir nicht verkneifen, es selbst vorher zu lesen. Herrliche kurzweilige Geschichten, die nicht unbedingt für Leute, die unter Flugangst leiden, geeignet sind. Bei der ein oder anderen Begebenheit wäre mir als Betroffene auch Angst und Bange geworden. Für Leute ohne Flugangst gebe ich eine Kaufempfehlung. :D
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
'Meine Damen und Herren, bleiben Sie bitte noch sitzen. Es hat noch niemand geschafft, vor uns das Gate zu erreichen'
Solche und viele andere teilweise humorvolle, teilweise erschreckende, teilweise kuriose Durchsagen aus den Flugzeugen dieser Welt erwarten den Leser.
Einem Aufruf des Spiegels, lustige oder denkwürdige Erlebnisse von eigenen Flügen einzureichen, kamen unzählige Personen nach, die getroffene Auswahl wurde in diesem Buch in verschiedene Phasen eines Fluges eingeteilt und entsprechend sortiert.
Die vorliegenden Anekdoten sind am Ende der Kapitel jeweils durch Informationen ergänzt, die dem Laien das Fliegen verständlicher machen sollen.

Obwohl das Buch nur so vor Geschichten strotzt, die, hätte ich sie selber erlebt, mir vermutlich einen halben Nervenzusammenbruch beschert hätten, empfinde ich sie hier als beruhigend. Sitzt man daheim auf der Couch und liest, was für Situationen es gegeben hat, die, so kurios sie waren, alle gut ausgegangen sind, dann wächst der Glaube an die Sicherheit des Fliegens.
Ich befürchte, wenn ich das nächste Mal einen Flieger besteige, könnte sich dies umkehren, aber in der jetzigen Situation schafft ein Buch über kleine und größere Pannen beim Fliegen das mittlere Wunder und kann mir tatsächlich einen Teil meiner Angst nehmen.
Beruhigende Informationen, Entspannung auf Seiten der Crew und der Piloten auch in brenzligen Situationen und immer wieder die Erkenntnis: Diejenigen, die sich tagtäglich in Flieger begeben, sie steuern oder die Fluggäste versorgen, haben ein großes, großes Vertrauen in die Technik. Warum sollte ich als Laie sie also nicht haben?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen