Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch right now! und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Sophies Entscheidung (Osc... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sophies Entscheidung (Oscar-Edition)

4.5 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 21,99
EUR 21,99 EUR 1,89
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch right now! und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Sophies Entscheidung (Oscar-Edition)
  • +
  • Der Liebe verfallen
  • +
  • Die Brücken am Fluss
Gesamtpreis: EUR 33,75
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Meryl Streep, Kevin Kline, Peter MacNicol, Rita Karin, Stephen D. Newman
  • Komponist: Marvin Hamlisch
  • Künstler: Alan J. Pakula, Alixe Gordin, Nestor Almendros, Martin Starger, Albert Wolsky, Chris Newman, George Jenkins, Evan Lottman, Keith Barish
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 1. Februar 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 145 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000M05UIU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.912 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

New York, kurz nach dem 2. Weltkrieg: Der junge Schriftsteller Stingo freundet sich mit den Exil-Polen Sophie und Nathan an. Stingo ist fasziniert von dem Paar, doch er spürt, dass die beiden etwas verbergen. Vorsichtung versucht er, die freundliche Fassade zu durchdringen und erfährt schließlich die furchtbare Wahrheit: Nur gegen eine schrecklich hohen Preis konnte Sophie dem Tod im Konzentrationslager Auschwitz entkommen. Und auch Nathan umgibt ein dunkles Geheimnis...


VideoMarkt

Nach dem Zweiten Weltkrieg findet die polnische Auschwitz-Überlebende Sophie in New York durch die Liebe zu dem amerikanischen Juden Nathan neuen Lebensmut. Doch das Verhältnis ist nicht ungetrübt, da Nathan vom Holocaust besessen ist und immer mehr zu schizophrenen Anfällen neigt. Beide lernen den Nachwuchsschriftsteller Stingo kennen, dem sich Sophie schließlich öffnet und ihm auch erzählt, was sie Nathan nicht offenbarte: vor welche schreckliche Entscheidung sie in Auschwitz gestellt wurde.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Sophie's Choice ist ein Film, der sie lange nicht los lassen wird. Dem Regisseur Alan Pakula gelingt hier ein wahres Kunststück. Er zeigt auf eine einfühlsame, zugleich aber auch schonungslose und direkte Weise, die traumatischen Erlebnisse einer Frau, die das KZ überlebt hat. Der Film konzentriert sich vorallem auf das Schicksal der Protagonistin ( eine wahrlich meisterliche schauspielerische Leistung von Merly Streep )und nicht auf historische Hintergründe. Im Vordergrund steht die Verarbeitung der traumatischen Erlebnisse und letztendlich die Frage, ob man mit manchen Entscheidungen leben kann !? Dieser Film ist ein Muss für jeden, der vor schwieriger Materie nicht zurückschreckt und anspruchsvolle Filme mag. Auf keinen Fall darf er in keiner ernsthafteren DVD-Sammlung fehlen. Dieser Film ist ein Meilenstein der Filmgeschichte.
Kommentar 70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 25. März 2001
Format: DVD
Meryl Streep hat für diesen Film zurecht ihren Oscar verdient. Zugegeben handelt es sich um einen schwierigen Stoff, der aber einfühlsam und zögerlich behandelt wird. Die Geschichte einer polnischen Frau im und nach dem 2. Weltkrieg. In Rückblenden, die in s/w gehalten sind, werden die tragischen Ereignisse im KZ erzählt, die erahnen lassen, was diese Frau durchgemacht hat und warum sie zu der Person wurde, die man in der Nachkriegszeit im Film sieht. Ein bemerkenswerter Film, der meilenweit aus der großen Zahl sonstiger Hollywoodproduktionen, die sich mit dem 2. Weltkrieg beschäftigen, herausragt.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der 22jährige angehende Schriftsteller Stingo (Peter MacNicol) zieht aus den Südstaaten nach New York, um sein erstes Buch zu vollenden. Unterkunft findet er in einem Haus wie aus einem Märchen: Türmchen und Malerische Dachgauben, die vorherrschende farbe ist außen und innen Rosa, weil der frühere Besitzer günstig aus Marinebeständen darangekommen war. Nicht nur die Vermieterin, auch wir fragen uns, wozu die Marine diese Farbe brauchte (oder wahrscheinlich nicht, deshalb so preisgünstig).
Über ihm wohnt ein Paar in den 30ern, die Schwingungen seiner Liebe sieht Stingo schon am ersten Abend an seiner schwingenden Deckenlampe. Am nächsten Morgen lernt er Sophie (Meryl Streep) und Nathan (Kevin Kline) kennen. Lärmim Treppenhaus, oben schreit Nathan die schöne Sophie an, z.T. mit Ausdrücken, die (bei Amazon) nicht druckreif sind. Sophie entschuldigt sich für sie beide, Nathan sei gar nicht so. bald wird er eingeladen, und es entsteht eine herzliche Freundschaft.
Sophie ist eine polnische Auschwitz-Überlebende und jetzt in der Nachkriegszeit mit dem amerikanischen Juden Nathan zusammengekommen, der nicht persönlich betroffen, aber ein fanatischer Hasser überlebender Nazigrößen ist, bei ihm hängen Bilder mit KZ-Leichenbergen und noch gesuchten Naziverbrechern. Nathan ist charmant, er arbeitet als Biologe bei Pfizer, steht kurz vor einem sensationellen Duchbruch in der medizinischen Forschung, von Stockholm ist schon die Rede.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ein unglaublich bewegender Film. Zeitgeschichte. Und man begreift den "Horror" der Nazizeit in dieser einen, so unglaublich brilliant gespielten Szene! Ich kann sie jetzt nicht verraten. Der Film ist zudem insgesamt exzellent dramaturgisch geführt... Teilweise "Ein-Shot-Einstellungen" der Szenen - und man begreift kaum, dass Schauspieler so unglaublich genau und präzise an Rollen arbeiten können. Einer der besten Filme, die ich jeh gesehen habe... ich kann diesen Film seit Jahren nicht vergessen, weil er so wichtig und brilliant ist. Zm Niederknien - er geht unter die Haut - mir zumindest. Warum er in Deutschland nicht so populär wurde - weiß ich nicht. Ich habe vor Jahren eine VHS des Films gesehen - und dann konnte ich nicht anders, mir eine englische DVD in aus England zu bestellen. Nach Jahren jetzt als DVD in Deutschland. Beide Fassungen sind sehr gut....Und deshalb schreibe ich jetzt diese Rezension - das erste Mal bei Amazon. Weil: diesen Film muss man schauen!
2 Kommentare 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Stephan Seither VINE-PRODUKTTESTER am 14. Februar 2015
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
USA - 1947. Der 22jährige Stingo (Peter MacNicol), aufgewachsen in den Südstaaten der USA, erreicht zu Beginn des Films New York - in Brooklyn findet er ein Apartment und "entdeckt" das über ihm lebende Paar; Sophie Zawistowska (Meryl Streep) und Nathan Landau (Kevin Kline).

Stingo möchte Schriftsteller werden, die sich entwickelnde Freundschaft zu Sophie und Nathan weitet den Horizont des jungen Mannes.

Im Mittelpunkt der Handlung steht jedoch nicht Stingo, er ist vielmehr Beobachter und Berichterstatter der komplizierten und bisweilen selbstzerstörerischen Beziehung seiner Nachbarn, wobei das Hauptinteresse auf Sophie hin ausgerichtet ist. Was hat Sophie bis zu ihrer erst wenige Monate zurückliegenden Einreise in die USA erlebt und überlebt? Rückblenden enthüllen im Verlauf des Filmes manches dunkle Geheimnis, bieten dem Zuschauer eindrucksvolle / schockierende Einblicke in menschliche Abgründe.

Meryl Streep hat für diesen Film 1983 den Oscar als beste Hauptdarstellerin erhalten - zu Recht!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden