Facebook Twitter Pinterest
Sony PS-LX 300 USB Vollau... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Kleine Kratzer auf dem Bildschirm (kleiner als 0,6 cm x 0,6cm). Artikel weist keine Kratzer auf. Zubehör hat eventuell Schönheitsfehler. Der Artikel wird in der Originalverpackung geliefert. Die Verpackung ist möglicherweise beschädigt. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 129,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: hitecseller
In den Einkaufswagen
EUR 139,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: babalong
In den Einkaufswagen
EUR 139,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: 4PINI
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sony PS-LX 300 USB Vollautomatischer Plattenspieler mit USB-Schnittstelle und DC-Servomotor

von Sony
4.0 von 5 Sternen 80 Kundenrezensionen
| 35 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 179,00
Preis: EUR 139,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 40,00 (22%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung.
33 neu ab EUR 129,00 6 gebraucht ab EUR 90,99
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Der Sony PS-LX300USB ist ein vollautomatischer Plattenspieler mit einer USB-Schnittstelle und einem hochwertigen DC-Servomotor, der durch einen Riemen angetrieben wird.
  • Mit diesem Player digitalisieren Sie Ihre alten Raritäten und wandeln sie in moderne Soundfiles um. Das Format mp3 können Sie zum Beispiel dann auch auf MP3-Playern hören.
  • Eine Bearbeitungssoftware erleichtert den Kopiervorgang und optimiert darüber hinaus den Klang. Das Gerät ist aber auch als normales Abspielgerät zum Anschluss an HiFi Anlagen geeignet.
  • Lieferumfang: Sony PS-LX300USB Plattenspieler, Bearbeitungssoftware (Windows Vista/XP kompatibel), Bedienungsanleitung
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät was sich darin befindet und kann nicht verdeckt werden.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Sony PS-LX 300 USB Vollautomatischer Plattenspieler mit USB-Schnittstelle und DC-Servomotor
  • +
  • Hama Carbon-Faserbürste für Langspielplatten (antistatisch Schallplatten reinigen, Vinylbürste), schwarz/silber
  • +
  • Dynavox Nadelreiniger mit Reinigungsflüssigkeit und Bürste
Gesamtpreis: EUR 156,36
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 34,3 x 9,9 x 39,9 cm ; 2,7 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4,2 Kg
  • Modellnummer: PSLX300USB
  • ASIN: B0015HOFZI
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. Mai 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 80 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.112 in Elektronik & Foto (Siehe Top 100 in Elektronik & Foto)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Sony PS-LX300USB schwarz


Produktbeschreibung des Herstellers


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Für jeden, der seine alte Plattensammlung wieder geniessen will und nicht außergewöhnliche Anforderungen an Design und Klang hat ist dieser Plattenspieler empfehlenswert! Da mein alter Plattenspieler von Technics leider den Geist aufgegeben hat habe ich mir diesen zugelegt. An meine ca. 25 Jahre alte Sony Komplettanlage angeschlossen (funktioniert noch fast fehlerfrei!!!- tja, das war noch Qualität!!!) und schon kommt wieder der gute alte Vinylsound aus den Boxen! Ich liebe es!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wir haben den Sony PS LX300 im Jahr 2010 gekauft. Wir haben ihn nur sporadisch für alte Platten (Falco, EAV, ACDC) in Betrieb. Die Nadel ist hochwertig und kratzt nicht auf der Platte. Die Tonausgabe über Cinch ist toll und kann an einen Verstärker ausgegeben werden was die Klangqualität erhöht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Spielt Platten einwandfrei, digitalisieren der Schallplatten funktioniert ohne Probleme. beiliegende Software erkennt jedoch nicht automatisch einzelne Titel, womit Anfang und Ende jeden Titels selbst festgelegt werden müssen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das kann und muss man gar nicht viel merh sagen als: läuft und spielt sehr gut ! Kann ich nur empfehlen.

Und dieser Satz steht nur hier, weil man eine bestimmte Anzahl von Sätzen schreiben muss, auch wenn man mit einem alles gesagt hat ;-)))
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Hallo,
vorab, bin kein Purist in Sachen Hifi.
Wollte nur zurück in meine Jugend versetzt werden. Daher beschloss ich, mir eine Plattenfräse zuzulegen. Wollte unbedingt einen mit eingebautem Entzerrer/Vorverstärker, da mein Marantz SR 5011 keinen Phono-Eingang besitzt.
Habe geschwankt zwischen diesem, dem Pioneer 990 und einem Reloop in der 300 er Klasse. Als ich diesen dann hier bei Amazon für 99€ gesehen habe, habe ich zugeschlagen. Für den Preis kann man nix falsch machen.
2 Tage später war das Teil auch schon bei mir eingetroffen. Hab ihn dann angeschlossen und meine 1. Platte seit ca. 30 Jahren wieder angehört.
Geil, es war wie in den 80igern. Das leichte Knacken zwischen den Liedern, echt supi.
Muss sagen, für den Preis ist das Teil vom Klang her topp. Lasse alle Platten am Receiver über Pure direkt laufen. Ein Genuss.
Über den USB Anschluss kann ich nichts sagen, da ich diesen Mist nicht brauche. Brauche diese Fräse nur, um Platten abzuspielen.
Von mir gibt es, hauptsächlich auf Grund des Preises, eine klare Kaufempfehlung für alle die, die sich auch in Ihre Jugend versetzen wollen und einfach nur Platten abspielen.
Für Puristen ist dieser Player vermutlich nicht geeignet, da er denen wahrscheinlich en Tausender zu billig ist.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
hab viele rezessionen gelesen, mich über verschiedene plattenspieler informiert. bin froh, mich für diesen entschieden zu haben. es ist natürlich kein profi-gerät, aber das sieht man ja schon am preis. wer was hochwertiges möchte, müsste ein paar hundert euros mehr hinlegen. für otto-normal-verbraucher, die einfach nur ihre alten platten abspielen wollen ist dieses teil MEHR als nur gut. digitalisieren möchte ich meine platten gar nicht, da geht das ganze feeling verloren... ich möchte platten, die rauschen, kratzen und springen - so wie früher...
dieses gerät spielt platten zwar klarer ab als damals und gesprungen hat auch noch keine, aber der ton.... ideal für alle plattenliebhaber...
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir den Plattenspieler gekauft, um LP und Singles zu überspielen. Es ist einfach. Kabel rein, ein wenig lesen und los gehts. Vista macht die Einstellungen von allein.

Auch die Qualität des Plattenspielers ist gut. Stabil und ich finde, gar nicht stoßempfindlich. Habe Katzen, die schon über den Plattenspieler gelaufen sind (Klappe natürlich zu) und dann auch dagegen stupsten, weil sich der Teller drehte und nichts passierte. Die Platte lief einwandfrei ohne "Hopser".

Klang über unsere alte Anlage ist auch super.

Ich kann diese Gerät ganz klar empfehlen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Sony PS-LX 300 USB wird sowohl unter Windows XP als auch unter Linux (Ubuntu 10 und 11) als USB-Audioquelle erkannt, ohne das Treiber installiert werden müssen. Die mitgelieferte Software ist zweckmäßig, die Bedienungsanleitung gut verständlich. Das Gerät funktioniert unter beiden Betriebssystemen auch mit der Freeware Audacity, die funktional umfangreicher ist als die Sony-Software. Der Signalpegel lässt sich bei der Aufnahme weder am Plattenspieler noch in am Computer regeln und ist (mindestens bei 33 Umdrehungen) relativ niedrig eingestellt. Die Aufnahmen müssen deshalb anschließend lautgerechnet ("normalisiert") werden, was zu Qualitätseinbußen führt.

Insgesamt handelt es sich um einen Plattenspieler in einfachster Ausführung, den wir vor 20 Jahren vermutlich nicht mit der Kneifzange angefasst hätten. Das Gerät kann mit meinem 30 Jahre alten 250-Mark-Technics weder mechanisch noch klanglich mithalten. Die Start/Stop-Tasten machen einen labbrigen Eindruck, der Plattenteller ist sehr leicht, der Tonarm lässt sich nicht verriegeln und ist bei Lieferung mit einem Tütendraht(!) gesichert. Immerhin ist ein Lift für den Tonarm vorhanden, was offenbar heute auch nicht mehr selbstverständlich ist. Der Höreindruck digitalisierter Aufnahmen ist so unbefriedigend, dass das Gerät für den Anschaffungszweck (Digitalisierung der Plattensammlung) unbrauchbar ist. Insbesondere ist so deutlich Rumpeln zu hören, so dass man die Aufnahmen anschließend nicht hören möchte. Vielleicht hätte ich mir das hier vorher durchlesen sollen: [...]

Ich probiere es jetzt noch mal mit meinem alten Plattenspieler und einem regelbaren Phono-Vorverstärker mit USB-Ausgang. Die Digitalisierung ist schließlich insgesamt so zeitaufwendig, dass man das nicht zweimal machen möchte.
6 Kommentare 147 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen