Facebook Twitter Pinterest
Hinzufügen

Amazon Protect 2 Jahre Geräteschutz

von der London General Insurance Company Limited
  • Abdeckung gegen unbeabsichtigte Beschädigung.
  • Erhalt der Vertragsdokumente innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon.de-Gutschein im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Amazon Protect ist übertragbar bei Schenkung oder Verkauf.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte und nicht für Produkte, die für gewerbliche/kommerzielle Zwecke erworben wurden. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen auf der Produktseite der Versicherung.

Amazon Protect 3 Jahre Geräteschutz

von der London General Insurance Company Limited
  • Abdeckung gegen unbeabsichtigte Beschädigung einschließlich technischer Defekte.
  • Erhalt der Vertragsdokumente innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon.de-Gutschein im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Amazon Protect ist übertragbar bei Schenkung oder Verkauf.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte und nicht für Produkte, die für gewerbliche/kommerzielle Zwecke erworben wurden. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen auf der Produktseite der Versicherung.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 1.682,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: fotoversand24
In den Einkaufswagen
EUR 1.699,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: MEGA-Foto
In den Einkaufswagen
EUR 1.779,99
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: DUKE FOTOGRAFÍA
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sony Alpha 6500 APS-C E-Mount Systemkamera (24,2 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Touch Display, 5 Achsen-Bildstabilisierung, 11fps, 425 Phasen AF-Punkte, XGA OLED Sucher, 4K Video) schwarz

von Sony
4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 1.699,00
Preis: EUR 1.682,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 17,00 (1%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 1.546,00
nur Gehäuse
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Exmor CMOS Sensor mit neuem Front End LSI und 24,2 Megapixeln
  • Fünf-Achsen-Bildstabilisierung und 425 Phasendetektionspunkte
  • Verfügt über das gleiche „4D Focus“ Autofokussystem wie die A6300
  • 3.0"" Touch-Display inkl. Touch-Pad Funktion
  • Lieferumfang: Akku NP-FW50, Netzteil: AC-UUD12, Schultergurt, Gehäusekappe, Zubehörschuhkappe, Okularkappe, Micro-USB-Kabel
  • Bluetooth

Wird oft zusammen gekauft

  • Sony Alpha 6500 APS-C E-Mount Systemkamera (24,2 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Touch Display, 5 Achsen-Bildstabilisierung, 11fps, 425 Phasen AF-Punkte, XGA OLED Sucher, 4K Video) schwarz
  • +
  • Sony SELP18105G, Standard-Zoom-Objektiv (18-105 mm, F4 G OSS, E-Mount APS-C, geeignet für A5000/ A5100/ A6000 Serien& Nex) schwarz
  • +
  • Baxxtar RAZER 600 II Ladegerät 5 in 1 + 2x Baxxtar PRO ENERGY Akku für Sony NP-FW50 (echte 1080mAh) passend zu Sony ILCE QX1 Alpha 5000 5100 6000 6300 6500 Alpha 7 und 7 II 7S CyberShot DSC RX10 -- Sony NEX-6 NEX-F3 NEX-7 NEX-7B NEX-7C NEX-7K NEX-3 NEX-3N NEX-C3 Nex-5 NEX-5N NEX-5K NEX-5R SLT A55 A33 A35 A37 A3000 usw -- NEUHEIT mit Micro-USB Eingang und USB-Ausgang, zum gleichzeitigen Laden eines Drittgerätes (GoPro, iPhone, Tablet, Smartphone..usw.) !!
Gesamtpreis: EUR 2.227,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: nur Gehäuse

Produktinformation

Stil: nur Gehäuse
  • Größe und/oder Gewicht: 5,3 x 12 x 6,7 cm ; 454 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,2 Kg
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: ILCE6500B.CEC
  • ASIN: B01M2WAE29
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. Oktober 2016
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.034 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Stil:nur Gehäuse

Produktbeschreibung

Schnell, präzise und fast unerschütterlich: Die Alpha 6500. Die Kamera vereint einen ultraschnellen Autofokus, eine sehr hohe Anzahl an Autofokus-Messpunkten, einen 24,2 Megapixel Exmor CMOS Sensor mit „Front End LSI“ plus Fünf-Achsen-Bildstabilisierung und einen berührungs-empfindlichen Bildschirm, über den sich der Autofokus steuern lässt.

Set enthält:

Akku NP-FW50 Netzteil: AC-UUD12 Schultergurt Gehäusekappe Zubehörschuhkappe Okularkappe Micro-USB-Kabel


Produktbeschreibung des Herstellers

ILCE-5000 ILCE-5100 ILCE-6000 ILCE-6300 ILCE-6500
Objektivkompatibilität Sony E-Mount-Objektive, APS-C Sony E-Mount-Objektive, APS-C Sony E-Mount-Objektive, APS-C Sony E-Mount-Objektive, APS-C Sony E-Mount-Objektive, APS-C
Anzahl der Pixel (effektiv) 20,1 Megapixel 24,3 Megapixel 24,3 Megapixel 24,2 Megapixel 24,2 Megapixel
Bildstabilisierung Nicht unterstützt (Bildstabilisierung über Objektiv) Nicht unterstützt (Bildstabilisierung über Objektiv) Nicht unterstützt (Bildstabilisierung über Objektiv) Nicht unterstützt (Bildstabilisierung über Objektiv) Bildsensor-Shift-Mechanismus mit 5-Achsen-Kompensation
Bilder Pro Sekunde 3,5 Bilder / Sek. 6 Bilder / Sek. mit kont. AF 11 Bilder / Sek. mit kont. AF 11 Bilder / Sek. mit kont. AF 11 Bilder / Sek. mit kont. AF (über 300 Aufnahmen in Reihe möglich)
Aufnahmeformat AVCHD / MP4 AVCHD / MP4 / XAVC S AVCHD / MP4 / XAVC S XAVC S (Full HD und 4K) /AVCHD /MP4 XAVC S (Full HD und 4K) /AVCHD /MP4
Fokustyp Autofokus mit Kontrasterkennung Schneller Hybrid-Autofokus (Phasen-AF + Kontrast-AF) Schneller Hybrid-Autofokus (Phasen-AF + Kontrast-AF) Schneller Hybrid-Autofokus (Phasen-AF + Kontrast-AF) Schneller Hybrid-Autofokus (Phasen-AF + Kontrast-AF)
Messfeld 25 Zonen (Kontrast-AF) 179 Punkte (Phasen-AF) / 25 Punkte (Kontrast-AF) 179 Punkte (Phasen-AF) / 25 Punkte (Kontrast-AF) 425 Punkte (Phasen-AF)/169 Punkte (Kontrast-AF) 425 Punkte (Phasen-AF)/169 Punkte (Kontrast-AF)
ISO-Empfindlichkeit ISO 100-16000 ISO 100-25600 ISO 100-25600 Fotos: ISO 100-25600 (erweiterbar auf 51200) Filme: ISO 100-25600 (äquivalent) Fotos: ISO 100-25600 (erweiterbar auf 51200) Filme: ISO 100-25600 (äquivalent)
Verstellbarer Winkel Display Nach oben um ca. 180 Grad Nach oben um ca. 180 Grad, Touchscreen Ca. 90 Grad nach oben, ca. 45 Grad nach unten, OLED Sucher Nach oben: ca. 90 Grad; nach unten: ca. 45 Grad, XGA OLED Sucher Nach oben: ca. 90 Grad; nach unten: ca. 45 Grad, XGA OLED Sucher / Touchscreen & Touchpad
Abmessungen (BxHxT) Gewicht 109,6 x 62,8 x 35,7 mm 210 g (nur Kamera) / 269 g (inklusive Akku und Speichermedium) 109,6 x 62,8 x 35,7 mm 224 g (nur Gehäuse)/283 g (inklusive Akku und Speichermedium) 120 x 66,9 x 45,1 mm 285 g (nur Kamera) / 344 g (inklusive Akku und Speichermedium) Ca. 120 x 66,9 x 48,8 mm Ca. 361 g (nur Gehäuse)/ca. 404 g (mit Akku und Speichermedium) ca. 120,0 mm x 66,9 mm x 53,3 mm, ca. 410 g (nur Kamera), ca. 453 g (mit Akku und Speichermedium)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Stil: nur Gehäuse Verifizierter Kauf
Allgemeines
Nach einer mittleren vierstelligen Zahl an Auslösungen auf der A6500 und einigen zehntausend Auslösungen auf der A6300 und A6000 nunmehr ein Vergleich der drei Kameras unter dem Schwerpunkt, ob sich ein Upgrade vom jeweiligen Modell lohnt. Die Rezension richtet sich ausschließlich an Fotografen. Die Videofunktion wird nicht weiter behandelt, da ich diese nicht, bzw. nicht in ausreichendem Maß nutze, um sie fundierter beurteilen zu können.

Optik, Haptik Qualitätsanmutung
Alle drei Kameras haben eine nahezu identische Optik und sind bezogen auf ihre Leistungsfähigkeit sehr kompakt gehalten. Hinsichtlich der Gehäusegröße zeigt sich ein klarer Vorteil der Systemkamera zur Spiegelreflexkamera. Alle drei Kameras fühlen sich wertig an, wobei die Wertigkeit der neueren Modelle A6300 und A6500 grundsätzlich in jeder Hinsicht einen leicht besseren Eindruck hinterlässt (Knöpfe, Regler usw). Die A6300 und die A6500 haben ein Magnesiumgehäuse, das sich jedoch hinsichtlich der sichtbaren und fühlbaren Qualität nicht hervorhebt. Der vorgebliche Feuchtigkeitsschutz der Modelle A6300 und A6500 ist nicht konkret definiert und aus meiner Sicht nicht verlässlich. Solange die Objektive, die Klappen für die Schnittstellen, die Blitzschuhabdeckung und der Bajonettanschluss nicht wirklich zuverlässig abgedichtet sind, würde ich mich auf einen Spritzwasser- und Feuchtigkeitsschutz nicht wirklich verlassen. Auch bei der A6500 öffnet sich die Klappe für die diversen Anschlüsse (USB / Micro usw.) gelegentlich ungewollt, was einen Feuchtigkeits- oder Spritzwasserschutz somit auch bei der A6500 ad absurdum führt.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 86 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: nur Gehäuse
Vorteile
- Schnelligkeit, unglaublicher Serienbildmodus in voller Auflösung
- Langlebiger Verschluss, mindestens 200.000 Auslösungen
- WLAN und Bluetoth
- 5-Achsen Bildstabilisator
- integrierter Blitz
- Sehr kompakt
- Sehr gute Low Light Performance bis ISO 6400 (sh. Video)

Nachteile
- kein Kopfhöreranschluss (aus Platzmangel)
- kein GPS (kann jedoch über Bluetooth vom Handy GPS angezapft werden)

Die Links zu meinen Testvideos packe ich in die Kommentare.
Wer das nötige Kleingeld besitzt macht sicher mit dieser Kamera keinen Fehler.
Sie ist bis unter das Dach vollgepackt mit Elektronik. Das Gehäus fühlt sich hochwertig an, es ist gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet.
Die Kamera ist extrem schnell, der Verschluss wird mit Sicherheit lange Freude machen denn hier hat Sony einen hochwertigeren Verbaut.
Wer Objektive ohne Stabi besitzt wird sich nun freuen, denn die Kamera besitzt nun einen 5-achsigen wie auch bereits die großen Brüder der A7 Reihe. Am meisten hat mich die Low-light Performance und der Videomodus beeindruckt. Bis auf den fehlenden Kopfhöreranschluss hat die Kamera fast alles was das Filmer Herz höher schlagen lässt. Die 4k Videos sind ebenso umwerfend wie auch schon beim kleinen Bruder der A6300. Besucht meinen Kanal für mehr Infos!
6 Kommentare 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: nur Gehäuse
... wieder eine hochwertige Kamera in der Hand. Jahrzehnte Analogfotografie u.a. mit Nikon F 4, Contax und Leica R 9. Immer mal wieder was Neues Digitales ausprobiert - nur von den Spiegelreflex - Dinos habe ich die Finger gelassen, sie waren mir zu groß, zu schwer und zu laut . Vor zwei Jahren dann die alpha 6000 und diese im Sommer verkauft, als die 6300 auf den Markt kam (vor allem wegen des besseren Suchers und dem stabileren Bajonett). Zum Glück hatte ich dann noch etwas gezögert und dann hat Sony bereits die 6500 angekündigt. Jetzt musste eine Entscheidung fallen. Die neueste Generation der digitalen Sucher kann nun endlich überzeugen. Habe bei zwei Fotohändlern die FZ2000 von Panasonic, die RX10 III von Sony und die Sony Alpha 6500 nebst Objektiven in der Hand gehabt. Die Vorentscheidung war dann APS-C. Kurz vor Weihnachten beim Fotohändler der finale Vergleich die Sony 6500 und die Fuji XT2. Die Entscheidung viel für die Sony Alpha 6500 - die Gründe:

- Die Fuji ist größer, aber nicht handlicher, die Standardzooms von Fuji reichen von 24-85 mm bezogen auf Vollformat. Die 6500 ist in der Kombination mit dem Zeis 1670 (24-105 im Vollformat) kompakter und liegt ausgewogen in der nicht kleinen Männerhand, oder hängt am langen Arm, gesichert mit Hand- oder Fingerschlaufe, und perfekt ausbalanciert locker an drei Fingern in Bereitschaft.
- Der APS-C Sensor ermöglicht Freistellen von Motiven deutlich besser als die Ein-Zoll-Sensoren der Bridge-Kameras, zumal deren Anfangslichtstärke beim Zoomen rapide abnimmt.
- Die Fuji XT2 ist eine ernst zu nehmende Alternative und das Bedienkonzept auf den ersten Blick für Fotografen mit analoger Vergangenheit auch sympathischer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden