Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
14
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. März 2007
Ich habe dieses Spiel seit der Veröffentlichung und es ist nach wie vor eines meiner Lieblingsspiele.

Ich spiele diese Serie schon seit "Soul Blade" auf der Playstation 1 und von allen Prügelspielreferenzen ist die Soul- Reihe für mich persönlich die einzig wahre. Es ist diese epische Atmosphäre die bei jedem Teil abermals getopt wird und um viele Neuerungen erweitert wird.

Was mich an dem Aktuellen Teil so sehr freut ist zum Einen die Individualisierung der eigenen Spielfiguren (eigene Outfits) und zum Anderen die Vielzahl an Bonus- Gegenständen die man erspielen kann. Somit ist der Spielspaß vorab schon einmal sehr hoch.

Das Schöne an der Soul- Reihe ist ja, dass sich jeder Kämpfer vollkommen anders spielt und somit für jeden die perfekte Spielfigur gegeben sein müsste.

Die Hintergrundmusik ist wieder Atmosphäre pur und unterstreicht das Spielgeschehen perfekt.

Man merkt schon, dass ich nichts negatives über dieses tolle Spiel schreiben kann und es nur denen ans Herz legen kann, die schon von den Vorgängern absolut begeistert waren und denen , die andere Kampfspiele bevorzugten, sei zumindest empfohlen dieses Prachtspiel einmal anzutesten, zumal es nun echt preiswert ist ;).
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2007
Lange, lange ist es her, mein erstes Anspielen von 'Soul Blade' auf der PSone. Auch, wenn mir das in etwa zur gleichen Zeit erschienene Tekken 2 besser gefiel, war Soul Blade stets eine Runde wert. Den ersten Teil von Soul Calibur für die Sega Dreamcast nenne ich, mangels Dreamcast, bis heute nicht mein Eigen, Soul Calibur 2 allerdings gehört zu den gelungendsten PS2-Beat 'em ups, die ich kenne. Nun hält auch Teil 3 Einzug in die Platinum-Riege - verdienterweise.

Neue Modi, neue Kämpfer, neue Moves, altbewährtes System. Dieses Erfolgsrezept liegt Soul Calibur 3 wie auch den Vorgängern zu Grunde. Neben dem Multiplayer-Modus animiert vor allem der Seelengeschichten-Modus zum Durchspielen, in dem, ähnlich den Story-Modi der Vorgänger, die Geschichte der einzelnen Charaktere erzählt wird. In SC3 allerdings ist es dem Spieler möglich, durch Entscheidungen aktiv auf den Werdegang der Figur Einfluss zu nehmen, was die Langzeitmotivation erhöht. Auch der Waffenshop ist wieder mit dabei, in dem man für gewonnenes Gold neue Klingen erwerben kann, allerdings wurde dieser hier noch um einen Rüstungs- und Gegenstandsshop erweitert. Stärke ist nicht billig, weshalb ihr, alleine, um alle Waffen und Rüstungen zu besitzen, öfter die Kampfmodi aufsuchen müsst. Dies ist aber nicht allzu schlimm. Denn Kämpfen in SC3 unterhält.

Die Kämpfe an sich sind in SC3 noch einen Tick schneller als beim 2. Teil, was spielerisches Geschick noch stärker fordert. Hierbei handelt es sich keinesfalls um ein 'Hau d'rauf'-Kampfspiel, denn wer nur wie in Rage angreift fliegt bald darauf in hohem Bogen aus der Arena. Die KI wurde im Vergleich zu SC2 marginal verbessert, der Schwierigkeitsgrad wurde merklich angehoben. Der routinierte Swordsman sollte sich nach ein paar Anläufen dennoch rasch zurecht finden. Für Neulinge wurde ein Trainingsmodus integriert, in dem man sich unter verschiedenen Bedingungen mit den Techniken der einzelnen Kämpfer vertraut machen kann.

Leider sind die Schwerter auch in SC3 wieder unzerstörbar. Schade, denn ich fand es in Soul Blade amüsant, die Waffe des Gegners zu zerstören und ihn dazu zu zwingen, mit bloßen Fäusten gegen mich anzutreten, zumal dieser Faktor eine größere Balance der Waffenattribute herbeiführte (schnelle, zierliche Waffen zerbersten leichter, während stabilere Brocken wesentlich mehr aushalten). Ebenso negativ präsentiert sich der unausgeglichene Schwierigkeitsgrad. Manche Gegner sind viel zu einfach (unter anderem Boss Abyss), andere kämpfen auf Stufe Normal wie auf Schwer. Vor allem wurde das Manko der Vorgänger - die 'cheatende' KI - leider wieder nicht bereinigt. Die KI weiss meist, was man vorhat, und wirkt mit Konter-Attacken entgegen, bevor man überhaupt angreifen kann. Namco hätte sich da besser an ihrer Tekken-Serie orientiert.

Soul Calibur 3 ist ein unterhaltsames, grafisch großartiges Beat 'em up mit kleinen Macken, das, speziell in der Platinum-Version, den Kauf in jedem Fall wert ist. Namcos Side-Project ist inzwischen dem 'King of Iron Fist', Tekken, absolut ebenbürtig und bietet vor allem im Multiplayer-Modus viele Stunden Spielspass. Ein Muss für jeden PS2-Besitzer.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
hahaha geiles game

sau gute geschichte handlung und fieguren und waffen kenne kein spiel mit soviele möglichkeiten wie z.B
man kan seine eigene Fiegur machen und damit auch die geschichte durchspielen und es auf zu lvl und man kan sein eigne kampfstill aussuchen und auch echt über 100 waffen arten testen was ein persöhnlich anspricht was ich auch echt gut finde das man ihn auch noch über 100 möglichkeiten hat in anzuziehen wie es einen gerade passt und man kan ihn auf ein ganz lieben machen neutral oder auch richtig böse also ich kenne kein kampfspiel wo soviel möglichkeiten hat wie das Soul Calibur 3 wer auf guten geschichte und geile kämpfe steht kann ich es nur empfhelen und wen es 10 sterne geben würde hätte das spiel vom mir 10 STERNE bekommen
MFG
Dragon
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2016
Natürlich darf man von dem Spiel grafisch nicht zu viel erwarten da es ja schon älter ist.
Jedoch ist es eines meiner Lieblingsspiele da man die Kampagne mit seiner selbst erstellten figur durch machen kann.
Der Mulitplayer begrenzt sich nur auf das kämpfen ansonsten ein reines one Player game.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2013
Mehr kann ich nichts zu sagen, einfach alles Top ^^ Kaufe gerne wieder bei ihnen ein!
Liebe grüße Vanessa Kemper

Sorry, wegen der sehr sehr späten Bewertung, aber besser spät als nie oder? ^^
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2013
Wer SC1 mochte wird SC3 auch mögen. Ich bin ein Spieler aus der Zeit von Soul Calibur I auf der Dreamcast und habe mal den dritten Teil für die PS2 geholt. Ich muss sagen er ist nicht schlecht, da viele neue features, charaktere, moves und Spielmodi hinzugekommen sind. Auch die Freischaltungs-möglichkeiten sind stark erweitert. Mein Fazit wäre, das SC3 dem alten SC1 schon sehr ähnelt und Spaß macht, dennoch würde ich sagen das der erste Teil vom Spielfluss her immer noch der beste ist, aber das kann auch Nostalgie sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2012
Das Spiel selbst ist im 1 Spieler-Modus echt gut und ich schließe mich den anderen Rezensionen an der Stelle durchaus an. Die Grafik und der Spielfluss sind schon was Besonderes. Wenn ich es mir deswegen gekauft hätte würde ich eine bessere Gesamtbewertung abgeben.
Leider ist meine Hoffnung mal wieder enttäuscht worden, dass man die Kampagnen auch zu zweit spielen kann, wie z.B. bei Baldurs Gate oder Champions of Norath. Die Angabe auf der Verpackung "1-2 Spieler" bzw. die Spielbeschreibung ist dahingehend irreführend, denn das einzige, was man zu zweit spielen kann, ist sozusagen ein Battle-Modus gegeneinander. Na ja, da kann ich mir auch Tekken kaufen, nur dass die Typen hier gewaltiger aussehen und Waffen haben. Daher erhält Soul Calibur 3 von mir gute 3 Sterne, knapp am vierten vorbeigeschrammt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2012
Bei Soul Calibur 3 stimmt einfach vieles: abwechslungsreich dank des enormen Umfangs, super Grafik, flüssiger Spielablauf, Extras zum Freispielen ... Ein klasse Spiel, welches ich absolut empfehlen kann!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2014
Soul Calibur 3 für die PS2 ist einer der besten Prügel Spiele seiner Zeit. Die Tekken-Macher zeigen hier, dass sie auch mit Waffen spannende Kämpfe inzinieren können. Fans und Kenner greifen zu.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2015
Was soll man zu nem Spiel schon sagen es ist jedem Seins ob es einem Gefällt oder nicht.
Lieferung war Top
Kontakt zum Käufer Gab es nicht
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

29,88 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken