Facebook Twitter Pinterest
5 Angebote ab EUR 146,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sony SAL-75300 4,5-5,6 / 75-300mm Sony Objektiv (55 mm Filtergewinde)

von Sony
4.5 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 249,00 4 gebraucht ab EUR 146,99
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Brennweite: 75-300mm (entspricht APS-C: 112,5-450mm)
  • Blende: F4,5-5,6 (kleinste Blende: F32-38)
  • Nahgrenze: 1,5m
  • Abbildungsmaßstab (max.): 0,25x
  • Filtergewinde: 55mm

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


AmazonBasics Kamera-Zubehör
Kamerataschen, Stative, Filter & GoPro-Zubehör Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Kostenloser unbegrenzter Fotospeicherplatz mit Amazon Prime. Mehr Informationen hier.


  • Finden Sie hier passende Filter für Ihr Objektiv. Hier klicken.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 0,8 x 0,8 x 0,8 cm ; 699 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 699 g
  • Modellnummer: SAL75300.AE
  • ASIN: B000GT11H6
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 14. Juli 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Sony SAL-75300 4,5-5,6 / 75-300mm Sony Objektiv (55 mm Filtergewinde)

Dieses Zoomobjektiv für den leichten bis starken Telebereich eignet sich ideal für Porträts und formatfüllende Aufnahmen entfernter Motive. Dank der doppelten Telezoomkonstruktion und des optischen Aufbaus vereinigt es eine hohe optische Leistung mit kompakter Bauweise. So können Sie das Objektiv immer mit sich führen. Die kreisrunde Blende sorgt außerdem für wunderschöne Unschärfeübergänge. Die Naheinstellgrenze liegt bei 1,5 m.

Kreisrunde Blende

Konventionell geformte Blenden führen häufig zu sogenannten „Blendenflecken“ - unscharfen Lichtern im Bildhintergrund - insbesondere bei Gegenlichtaufnahmen. Daher verfügen inzwischen fast alle Objektive von Sony über eine kreisrunde Blendenöffnung, die den Blendeneffekt als weiche, natürliche Unschärfen im Bildhintergrund zeigt.

ADI-Blitzmessung

Die ADI-Messung (Advanced Distance Integration) minimiert den Einfluss der Refelxionseigenschaften von otiv und Hintergrund auf die Blitzmessung, sodass eine präzisere Blitzbelichtung als bei herkömmlicher TTL-Messung (Through The Lens) erzielt wird. Mit Hilfe der Entfernungsinformation vom Objektiv wird bei der ADI-Messung die Blitzleistung dem Objektivabstand genau angepasst.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Schnöppl TOP 1000 REZENSENT am 17. November 2012
Verifizierter Kauf
In vielen Situationen waren mir die 200m meines Sigma 18-200mm zu kurz, weshalb ich mich auf
die Suche nach einem preiswerten Tele gemacht habe. Das Sony 70-300mm G war mir klar zu teuer
und die billigsten Linsen von Sigma und Tamron habe ich ausgeschlossen, weil ich schon eine gewisse
Qualität haben wollte. Übrig geblieben sind das vielerseits gelobte Tamron SP70-300 Di USD
und eben das Sony SAL 75-300.

---ERSTKONTAKT---

Das Sony wirkt hochwertig verarbeitet, Fokus und Zoom lassen sich geschmeidig
drehen und auch sonst gibt es keine Anzeichen für schlechte Verarbeitung - gleiches gilt
auch für das Tamron.
Allerdings ist der rein äußerliche Unterschied kaum zu übersehen, das Sony ist im Vergleich
zum Tamron ein richtiger "Winzling" und im Gegensatz zu den ca. 770 g des Tamron auch
ein richtiges Leichtgewicht. Gewicht und Größe sind für mich kein entscheidendes Kriterium,
deshalb gibt es hier (für mich) weder Gewinner noch Verlierer.

---AUTOFOKUS---

Bei beiden Objektiven trifft der Fokus bis auf wenige Ausnahmen immer dorthin, wo er soll.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Femase am 29. Dezember 2008
Nach ca. 1000 Bildern mit diesem Objektiv an meiner Alpha 350 ist es jetzt Zeit für eine kurze Rezension!

Das Objektiv fühlt sich hochwertig an und ist wirklich solide verarbeitet. Der Zoomring lässt sich anfangs noch etwas schwer betätigen, jedoch ist stets gewährleistet, dass das Objektiv in der Brennweiteneinstellung bleibt, die man eingestellt hat (Ganz im Gegenteil zu so manchem Tamron Objektiv, da fährt der gesamte Tubus aus, wenn man nur die Kamera nach unten kippt und nicht gerade den Zoomring festhält. Dafür gibt es zwar einen Arretierschalter, der nützt aber nur, wenn man die Kamera gerade nicht benutzen will).
Ein kleines Beispiel für die gute Verarbeitung des Objektivs: Selbst für eine Fotosession bei Schneeregen, starkem Wind und Temperaturen um den Gefrierpunkt taugt das Objektiv sehr gut, obwohl es nun wirklich nicht für solche Einsätze gedacht ist. Natürlich muss man dafür sorgen, dass das Objektiv nicht zu nass wird! Aber in meinem Fall ist das Objektiv zwar im warmen Auto stark angelaufen, doch wenn man es zu Hause gleich von der Kamera nimmt und "trocknen" lässt, ist es schon nach 2 Stunden wieder voll einsatzfähig. Das Objektiv besitzt übrigens an der Stelle, an der der Tubus in das Gehäuse gleitet, eine Abdichtung in Form eines Kunststoffrings. Somit wird weitestgehend verhindert, dass Regentropfen in das Objektiv gelangen.
Der einzige Wehrmutstropfen: In den engen Rillen des Zoomrings verfangen sich leider gerne kleine Schmutzpartikel, der nur sehr schwer wieder zu entfernen sind. Das Objektiv hat ein Metallbajonett. Es ist außerdem angenehm leicht und eine gut dimensionierte Streulichtblende ist im Lieferumfang enthalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 78 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Al am 27. Februar 2010
Ich nutze dieses Telezoom an meiner Sony A200 und bin mehr als zufrieden.
Die Abbildungsqualität würde ich fast im ganzen Brennweitenbereich (bis ca. 250mm) als gut bis sehr gut bezeichnen. Mit den Ergebnissen bei 300mm bin ich aber durchaus nicht unzufrieden, wenn auch die Schärfe spürbar nachlässt und die CAs deutlich zunehmen.
Entgegen meiner ursprünglichen Erwartung finde ich die Qualität selbst bei Offenblende recht gut. Der ein oder andere Test, den ich gelesen habe, war da anderer Ansicht. Natürlich tritt Randunschärfe auf, aber in erträglichem Maß. Etwas abgeblendet ist auch das kein Problem mehr.
An dieser Stelle muss man sich natürlich darüber im Klaren sein, dass man hier kein besonders lichtstarkes Objektiv vor sich hat. Wer häufig im Telebereich bewegte Motive fotografiert (z.B. Sport), wird damit höchstwahrscheinlich nicht glücklich. Für ein lichtstarkes Telezoom muss man aber auch sehr viel mehr Geld ausgeben.

Auch die anderen Eigenschaften des Objektivs überzeugen. Es ist leicht, relativ kompakt und wirkt stabil. Insbesondere der Zoomring gefällt mir. Der dreht sich wirklich nur, wenn ich es will und nicht, wenn man nur mal die Kamera nach unten hält. Auch die mitgelieferte Streulichtblende ist robust und leicht anzubringen.
Fokusprobleme hatte ich mit dem Objektiv bislang auch keine.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich bin im Besitz einer Sony Alpha 350 und dachte am Anfang das das Objektiv wahrscheinlich meine kompakte Kamera verschlingen wird, aber da habe ich mich geirrt. Objektiv sitz super in der Hand, hat eine hammer Brennweite und Bilder kommen super scharf raus. Kamera besitzt ein Bildstabilisator und das verhilft das das Objektiv voll rausgefahren trotzdem scharfe Bilder macht. Kann auch bei 300mm keine Unschärfe entdecken.

Wenn ihr Qualität wollt kauft euch dieses Objektiv
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen