Facebook Twitter Pinterest
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,88
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Music-Shop
In den Einkaufswagen
EUR 13,89
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: maximus2014
In den Einkaufswagen
EUR 14,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: media-games-berlin-tegel
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Resistance: Fall of Man

von Sony
Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 18
4.1 von 5 Sternen 125 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,85
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch IT-STATION und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
Standard
  • PlayStation 3 // Genre: Ego-Shooter // deutsche Version // USK: 18 // Vollversion
8 neu ab EUR 11,80 51 gebraucht ab EUR 2,97 3 Sammlerstück(e) ab EUR 14,90

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

  • Resistance: Fall of Man
  • +
  • Resistance 3
Gesamtpreis: EUR 29,74
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Version: Standard

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B000NA250K
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 23. März 2007
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 125 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.555 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Version: Standard

Als Russland seine Grenzen schloss, fürchteten wir, sie würden die mächtigste Waffe aller Zeiten entwickeln. Doch die Warheit war viel schlimmer...

Ohne Vorwarnung griffen die Bestien von Osten aus an. Kontinentaleuropa fiel bereits nach 2 Monaten.

Doch während die Bestien die wenigen Überlebenden jagten, sammelten sich in den Ruinen Englands die letzten Widerstandskämpfer.

Die Menschheit kämpft um ihr überleben...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: Standard
Resistance - Fall of Man

getestet auf: PlayStation 3
Genre: Ego-Shooter
Altersfreigabe: keine Jugendfreigabe

Story:

Mitte der 1950er, nach dem Zweiten Weltkrieg schließt Russland seine Grenzen. Dachte man zu Beginn noch, die Russen seien mit der Entwicklung einer neuen Waffe beschäftigt, erkannte man bald die wahre Gefahr. Von Osten her eroberten die Bestien Kontinentaleuropa in nur zwei Monaten. Die Invasion von Großbrittanien ist in vollem Gange, aber in den Ruinen Englands sammelt sich ein letzter Widerstand.
Der Spieler schlüpft in die Haut des US-Soldaten Nathan Hale, dessen Einheit zur Unterstützung nach England geschickt wird. Kurz nach der Landung wird die Einheit von den Bestien mit einem Virus angegriffen, dem alle Soldaten mit Ausnahme von Hale erliegen. Hale wird zwar ebenfalls infiziert, scheint aber Antikörper zu besitzen, die seinen Tod verhindern.
Hale schließt sich den britischen Truppen an und kämpft gegen die Bestien.

Grafik:

Die Grafik des Spiels ist nicht atemberaubend, aber solide. Sie liegt über PS2-Niveau, ist aber noch nicht ganz im Next-Gen angekommen. Das liegt unter Anderem auch daran, dass Explosionen und Raucheffekte zwar vorhanden sind, aber einfach nicht wirklich spektakulär aussehen wollen.
Die Umgebung gestaltet sich ebenfalls bodenständig und lässt physikalisch nicht viel Spielraum.
Einer genauen Untersuchung hält die Grafik jedoch nur teilweise stand. Bei näherer Betrachtung wird erkennbar, dass viele Texturen leicht verschwommen bis matschig erscheinen.
Immerhin hat man fast keine Grafikfehler zu beklagen.

Sound:

Der Sound ist sehr spartanisch gehalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
Ich habe mir Resistance direkt zum Konsolenstart in Deutschland geholt und kann sagen auch heute noch kommt keine Langeweile auf. Hat man(n)(oder auch Frau) auf allen 3 Schierigkeitsstufen durchgespielt und wähnt sich schon als Resistance - Champion ever und überhaupt, kann man sich dann noch mal an der Stufe "Übermensch" versuchen. Und der Name ist Programm. Ich habe Resistance angefangen alleine zu spielen und das macht auch schon Spass, aber wirklich erst richtig gut wird das Spiel mit geteiltem Bildschirm im Kooperationsmodus. Hierbei spielt ihr die komplette Story mit eurem Freund durch, der euch dann Rückendeckung geben kann oder die Meute von Bestien auch gerne mal flankiert während ihr sie in die Falle laufen lasst. Sehr genial! Es wird hier viel über die Grafik gemeckert aber ich muß sagen das ich damit eigentlich sehr zufrieden bin, die Grafik ist vieleicht nicht extrem detailiert aber doch absolut klar und ohne Fehler im Aufbau und sieht doch sehr gut aus. Die Story selber ist packend, bewegend und gehört auch aufgrund der teils reißerischen Zwischensequenzen mit zu den besten und kann auch mit so Vorreitern wie Killzone mithalten. Das beste an Resistance allerdings sind die wirklich sehr genialen und durchdachten Waffen die man im Laufe der Spiels so bekommt, vom Bohrer der durch Wände schießt, über ein Scharfschützengewehr mit dem ihr(sehr nützlich) die Zeit velangsamen könnt bis hin zum Bullseye, mit dem, vorrausgesetzt ihr trefft einmal richtig alle anderen Kugeln von alleine ihr Ziel finden... und noch so viele mehr Waffen!Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
Ich habe Resistance: Fall of Man durchgezockt und würde euch gerne kurz und knapp erläutern wie das Spiel insgesammt so ist.

Gleich vorab will ich sagen dass Resistance so ziemlich das erste Spiel für die PS3 war... und das merkt man leider stark. Es wirkt sehr fad und stumpf.
Dialoge waren so gar bei PS2 Titel um einiges besser. Die Grafik ist bei weitem kein Hingucker und hat das Next-Gen Zeitalter nicht mal angekratzt.

Man spielt einen Soldaten namens Hale, der gegen die sogenannten Hybrids kämpft. Zu der Story will ich nicht viel verraten... da es leider auch nicht grade noch viel mehr zu erzählen gibt.

Warum man dieses Spiel spielen sollte:

+ Alien-Shooter-Genre
+ Geile Waffen
+ Co-op möglich
+ Vorgänger zu Teil 2 und 3 ... die um einiges besser sind

Warum man dieses Spiel meiden sollte:

- Charaktertiefe
- ganz klar Story
- Grafik/Design
- Checkpoints
- Missionsziele sehr stupide

Fazit: Ich spiele gerade den zweiten Teil und kann nur sagen das ich bisher echt begeistert bin! Damit will ich sagen... kauft euch den ersten Teil bringt es hinter euch (am besten mit einem Kumpel im Co-Op) und hollt euch anschließend direkt den 2ten Teil und seit wieder begeistert von Resistance... denn der erste Teil ist leider echt überhaupt nichts besonderes. Lediglich die Waffen sind das Highlight in diesem Spiel, doch der Rest wirkt total uninteressant und die Level Unterscheiden sich kaum von einander.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Version: Standard