Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Backparty BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



am 28. Juli 2017
Knöpfe sind so gebaut, dass sie nur eine bestimmte Anzahl von Tastendrucken überleben. Bei mir hat es ein Jahr gehalten im ersten Versuch und 9 Monate im zweiten Versuch, beides mal sind die Knöpfe nach der angegebenen Zeit ausgefallen. Ziemlich schwach.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. November 2017
Ich würde den Artikel nicht noch einmal kaufen. Er hat eine geringe Akkulaufzeit und geht nun nach etwas über zwei Jahren Gebrauch einfach nicht mehr an und wird an meinem Laptop nicht mehr erkannt. Sehr enttäuschend!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
HALL OF FAMETOP 1000 REZENSENTam 28. Januar 2015
Ich habe mir diesen MP3-Player im Blitzangebot gekauft und war vom Preis (59 Euro) begeistert. Mein voriger Sony MP3-Player ist nämlich nach Jahren defekt gewesen und mit ihm war ich bislang sehr zufrieden. Um es auf den Punkt zu bringen, finden Sie hier eine schnelle Pro- und Contra-Übersicht:

Vorteile:
-----------
- genug Speicher (8 GB)
- Standard USB-Kabel für Datenübertragung (keine Sony eigenen Stecker)
- Leichtes Kopieren der Dateien per Drag & Drop auf den MP3-Player
- keine zusätzliche Software erforderlich, wie bei Apple
- Windows 7, 8, 8.1, 10 kompatibel
- Alle gängigen Audio-Formate ohne Kopierschutz (DRM) werden unterstützt (M4A, MP4, AAC, MP3, WMA, WAV)
- Normalisierung der Song-Lautstärke möglich
- Übersichtliche und intuitive Menüführung
- Leichtes Gehäuse
- Akku hält lange durch
- Sauber verarbeitetes Gehäuse
- UKW-Radio
- Equalizer

Nachteile:
--------------
- Display ist für Bild- oder Video-Betrachtung zu klein (1,77 Zoll mit 120x160 Pixel)
Für MP3-Cover jedoch noch akzeptabel.
- Front-Optik des Gehäuses schick gemacht, aber Rückseite hässlich gestaltet und aus mattem Plastik (siehe Bilder)
- Radio-Sender ohne Anzeige des Namens und RDS

Fazit: Der Sony MP3-Player überzeugt durch seinen guten Klang und den ansprechenden Preis. Für Bild-Betrachtung und Videos schauen kann man ihn vergessen. Dafür ist das Display zu klein und grob aufgelöst. Gut gefällt mir die Bedienung und leicht verständliche Menüführung. Auch für den Radio-Empfang ist er gut geeignet, auch wenn er kein RDS unterstützt oder Sendernamen anzeigt. Etwas schade ist, dass Titel vom Player nicht ohne PC gelöscht werden können. Aber alles geht eben nicht. Ferner fand ich die Front optisch sehr schön gemacht. Leider hat man sich bei der Rückseite keine Mühe gegeben. Dennoch stimmt das Gesamtpaket.
review image review image review image
0Kommentar| 66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. September 2014
Der MP-3 player wurde überwiegend für Hörbuchwiedergabe gekauft und genau die ist ziemlich umständlich, da das Gerät nicht CD für CD abspielt sondern erst 6 mal track 1, danach 6 mal track 2 usw.
Wir haben jetzt die einzelnen Stücke mit 001 bis 081 durchnummeriert und könnne so die Bücher so hören wie sie gehören. Umständlich aber möglich. Dafür einen Stern Abzug.

Einen halben Stern würde ich noch für den Kopfhörer abziehen, da dieses Teil nicht in meinen Ohren passt. Aber, naja, nehem ich den vom Smartphone....

Leider hat der Sendung die Rechnung gefehlt. Die muss ich jetzt noch anfordern wegen der Garantieansprüche...
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. September 2015
Ich hatte mir den MP3-Player gekauft, da ich mit einem Vorgängermodell (NZW-S616F) sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Ich wollte das alte Modell nach 6 Jahren Nutzung durch ein Neueres ersetzen, da die Akkulaufzeit des alten Modells nicht mehr optimal war (ca. alle 3 Tage aufladen). Leider bin ich gnadenlos enttäuscht worden. Die Verarbeitung des neuen Players wirkt sehr billig und nicht langlebig. So haben Display und Gerät nach 4 Monaten Nutzung erhebliche Kratzspuren, mehr als mein alter Player nach 6 Jahren besitzt. Das Display selbst hat eine sehr niedrige Auflösung. Schon die Cover-Anzeige ist grenzwertig. Wie sonst häufig geschrieben ist auch die Bedienung mit der Hold- und Ein-&-Ausschalttaste umständlich. Dazu kommt, dass der Player bei der Zufallswiedergabe nach jedem Ausschalten die Titelwiedergabe neu von ganz vorn anfängt und die Titel dabei immer in einer ähnlichen Reihenfolge spielt. Ich habe das Gefühlt, dass ständig dasselbe abgespielt wird. Der alte Player hat sich die Titelliste gemerkt und nahtlos dort angesetzt, wo aufgehört wurde. Schließlich - und das ist das Enttäuschenste - hält der Player an Akkulaufzeit nicht einmal länger durch als mein alter MP3-Player. Der neue muss ca. alle 2 Tage neu aufgeladen werden (bei gleichem Hörverhalten). Schade, dass aus einem so guten MP3-Player so ein Billiggerät wurde. Was der Sinn davon sein soll weiß wohl nur Sony. Ich kann vom Kauf jedenfalls nur abraten.
0Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. März 2017
Leider haben die innovativen Sony-Entwickler dem Gerät keine Ausschalter spendiert. Das Aus- und Einschalten ist absolut umständlich und nervt.
Das Hochladen der Dateien dauert lange. Das ist Technik von gestern. Bei dem stolzen Preis des Gerätes, sollte zumindest ein Steckplatz für eine SD-Karte vorhanden sein. Den Picture- und Video-Schnickschnack hätte man sich bei dem Mikrodisplay sparen können.
Das Gehäuse ist kratzempfindlich und sieht billig aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Juli 2014
Amazon top -> Entscheidung für Hermes als Lieferdienst allerdings überdenkenswert
Habe früher lieber bei amazon bestellt. Heute gehe ich lieber über andere Shops weil die Lieferzeiten kürzer sind. Tut jetzt aber nichts weiter zu Sache.

MP3 Player
Sein Vorgänger war auch von Sony, aus Edelstahl und ich war damit sehr zufrieden. Er war ca. 10 Stunden in der Woche über 5 Jahre im Einsatz bis er den Geist aufgegeben hat. Da ich aber schnell einen Ersatz brauchte und nicht so viel Geld ausgeben wollte habe ich diesen bestellt. Gesamt eindruck zufriedenstellend. Er ist aus Plastik, macht daher nicht den stabilsten Eindruck. dafür ist er aber auch schön leicht. Die Bedienung ist etwas komplizierter als bei meinem Vorgänger, da es für die selbe Menge an Funktionen weniger Knöpfe gibt. Daran habe ich mich aber schnell gewöhnt. Die mitgelieferten Kopfhörer taugen nicht ganz viel. Aber das kann man in der Preisklasse auch nicht erwarten. Ich habe ihn jetzt eine Woche im Einsatz, der Akku ist noch voll, der Klang ist absolut okay. Gutes Preis Leistungsverhältnis und ideal für Sportliche Aktivitäten. Für den absoluten Hörgenuss sollte man aber zu den etwas wertigeren Geräten greifen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Mai 2016
Meine Rezension bezieht sich nur auf den Sony Walkman NWZ-E 384. Ich weiß nicht ob die von mir beschriebenen Funktionen / Mängel auch für andere Modelle gilt.

Zunächst einmal bin ich, was Sound und Funktion betrifft nicht unzufrieden, es haut mich jedoch auch nicht aus den Schuhen.

Was diesen Walkman für mich jedoch komplett schrottig macht ist die Tatsache, dass die Hold-Funktion bei jedem Anschalten aktiviert ist und durch langes drücken der "Hold-Taste" entsperrt werden muss. Wenn ich einen MP3-Player anschalte, will ich Ihn auch in der Regel benutzen und vor allem selbst entscheiden wann ich Tasten sperren möchte oder eben nicht.
Dieses extrem lästige Feature verlängert den Einschaltprozess und ist nur mega nervig, wenn der Player nach dem Abspielen eines Ordners abschaltet und man erst wieder Power und dann lange Hold drücken muss um Ihn wieder zu aktivieren könnte ich kotzen .

Wenn ich Fahrrad fahre (jeden Tag 18 km zur Arbeit und zurück) höre ich gerne Hörbücher weil man den Verkehr neben her noch wahrnimmt und ich meinen Tret-Rhythmus nicht der Musik anpasse. Leider sind Hörbücher oft sehr leise aufgenommen, was dazu führt, dass ich den Player auf volle Lautstärke drehen muss um was mitzubekommen.
Leider entscheidet der Player von Zeit zu Zeit, dass er durch aufdringliches Fiepen auf das Hören mit lauter Lautstärke aufmerksam machen muss. Das geht nicht ohne anzuhalten, den Player aus der Tasche zu fummeln und durch Drücken einer Taste zu bestätigen, dass ich im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte entschieden habe in dieser Lautstärke zu hören.

Mittlerweile schmiert der Player immer öfter ab, was ebenfalls zum Stoppen, Fummeln, Neustarten und natürlich wieder zum besch****ne Entsperren zwingt.

Für wie minderbemittelt muss man seine Kunden halten um diese Features einzubauen ????

Wenn der Sony-Schrott seinen Geist aufgibt, werde ich nen anderen Player kaufen, wo ich die Lautstärke eigenständig wählen kann und sie dann auch so bleibt.
Vor allem einen der anfängt zu arbeiten wenn ich Ihn anschalte.

Mittlerweile (nach knapp 2 Jahren) und etlicher Hörbücher geht mir diese "Holdfunktion" so auf die E**r, das ich mich zu meiner ersten Rezension entschieden habe um andere davor zu bewahren. Offensichtlich bin ich der Einzige, den das stört, da ich leider im Vorfeld meines Kaufes nichts in den Rezensionen darüber gefunden habe. Mich persönlich hätte das vom Kauf abgehalten.

Ein Softwareupdate gibt es übrigens auch nicht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. April 2016
Ich nutze das Gerät täglich in der S-Bahn zur Arbeit und beim Sport. Der Klang ist super bei der Größe, vor allem im Vergleich zu meinem alten Sansa Clip. Der Equalizer erlaubt eine gewisse Einstellbarkeit. Die Höhehn und Bässe kommen für ein Gerät dieser Klasse gut heraus. Die Bedienbarkeit ist einfach und nach einiges Versuchen sehr intuiitiv. Das eingebaute Radio habe ich nicht genutzt. Einzig mögliches Manko: Der Player scheint bei Ausschalten nur in einen Standby-Modus zu gehen. Da ich das Gerät praktisch täglich nutze, habe ich aufgrund dessen jedoch noch keine Akkuverluste feststellen können. Die Akku-Dauer ist aus meiner Sicht ebenfalls ausreichend. Bei im Schnitt täglich eine halbe bis dreiviertel Stunde hören hält er etwa zwei Wochen.

Für den Otto-Normal Musikhöhrer wie mich ist das Gerät perfekt geeignet und weiterzuempfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 29. Dezember 2013
Farbe: schwarz|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich benutze den Player überwiegend beim Sport oder unterwegs im Auto. Wichtig war mir, dass er klein und leicht ist, einen langhaltenden Akku hat und sich ohne verwirrende Tastenkombinationen bedienen lässt.

All das kann und tut er.
Durch seine geringe Größe und Gewicht passt er in jede Jackentasche ohne die zusätzlich zu beschweren.
Ich höre seit 2 Wochen fast täglich 1-2 Stunden Musik und musste den Akku noch nicht nachladen.
Die Tasten sind einfach angeordnet und er lässt sich selbsterklärend bedienen.

Die mitgelieferten Kopfhörer sind mir zu groß und halten nicht in den Ohren, daher benutze ich sie auch nicht. Ich benutze meine alten Sennheiser CX-215 und bin mit dem Sound zufrieden.
Im Vergleich zu meinem Samsung Galaxy Handy, mit dem ich zuvor meist Musik hörte, ist er deutlich besser.
Er kann auch Videos abspielen, was aber auf diesem Miniatur-Display nicht wirklich Spaß macht.
Sein Radioempfang ist ganz gut, doch den nutze ich kaum.

Was ich vermisse, ist eine „Tastensperre“, so kann es passieren, dass durch äußeren Druck gegen die Tasche der Player einfach anhält bzw. losspielt und sich so der Akku leerläuft.
Online ausgeliehene Hörbücher von Audible kann er nicht abspielen.
Da die angegebenen 8 GB Speicher natürlich nur gute 7 GB sind, wäre es schön, wenn es die Möglichkeit der Speichererweiterung durch eine SD-Karte geben würde.

Im Vergleich zum SanDisk Sansa Clip meines Bruders ist der Sony teurer und es fehlen ihm einige Features, wie z.B. die zusätzliche Speicherkarte, Hörbuchfähigkeit, Tastensperre und superschnelles Vorspulen beim längeren Halten der Taste. Dafür kann der SanDisk keine Videos abspielen.

Fazit: Ein kleiner und leichter MP3-Player mit zusätzlicher Video- und Radio-Funktion. Mit gutem Klang und lang haltendem Akku. Für meine Ansprüche ausreichend, aber dennoch verbesserungsfähig.
88 Kommentare| 93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 148 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)