Facebook Twitter Pinterest
EUR 813,00 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von stroeherwarenhandel
Hinzufügen

Amazon Protect 2 Jahre Geräteschutz

von der London General Insurance Company Limited
  • Abdeckung gegen unbeabsichtigte Beschädigung.
  • Erhalt der Vertragsdokumente innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon.de-Gutschein im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Amazon Protect ist übertragbar bei Schenkung oder Verkauf.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte und nicht für Produkte, die für gewerbliche/kommerzielle Zwecke erworben wurden. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen auf der Produktseite der Versicherung.

Amazon Protect 3 Jahre Geräteschutz

von der London General Insurance Company Limited
  • Abdeckung gegen unbeabsichtigte Beschädigung einschließlich technischer Defekte.
  • Erhalt der Vertragsdokumente innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon.de-Gutschein im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Amazon Protect ist übertragbar bei Schenkung oder Verkauf.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte und nicht für Produkte, die für gewerbliche/kommerzielle Zwecke erworben wurden. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen auf der Produktseite der Versicherung.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 819,89
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 849,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Rodgers Enterprise
In den Einkaufswagen
EUR 867,66
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: MEGA-Foto
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sony DSC-RX100 IV Digitalkamera (Stacked Exmor RS CMOS Sensor, 40-fach Super-Zeitlupe, 4K Video, Anti-Distortion Verschluss, Pop-Up-Sucher, 24-70 mm ZEISS Vario-Sonnar T) schwarz

von Sony
3.9 von 5 Sternen 56 Kundenrezensionen
| 69 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 1.049,00
Preis: EUR 813,00 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Sie sparen: EUR 236,00 (22%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch stroeherwarenhandel. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
28 neu ab EUR 813,00 10 gebraucht ab EUR 724,80
Digitalkamera
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Hochleistungsstarker (1 Zoll) Exmor RS CMOS Sensor mit 20.1 Megapixel Auflösung (effektiv); Elektronischer Verschluss erlaubt Aufnahmen auch gegen die Sonne - eingebauter XGA OLED Pop-up Sucher
  • 24-70 mm Carl Zeiss Vario Sonnar T* Objektiv (F1.8-F2.8)
  • 4K HD Videoaufnahme mit max. 100 Mbit/s (XAVC S)
  • Bis zu 40x Slow Motion Aufnahmen; 180° drehbares (3,0 Zoll) LCD Display mit 1.228.800 Punkten
  • Lieferumfang: Sony DSC-RX100M4 Digitalkamera schwarz, Akku NP-BX1, Netzteil AC-UB10, Micro-USB-Kabel, Handgelenkschlaufe, Schultergurt-Adapter, Bedienungsanleitung

Wird oft zusammen gekauft

  • Sony DSC-RX100 IV Digitalkamera (Stacked Exmor RS CMOS Sensor, 40-fach Super-Zeitlupe, 4K Video, Anti-Distortion Verschluss, Pop-Up-Sucher, 24-70 mm ZEISS Vario-Sonnar T) schwarz
  • +
  • Sony NP-BX1 Li-Ion Akku (Typ X, 3,6V, 1240mAh) für Cyber-shot
  • +
  • Sony AG-R2 Griffbefestigung für DSC-RX100/DSC-RX100II/DSC-RX100III
Gesamtpreis: EUR 860,44
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: Digitalkamera

Produktinformation

Stil: Digitalkamera
Produktdatenblatt [92 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 5,8 x 10,2 x 4,1 cm ; 272 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 839 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: DSCRX100M4.CE3
  • ASIN: B00ZUFRD4Q
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 16. Juni 2015
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 56 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 350 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Auszeichnungen

Stil: Digitalkamera
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Stil:Digitalkamera

Sony DSC-RX100 Mark IV


Produktbeschreibung des Herstellers

DSC-RX100 DSC-RX100 M2 DSC-RX100 M3 DSC-RX100 M4 DSC-RX100 M5
Bildsensor 1.0 Zoll Exmor CMOS Sensor 1.0 Zoll Exmor R CMOS Sensor 1.0 Zoll Exmor R CMOS Sensor 1.0 Zoll Exmor RS stacked CMOS Sensor 1.0 Zoll Exmor RS stacked CMOS Sensor
Auflösung 20,2 Megapixel 20,2 Megapixel 20,1 Megapixel 20,1 Megapixel 20,1 Megapixel
ISO Empfindlichkeit (Foto) ISO125-6400 (erweiterbar auf ISO 80/100) ISO 12800/25600 im Multi Frame NR Modus "ISO160-12800 (erweiterbar auf ISO 100/125) ISO 25600 im Multi Frame NR Modus" "ISO125-12800 (erweiterbar auf ISO 80/100) ISO 25600 im Multi Frame NR Modus " "ISO125-12800 (erweiterbar auf ISO 80/100) ISO 25600 im Multi Frame NR Modus " ISO125-12800 (erweiterbar auf ISO 80/100) ISO 25600 im Multi Frame NR Modus
Objektiv Carl Zeiss Vario-Sonnar T* 28-100mm*1 F1.8-4.9 Carl Zeiss Vario-Sonnar T* 28-100mm*1 F1.8-4.9 Zeiss Vario-Sonnar T* 24-70mm*1 F1.8-2.8 Zeiss Vario-Sonnar T* 24-70mm*1 F1.8-2.8 Zeiss Vario-Sonnar T* 24-70mm F1.8-2.8
LCD Monitor / Sucher 3.0 Zoll, Auflösung: 1,228,800 Punkte / Nein 3.0 Zoll, 1,228,800 Punkte, neigbar (hoch: 84°/ runter 45 °) / Nur als Zubehör 3.0 Zoll, 1,228,800 Punkte, 180° drehbar / Pop-up OLED Sucher mit 1,44 Mio. Punkten 3.0 Zoll, 1,228,800 Punkte, 180° drehbar / Pop-up XGA OLED Sucher mit 2,36 Mio. Punkten 3.0 Zoll, 1,228,800 Punkte, 180° drehbar / Pop-up XGA OLED Sucher mit 2,36 Mio. Punkten
Kürzeste Verschlusszeit 1/2000 1/2000 1/2000 1/32000 (mit elektr. Anti-Distortion Verschluss) 1/32000 (mit elektr. Anti-Distortion Verschluss)
Full HD Video / 4K Video Ja / nein Ja / nein Ja / nein Ja / Ja Ja / Ja
Slow Motion Aufnahmen (HFR) Nein Nein max. 120 Bilder/s max. 1000 Bilder/s max. 1000 Bilder/s (ca. 6-7 Sek.)
Multi Interface Zubehörschuh Nein Ja Nein Nein Nein / Ja
Wi-Fi & NFC / Camera Apps Nein / Nein Ja / Nein Ja / Ja Ja / Ja Ja / Ja

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: Digitalkamera
Nach meinen extrem gemischten Erfahrungen mit der Canon G7X II versuchte ich nun die Konkurrenz aus dem Hause Sony. Ich wollte weiter eine unauffällige, aber leistungsfähige Taschenkamera vor allem für Innenaufnahmen bei Feiern, für Museen und für draußen zum Immer-dabei-Haben. Außerdem möchte ich mich dem Thema Video stärker nähern.

Die Features der Kamera sind hinlänglich bekannt. Ich werde in dieser Besprechung nur auf ausgewählte Aspekte eingehen.

Nach drei Monaten kann ich sagen, dass die RX100 IV meine Erwartungen erfüllt und teilweise übertroffen hat. Immer wieder erstaunt mich die die hohe Bildqualität, die Sony aus dem 1-Zoll-Sensor holt. Mit der RX100 IV konnte ich beispielsweise brillante Nachtaufnahmen bei fast völliger Dunkelheit machen. Ich hätte nie damit gerechnet, dass die dermaßen gut werden. Allgemein ist der Unterschied zu einer Kompaktkamera mit kleinerem Sensor überdeutlich, der Unterschied zu Kameras mit MFT- oder APS-C-Sensoren dagegen nur selten erkennbar.

Eine großen Anteil dazu leistet neben dem Sensor das sehr gute Objektiv. Zoom-Objektive sind immer ein Kompromiss aus Brennweitenbereich, kompakter Bauweise, Abbildungsleistung und Lichtstärke. Man kann nicht alles zugleich haben. Es ist bei so kleinen Kameras mit im Verhältnis dazu sehr großen Sensoren auch äußerst schwierig, eine saubere Abbildung über alle Brennweiten und die ganze Sensorfläche zu erzielen. Sony setzt auf maximale Abbildungsleistung. Die Abstriche muss man dafür beim Brennweitenbereich machen. Maximal 70 mm (äquivalent) ist in vielen Situationen doch sehr wenig.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Digitalkamera Verifizierter Kauf
Vorab zu meiner Person. Wir sind in der Musikproduktion taetig und filmen auch fuer unsere Kuenstler. Dazu verwenden wir haupsächlich MFT Kameras und auch DSLR's weil sie kompakt sind. Das kommt auch meinem Hobby "Kameratechnik" sehr entgegen. Ich hatte bereits die SONY RX100 M1 (eine wirklich tolle Kamera) und bin jetzt bei der M4 wieder um/eingestiegen, da wir alles auf 4K umstellen. Die M4 ist auf Grund ihrer kompakten Groesse auch als private Urlaubskamera, für Fotos und auch zum filmen gedacht.
Hier nun meine ganz persoenlichen Gedanken dazu.
Bildqualitaet:
Sehr gut fuer diese Groesse. Wenn aber die kompakte Groesse keine Rolle spielt sondern auch der Preis, dann gibt es in diesem Bereich bedeutend besseres zu kaufen. z.B die traumhafte Lumix G70 mit dem 14 bis 140 Kit...999€
Im Vergleich zur ebenfalls kompakten Lumix Lx100 faellt es mir sehr schwer. Die LX100 kostet um mehr als 40% weniger und kann fast das selbe. Somit muss ich der Lumix ein besseres Preis Leistungsverhaeltnis zusprechen.
Was finde ich an der RX100 M4 nicht so gut:
Der Preis ist hoch
Der Akku wird im 4K Modus richtig leergesaugt.
Das Display wird sobald man die M4 im 4K Modus betreibt um ca30% dunkler. Und dadurch im Sonnenlicht fast unbrauchbar.
Der beworbene Augen AF funktioniert nicht bei Wahschalter Filmodus.
Nur 5min Recording im 4K Modus moeglich.
Was ist richtig toll:
Der Zeitlupenmodus. Alleine deshalb behalte ich die M4. Das macht soviel Spass alles moegliche in bis zu 1.000 Bilder/sek festzuhalten. Da kann ich nur empfehlen es auszuprobieren.
Die Groesse der Kamera ist genial.
Die Videodaten im XAVC-S Standard sind sehr gut zu berarbeiten.
Die Geschwindigkeit wurde in allen Bereichen nochmals verbessert.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare 300 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Digitalkamera Verifizierter Kauf
Die Zeiten in denen ich mit meinen Spiegelreflexkameras und fetten Objektiven durch die Gegend gelaufen bin, sind schon lange vorbei. Das war noch zu Analogzeiten und bis zum Erwerb meiner ersten kompakten Digicam hatte ich Schwarzweißbilder noch selbst entwickelt. Durch Studium und Kinder änderten sich natürlich meine Ansprüche und ich erwarb mehrere Digicams von kompakt bis Super-Zoom. Alle sollten nicht zu groß sein, damit man sie überall hin mitnehmen kann. Alle waren für ihren Einsatzzweck OK, aber keine machte mich richtig glücklich. Gerade bei schlechten Lichtbedingungen hätte ich gerne meine alte Spiegelreflexkamera wieder, aber dann erinnerte ich mich an das Gewicht und die große Tasche und war wieder zufrieden. Jetzt wurde aber der Wunsch nach einer Kompaktkamera mit besserer Lichtleistung immer größer und nach einiger Recherche landete ich bei der RX-100 Serie. Eigentlich wollte ich zur M3 greifen, entschied mich dann aber kurzfristig für die neue M4.
Im Gegensatz zu einem anderen Rezensenten war mir schon im Vorfeld klar, dass die RX-100 keine DSLR ersetzen kann. Mir ist auch klar, dass man mit so einer Kompaktkamera nicht die gleiche Tiefenunschärfe erreichen kann. Aus meiner Sicht schummelt Sony hier auch nicht mit den Blendenwerten. Mir kommt es auf das Gesamtprodukt an und nicht auf falsch angenommene Umrechnungsfaktoren.
Aber kommen wir jetzt zu meinen Erfahrungen:
Als Umsteiger von Canon auf Sony kommt man mit dem Menü sehr schnell klar. Einige Menüpunkte sind trotz der internen Kamerakurzhilfe nicht sofort durchschaubar. Deshalb sollte man sich die Zeit nehmen, das Handbuch wahlweise als PDF oder Onlineausgabe durchzulesen.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 174 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Stil: Digitalkamera