Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Mit für EUR 0,00 anhören.
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Sonic Origami
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Sonic Origami

25. März 2013 | Format: MP3

EUR 0,00
Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
EUR 8,99 Kaufpreis: (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,78, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit Prime  
30
1
6:28
30
2
3:55
30
3
5:16
30
4
4:44
30
5
4:43
30
6
6:22
30
7
5:26
30
8
6:02
30
9
6:09
30
10
3:15
30
11
5:12
30
12
4:37
30
13
8:28
30
14
4:45
30
15
3:59
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 25. März 2013
  • Erscheinungstermin: 25. März 2013
  • Label: Hear No Evil
  • Copyright: (C) 2013 Cherry Red Records
  • Gesamtlänge: 1:19:21
  • Genres:
  • ASIN: B00CC1BAFE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 101.925 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Child in time TOP 1000 REZENSENT am 1. August 2010
Format: Audio CD
Nachdem ich mir die "Sea Of Light" zugelegt hatte, welche ganz stark ist, war ich sehr neugierig auf die "Sonic Origami" von 1998, welche bis 2008 die letzte Heep Studio-CD geblieben ist. Die "Sonic" macht da weiter, wo die "Sea" aufgehört hat, Heep zeigen sich hier von ihrer besten Seite. Irgendwie ist das hier alles so typisch für Heep und gleichzeitig ist es auch anders und zwar modern und nicht nur auf die alten Stärken bauend. Aber eben auch auf alte Tugenden (toller mehrstimmiger Gesang, Micks Gitarre und die Hammond Orgel) muss man nicht verzichten. Das Komponistenduo Mick Box und Phil Lanzon kann wieder überzeugen und einige gute Stücke von Trevor Bolder sind auch dabei. Bei einem Song bekommt endlich auch wieder Lee Kerslake Credits.

Tips: `Between two worlds`, `Question`, `Chance` und `The golden palace`. Aber auch `Only the young` von Trevor Bolder ist prima. `Between two worlds` ist übrigens David Byron und Gary Thain gewidmet.

Insgesamt ist die "Sea" etwas besser produziert und die Songs sind einen Tick besser, daher bekommt die "Sonic" fette 4 Sterne und gefällt mir besser als so manch` andere Heep Platte aus den 80ern oder 70ern. Ich finde die "SO" z.B. besser als "Wonderworld", "Firefly" und "Innocent Victim".

Wer auf modernen, gut produzierten und trotzdem `altmodischen` Hard Rock steht, kommt an der vorliegenden CD, welche von Pip Williams produziert wurde, nur schwer vorbei.

Mick Box - Guitars, Vocals
Trevor Bolder - Bass, Vocals
Lee Kerslake - Drums, Vocals
Phil Lanzon - Keyboards
Bernie Shaw - Lead Vocals
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden