Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Anhören mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 39,50 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von all my music
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,79

Sonic Firestorm Import

3.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,50
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 9 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Sonic Firestorm (2010 Edition)
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 11. Mai 2004
EUR 39,50
EUR 39,50 EUR 7,65
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch all my music. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 gebraucht ab EUR 7,65

Hinweise und Aktionen


Dragonforce-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Sonic Firestorm
  • +
  • Valley Of The Damned 2010 Edition
  • +
  • Inhuman Rampage
Gesamtpreis: EUR 73,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. Mai 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Noise
  • ASIN: B0001Z3HUY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 540.281 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Mr & Mrs. Smith TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. Juli 2011
Format: Audio CD
Die 1999 gegründete englische Power Metal Band Dragonforce ist mit aus Hongkong, Neuseeland, Ukraine und Südafrika stammenden Mitgliedern multikulturell besetzt.
Das mit einem schmucken Cover versehene Zweitwerk "Sonic Firestorm" setzt den Weg des Debuts "Valley Of The Damned" konsequent fort: Speediger Power Metal auf hohem spielerischem Niveau, dessen überlange Songs (meist zw. 7 bis 9 Minuten) vor Leben und Spielfreude strotzen und die Wurzeln bei Helden wie Helloween und Gamma Ray hat. O.k. richtig neu ist hier nichts, aber durchaus eigenständiger als manche italienische Blaupause der oben genannten Platzhirsche. Dragonforce haben durch das gute Zusammenspiel, die manchmal wahnwitzige Geschwindigkeit und die klugen Songideen bei mir Pluspunkte gemacht.Wenn Sänger ZP Heart etwas mehr Eigenständigkeit in seine ordentliche Gesangsleistung integriert, gebe ich auch eine höhere Note...
"Sonic Firestorm" ist ein Album, was einige Anläufe braucht. Es ist doch etwas sperriger als es auf den ersten Blick scheint. Von der poppigen Eingängigkeit mancher Konkurrenten ist hier nichts zu hören, somit sind Dragonforce auch eine Band, welche Freunde progressiver Klänge entzücken könnte, wenn es diesen nicht zu schnell ist.
Also anschnallen und auf dem "Sonic Firestorm" mitfahren!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
powermetal ist für mich neuland, dieses album eine offenbarung. aus reinem interesse daran, was powermetal sein könnte, wählte ich ein album, das so eine art klassiger des genres zu sein schien. völlig neue musikalische erfahrung. melodisch gefällig wie pop, keine ahnung, dass menschen so schnell instrumente bedienen könnten. gäbe es auf diesem album nicht noch eine dvd mit einem livekonzert, hätte ich gesagt, das album sei ekektronisch oder mit einem zeitraffer entstanden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das zweite Album von Dragonforce bietet gewohnt guten schnellen und epischen Power-Metal wie man ihn vom ersten Albun kennt. An den langen Solis und den gelungenen Lyrics hat sich ebenso wenig verändert wie an der durchschnittlichen Laufzeit der Songs. Unter fünf Minuten läßt sich so eine Musik nicht auf Platte pressen.
Im Ganzen sind die Jungs meiner Meinung nach etwas mehr in Richtung "Pop" abgedriftet und lassen sich stilistisch irgendwo bei einer Mischung von Hammerfall und Rapsody einordnen. Es fehlen mir persönlich die mehr düster anmutenderen Songs vom ersten Album wie z.B. Black Winter Night. Der Anfang von "my Spirit will go on" ist ein schöner Ansatz. Schade, dass die Jungs ihn nicht weiter verfolgt haben.
Wer "Valley of the damned" mochte wird auch mit dieser Platte keinen Fehlgriff tun, den Aufkleber "Breaking the boundaries of melodic/speed/power metal" sollte man allerdings nicht zu ernst nehmen.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Habe zufällig drei lieder von dragonforce auf deren Internetseite runtergeladen (übrigens sehr zu empfehlen, wenn man df noch nicht kennt). Anschließend musste ich mir direkt alle Alben zulegen. Sonic Firestorm ist für mich das Beste. Ein unvergleichlicher Speed, geniale Soli und Ohrwurmrefrains sind auf jedem Df- Album. Dieses Album bietet aber gerade (was man bei den anderen manchmal vermisst) eine gewisse Ausgeglichenheit. Die dauerhafte Geschwindigkeit der Lieder nervt nach einer gewissen Zeit einfach. So sind sie zwar genial, aber kann die Alben eben nicht durchhören. Das etwas ruhigere Stück ist bei Sonic firestorm in der Mitte (Clawn over a new world). Leider mag ich die Lyrics von Dragonforce nicht sonderlich, (einfach zu TRUE und somit leicht poserhaft)deshalb einen Stern weniger. Trotzdem sollten diese einen nicht abhalten das Album zu kaufen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Usagi am 19. März 2007
Format: Audio CD
Dragonforce verstehen es noch, epischen, technisch hervorragenden Power Metal zu machen. Ihr Markenzeichen ist dabei vor allem die unglaubliche Geschwindigkeiten mit der sie ihre Instrumente spielen. Zieht euch allein mal ein Solo von Herman Li oder Sam Totman rein. Das geht einfach ab wie Sau! Auch wenn die Gitarren meiner Meinung nach etwas heavier klingen

könnten, ist der Sound diesmal deutlich besser als auf ihrem Debut-Album

(Welches mir trotzdem noch besser gefällt).

Stellt euch Melodic Speedmetal alá Helloween mit True Metal-Texten, ohne große Innovationen, aber mit einer unglaublichen Spielfreude und Virtuosität vor.

Fazit: Mögt ihr Bands wie Hammerfall, Edguy, Sonata Arctica oder Helloween, könnt ihr eigentlich bedenkenlos zugreifen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich bin bereits stolzer Besitzer der ersten beiden DragonForce Alben und muss sagen das die Jungs mit jeder Scheibe besser werden!!! Geniale Gitarrenriffs und klare Soli sowie äußerst Ohrwurmverdächtige Gesangslinien laden hier einfach nur zum zuhören ein. Aber das soll jetzt keineswegs heißen das dieses Album nur für Musiker gut anzuhören ist. Nein DragonForce hat es mal wieder geschafft al diese guten Ideen so zu verpacken das sie jedem gefallen, der Spaß an dieser Musik hat!!!!
Mein Persönlicher Tipp:
1. My spirit will go on
9. Cry of the brave
Viel Spaß beim hören der CD !!!!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen