Facebook Twitter Pinterest
5 Angebote ab EUR 8,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sonic Colours [Software Pyramide] - [Nintendo Wii]

von Sega
Plattform : Nintendo Wii
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 34,99 4 gebraucht ab EUR 8,99

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00775R2LG
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 6. März 2012
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.864 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Willkommen in Dr. Eggmans fantastischem intergalaktischen Freizeitpark!

Kannst Du mit Sonics neuer Farbenergie Dr. Eggman und seine fiesen Pläne stoppen und die gefangenen Alien-Wisps aus seinem kosmischen Freizeitpark befreien?

Features:
- Erlebe wahnsinnige Höchstgeschwindigkeiten
- Entdecke geheime Wege
- Nutze die Kräfte der farbigen Wisps, um neue Moves auszuführen
- Spiele gemeinsam mit einem Freund oder deinem eigenen Mii
- Spielsprache in Englisch, Bildschirmtext und Handbuch in Deutsch

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Sonic in 3D – das ist eine Kombination, die in der Vergangenheit eher selten gut funktioniert hat. Unbeirrt davon bringt SEGA ein neues Abenteuer des blauen Igels nach dem anderen auf den Markt, um hoffentlich endlich einen Volltreffer zu landen. “Sonic Colours” ist der aktuellste Teil der Serie um das wohl schnellste Stacheltier der Welt und soll Sonic wieder zu mehr Enthusiasmus bei seinen Fans verhelfen. Wie sich SEGA’s Maskottchen schlägt, erfahrt ihr jetzt.

Das altbekannte Rezept

Ähnlich wie bei den Spielen eines gewissen italienischen Klempners, ist auch bei Sonic die Story im Grunde immer die selbe, doch die war ja bisher immer nebensächlich, weshalb sich wohl keiner über den Plot beschweren dürfte. Super-Schurke Dr. Eggman scheint geläutert zu sein und um sich für seine bösen Taten aus der Vergangenheit zu entschuldigen, stiftet er dem Universum einen gigantischen Vergnügungspark. Sonic traut dem Braten nicht so recht und vergewissert sich lieber selbst von der Sache mit einem kleinen Besuch am Eröffnungstag. Und tatsächlich: Eggmans Wandlung vom Saulus zum Paulus war nur vorgetäuscht. In Wahrheit ist sein Park ein gigantisches Raumschiff, mit dem er seine finsteren Machenschaften durchsetzen will. Die Frage, wer dem entgegenwirken soll, ist schnell beantwortet: unser Lieblingsigel Sonic natürlich. Gemeinsam mit seinem cleveren Freund Tails macht er sich auf den Weg und lernt dabei einen Alien der Gattung Wisp kennen. Yacker, so der Name des leuchtenden Kerlchens, erzählt den beiden, dass Eggman sein Volk entführt hat, um dessen Farbenergie für seine Zwecke zu verwenden. Nun ist es also an Sonic, die gefangenen Wisps zu befreien und den durchgeknallten Erfinder zu stoppen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden