Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Songs for You,Truths for ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,09

Songs for You,Truths for Me Import

4.1 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Statt: EUR 20,05
Jetzt: EUR 15,85 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 4,20 (21%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 30. September 2008
EUR 15,85
EUR 2,53 EUR 0,13
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
26 neu ab EUR 2,53 27 gebraucht ab EUR 0,13

Hinweise und Aktionen


James Morrison-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Songs for You,Truths for Me
  • +
  • The Awakening
  • +
  • Undiscovered
Gesamtpreis: EUR 28,33
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. September 2008)
  • Erscheinungsdatum: 30. September 2008
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Polydor (Universal)
  • ASIN: B001E1TG3Q
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.544 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. The Only Night
  2. Save Yourself
  3. You Make It Real
  4. Please Don't Stop The Rain
  5. Broken Strings
  6. Nothing Ever Hurt Like You
  7. Once When I Was Little
  8. Precious Love
  9. If You Don't Wanna Love Me
  10. Fix The World Up For You
  11. Dream On Hayley
  12. Love Is Hard

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

.Label: Polydor.Published: 2008/'?© 2008 Polydor Ltd. (UK). A Universal Music Company...Made in the EU..'[di

Amazon.de

Welchen triftigeren Grund könnte es für einen Albumtitel Songs For You, Truths For Me geben, als eine Frau, die, wie im Falle James Morrisons, gerade ein gemeinsames Baby erwartet? In dem Song “You make it real“ verleiht er der Hoffnung auf künftige Vaterfreuden den schönsten Ausdruck. Ob dieses musikalische Wunschdenken der späteren Realität standhält, wird die Zukunft zeigen, doch die Songs seines neuen Albums lassen sich schon jetzt genießen.

Zumindest was die Berg- und Talfahrt der Emotionen betrifft, kann es die junge Elternschaft durchaus mit dem Musikbusiness aufnehmen. Schon allein deshalb dürfte James Morrison für das Kommende bestens gerüstet sein. Immerhin glückte ihm mit seinem Debut Undiscovered der Sprung vom Arbeitslosengeldempfänger und Straßenmusiker zum gefeierten Popstar. Neben einem Millionenpublikum versetzte er auch Leute wie Yusuf Islam und Stevie Wonder in Entzücken. Ein Riesenkompliment, weil vor allem Letzterer mit Otis Redding und Marvin Gaye zu Morrisons ganz großen Vorbildern zählt. Bekanntlich ist es weitaus schwieriger, die Erfolgsgeschichte eines gefeierten Debutalbums fortzusetzen, als aus dem Nichts heraus als Newcomer ins Rampenlicht zu treten. Unter dem Bestreben sich dort zu behaupten, verwandelt sich der spielerische Zauber des Neuen oft in reines Kalkül. Dies zu kompensieren, ist die größte Leistung eines jeden, der zum Anschlusstreffer ansetzt, so wie hier James Morrison auf Songs For You, Truths For Me. Es ist ihm hervorragend gelungen, obwohl man ahnt, dass er nur allzu gerne härtere Töne angeschlagen hätte, ganz im Stile “Call The Police“ auf Undiscovered, doch liegen seine Stärken eindeutig nicht in ruppigen E-Gitarren-Schwelgereien. Das zu erkennen und umzusetzen ist die zweite große Leistung James Morrisons. Anstatt sich diesbezüglich unter Druck zu setzen vertraut er auf vielschichtige, akustische Arrangements, unter anderem mit dem Nashville String Quartet. Fans von Nelly Furtado dürften vor allem in dem poppigen Duett “Broken Strings“ auf ihre Kosten kommen. “Nothing Ever Hurt Like You“ erinnert mit seiner Instrumentierung aus Bläsersätzen, E-Piano, relaxten Drums und an Stevie Wonder angelehnten Vocals an beste Motown-Zeiten. Genau wie in dem Song “Dream On Heavily“ ist deutlich zu hören, dass Morrisons Stimme dank Gesangsunterrichts zu einer neuen Entspanntheit und Reife gefunden hat. Sollten sich James Morrisons Qualitäten als Musiker und Vater ähnlich entwickeln, dürfen sich sowohl seine Frau Jill als auch wir uns als Hörer noch auf viele “Kinder“ freuen. -- Andreas Schultz

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Im Alter von 13 Jahren begann James Morrison Gitarre zu spielen, sein Onkel zeigte ihm, wie man einen Blues-Riff spielt und geprägt von Musikern wie Otis Redding, Al Green, Cat Stevens, The Kinks und Van Morrison begann er als Straßenmusiker. Entdeckt von einem lokalen Gitarristen in einem Lokal im englischen Derby nahm das Schicksal seinen Lauf. 2006 errang James weltweiten Erfolg mit seiner Debütsingle "You give me something". 2007 war James Morrison für drei der Brit Awards nominiert. Er gewann die Kategorie Best British Male Solo Artist - und warum er gewonnen hat stellt er mit seinem zweite Album nochmal eindrucksvoll unter Beweis. Bombastisch beginnt der Opener "The Only Night", sehr gefühlvoll kommt "Save yourself" daher, bevor mit "You make it real" die erste Singleauskopplung folgt. "Broken strings" ist ein Duett mit Nelly Furtado, welches bei meinem Heimatsender bereits jetzt schon rauf und runter läuft - ein wundervoller Popsong mit viel Soul. Im weiteren Verlauf des Albums groovt, bluest, soult und croont James Morrison inbrünstig, so dass die Damenherzen nur so dahinschmelzen. Dabei ist er bei weitem nicht so weinerlich und weich wie vergleichbare Künstler mit dem selben Vornamen. Ein absolutes Album-Highlight 2008 !!!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
James Morrison ist mit seinem zweiten Studioalbum zurück. Der Erfolg des Debütalbums mag neben James selbst auch den einen oder anderen Kritiker überrascht haben - aber die rauhe Weichheit seiner Stimme überzeugt vom Album wie auch Live - diverse Male auf 3Sat bei schönen Live-Mitschnitten zu bewundern.

Nun also ein neues Album - es startet bombastisch, so wie ein Live-Auftritt beginnen müßte. James Morrison spielt wieder die Klaviatur des Songwritens: Balladen, Up-Temponummern. Es ist alles dabei. Die orchestrale Untermalung der Stücke wirkt mitunter bombastischer als im Debütalbum, hat sich jedoch weiter entwickelt. Stärken entwickelt James Morrison im Duett mit dem einzelnen Instrument, jedoch auch im eindrucksvollen Duett mit Nelly Furtado.

Einige Arrangements wirken wie Fortsetzungen des ersten Albums, was im ersten Moment negativ auffiel. Bei mehrfachem Hören werden jedoch unterschiede und Weiterentwicklungen deutlich. Es ist spannend, Zeuge dieser Entwicklung sein zu dürfen.

Ein überaus lohnenswertes Album eines engagierten, kreativen Songwriters! Greift zu!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lulu TOP 500 REZENSENT am 10. März 2009
Format: Audio CD
James Morrison entwickelt sich langsam zu einem Garant für gute Musik. Ähnlich wie auf seinem Debut-Album verzaubert er wieder mit seiner einfühlsamen Stimme und gut gelungenen Kompositionen. Auch ist das Duett mit Nelly Furtado sehr gut gelungen. Allerdings hätte ich mir an manchen Stellen eine etwas weniger bombastische orchestrale Begleitung gewünscht, die meines Erachtens nicht so ganz zu seiner Stimme und seinem Songmaterial passt. Dennoch insgesamt eine sehr zu empfehlende CD.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von nic VINE-PRODUKTTESTER am 20. Oktober 2009
Format: Audio CD
"Songs for you, truths for me", so der Titel des zweiten Studioalbums von James Morrison.
Das Album ist geprägt von einer großen Melancholie, so wie es von James auch schon von "Undiscovered" kennt. Inhaltlich handeln die Songs u.a. von Sehnsucht, Liebe und Trennung.
Mal schwungvoll instrumentiert, wie in "The Only Night" mal nachdenklich wie in "Once when I was little" und mal etwas verträumt wie in "Precious Love".
Was mir an dem Album sehr gut gefällt ist, dass die Instrumentierung und die Texte (, die James selbst geschrieben hat) eine schöne Einheit bilden.
Es entsteht eine sehr schön gelungene Wechselwirkung aus Instrumenten, Stimme und Texten.
Es wirkt einfach passend und nicht übertrieben. Auf Geschnörkel wurde verzichtet und so könnte dieses Album live auch sehr schön dargeboten werden.

Jedoch muss man James und seinen Musikstil mögen, um das Album wertschätzen zu können.

Meine Favoriten vom Album sind "You make it real", "Please dont stop the rain", "Love is hard", "Once when I was little" und das allseits bekannte "Broken Strings" feat. Nelly Furtado.

Nach dem Album "Undiscovered" (2006) setzt Morrison bei "Songs for You,Truths for Me" auf Bewährtes und lässt sich nicht vom elektronisch angehauchten Mainstream, welcher momentan in den Charts vorherrscht, beeinflussen.

Die Aufmachung der Deluxe Edition ist sehr schön. Gestaltet wie ein Buch mit Hardcover und einem 38 Seitigen Booklet, macht diese Edition schon einiges her.
Sehr schön sind die Seiten gestaltet mit vielen kleinen Schriftzügen und Notizen (großes Lob an die Verantwortlichen!)

Die Bonus-DVD ist ein nettes Extra.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das Album habe ich jetzt glaube ich schon ein Jahr und ich habe es immernoch nicht überhört.
Wirklich eine großartige Leistung, die der gute James da hingelegt hat.
Eingängige Melodien, tolle Stimme, liebevolle Texte.
Alles ist dabei, vom Gute-Laune-Song, bei dem man mitsingen MUSS bis hin zum ganz ruhigen, beschaulichen Kuschelsong.
Ein Album für jede Lebenslage, in dem man Motivation zum Staubsaugen genauso wie Trost bei Herzschmerz findet.
Unbedingt kaufen! :)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren